Daniel Bahr



Alles zur Person "Daniel Bahr"


  • Bundestagswahl 2021

    Fr., 02.04.2021

    Trio ringt um Direktmandat in Münster

    Svenja Schulze geht für die SPD ins Rennen

    Die Namensliste derer, die realistische Chancen auf das Direktmandat bei der Bundestagswahl in Münster haben, ist komplett: Svenja Schulze (SPD), Maria Klein-Schmeink (Grüne) und Stefan Nacke (CDU) ringen um das Ticket nach Berlin. Wie stehen ihre Chancen?

  • Entscheidung im Bundestag

    Mi., 15.01.2020

    15 Jahre Kampf: Dieter Kemmerling hofft auf neues Organspende-Gesetz

    Entscheidung im Bundestag: 15 Jahre Kampf: Dieter Kemmerling hofft auf neues Organspende-Gesetz

    Am Donnerstag stimmt der Bundestag über zwei Gesetzentwürfe zur Organspende ab. Auf der Besuchertribüne des Parlaments wird ein Münsteraner die Debatte verfolgen: Dieter Kemmerling engagiert sich seit 15 Jahren mit „No panic for organic“ für die Organspende.

  • Sechstes Stadtforum zum Thema Wirtschaft

    Fr., 30.08.2019

    Die Schwäche des Starken

    Wulf Schmiese (l.) beim Stadtforum im Gespräch mit Professor Klaus Selle.

    Munter ging es beim Stadtforum zum Thema „Facetten ökonomischer Stärke“ zu. Dabei war das Thema ernst – immerhin ging es um nicht weniger als die Zukunft der Stadt Münster.

  • Karl Schenk Graf von Stauffenberg im MGW

    Mi., 10.07.2019

    „Mein Großvater war kein Held“

    Karl Schenk Graf von Stauffenberg war am Mittwoch im Mariengymnasium zu Gast. Bereitwillig beantwortete er Fragen, die Vincent Mann (kleines Foto, r.) sowie seine Leistungskurs-Kollegen Manuel Fast und Niels Dieckmann ihm stellten, hielt ein Plädoyer für Freiheit und Demokratie und warnte vor Radikalisierungstendenzen. Bereitwillig beantwortete Karl Schenk Graf von Stauffenberg Fragen, die Vincent Mann (r.) ihm stellte. Erarbeitet hatte diese Fragen der Leistungskurs Geschichte von Dr. Stephanie Taube.

    Auf Vermittlung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit war am Mittwochvormittag Karl Schenk Graf von Stauffenberg, Enkel des Widerstandskämpfers und Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg zu Gast im Mariengymnasium.

  • Ehemaliger Gesundheitsminister hat Krebs

    Fr., 10.05.2019

    Daniel Bahr schwer erkrankt

    Ehemaliger Gesundheitsminister hat Krebs: Daniel Bahr schwer erkrankt

    Der ehemalige Bundesgesundheitsminister und gebürtige Münsteraner Daniel Bahr ist an Krebs erkrankt. Das bestätigte sein aktueller Arbeitgeber, die Allianz in München, am Freitag.

  • Interview mit Ex-Gesundheitsminister Bahr

    Fr., 22.09.2017

    „Kabinettrunden sind sowieso nicht so spannend“

    Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr 

    Von der öffentlichen Bildfläche ist er weitgehend verschwunden. Jetzt spricht Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr über Politik und Wirtschaft – und seinen Seitenwechsel.

  • Jüngster Parteichef

    Fr., 28.04.2017

    Christian Lindner: Vom Fahnenflüchtigen zum Hoffnungsträger

    Der studierte Politikwissenschaftler, der in der Nähe von Düsseldorf lebt, galt schon früh als Wunderkind der FDP.

    Unermüdlich tourt der jüngste Parteichef Deutschlands im Wahlkampf durch die Lande. Das Programm steht auf seinem Autokennzeichen, zu übersetzen in etwa so: Rückkehr der FDP in den Bundestag 2017 - mit und dank Christian Lindner.

  • Bundestag

    Di., 31.05.2016

    Berens will Bahr-Nachfolge antreten

    Jörg Berens

    Ex-Bundesgesundheitsminister Bahr ist von der politischen Bildfläche verschwunden. Jetzt steht sein Nachfolger als FDP-Bundestagskandidat in den Startlöchern.

  • Ein Auge für Architektur

    Mi., 29.07.2015

    Fotograf aus Münster hält den Verfall einer alten Spinnerei auf Bildern fest

    Der Fotograf Michael Dedeke hat die Baumwollspinnerei Rolinck erst entdeckt, als ihre Blütezeit längst vorbei war. Die Bilder sind trotzdem sehenswert. Dort, wo einst die Fabrik stand, stehen heute Einfamilienhäuser.

    Michael Dedeke hat schon vieles und viele vor seine Linse bekommen. Bundespräsident Joachim Gauck, Ingrid Klimke, Daniel Bahr und viele andere haben sich von dem 54-jährigen Fotografen ablichten lassen. Aber neben dem Tagesgeschäft hat der Fotograf, der auch Architekt ist, ein Auge für Architektur und Räume, für die er auch mal auf dem Weg zu einem Termin in die Bremsen geht und seine Ausrüstung herausholt. Einfach so, weil es ihm Spaß macht.

  • Organspende-Initiative vergibt Ehrenmitmacherpreis

    So., 16.11.2014

    „No panic“-Preis für Carola und Helmut König

    Preisübergabe (v.l.): Helmut König, Christian Heeck, Prof. Dr. Hartmut Schmidt,

    Zum zweiten Mal vergab jetzt die Organspende-Initiative „nopanicfororganic“ ihren Ehrenmitmacherpreis. Das Ehepaar Carola und Helmut König aus Münster ist damit Nachfolger des letztjährigen Preisträgers, Bundesgesundheitsminister a.D. Daniel Bahr. Das Ehepaar König unterstützt seit vielen Jahren die Bemühungen der Organspende-Initiative.