Daniel Fontaine



Alles zur Person "Daniel Fontaine"


  • Handball

    Mo., 22.04.2019

    Daniel Fontaine zieht sich Achillessehnenriss zu

    Daniel Fontaine im Trikot von Göppingen.

    Wuppertal/Solingen (dpa/lnw) - Für Handballer Daniel Fontaine ist die Bundesligasaison wegen einer schweren Verletzung vorzeitig beendet. Der 29 Jahre alte Rückraumspieler zog sich am Samstag in der Partie seines Bergischen HC gegen die MT Melsungen (25:24) in Wuppertal ohne Einwirkung eines Gegners einen Achillessehnenriss zu, wie der Tabellensechste mitteilte. Fontaine wurde bereits am Sonntag operiert, dürfte aber seinem Club trotz des erfolgreichen Eingriffs lange Zeit fehlen.

  • Handball

    Mo., 24.09.2018

    Bundesligist Bergischer HC bis zum Jahresende ohne Fontaine

    Handball: Göppingens Daniel Fontaine.

    Solingen (dpa) - Handball-Bundesligist Bergischer HC muss bis zum Jahresende auf Daniel Fontaine verzichten. Der linke Rückraumspieler hat sich am Sonntag beim 31:30-Auswärtssieg gegen den TVB 1898 Stuttgart einen Teilabriss der Adduktoren im rechten Oberschenkel zugezogen. «Der personelle Ausfall wird mit dem breit aufgestellten Kernkader der Bergischen Löwen aufgefangen», teilte der Club am Montag mit.

  • EHF-Cup

    So., 29.04.2018

    Frisch Auf Göppingen als dritter Bundesligist im Final-Four

    Göppingens Daniel Fontaine spielte stark gegen Chambéry Savoie.

    Göppingen (dpa) - Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen steht im Final Four um den EHF-Pokal und kann den Titel zum dritten Mal in Serie gewinnen.

  • Vertrag bis 2020

    Fr., 02.02.2018

    Fontaine wechselt von Göppingen zum Bergischen HC

    Daniel Fontaine wechselt zum Bergischen HC.

    Solingen (dpa) - Handball-Zweitligist Bergischer HC hat Daniel Fontaine zur kommenden Saison verpflichtet. Der 28 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom Bundesligisten Frisch Auf Göppingen und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2020, teilten die Bergischen mit.

  • 31:27-Sieg in Porto

    So., 19.02.2017

    EHF-Cup: Frisch Auf Göppingen gewinnt auch zweites Spiel

    Magnus Andersson ist der Coach von Frisch Auf Göppingen.

    Porto (dpa) - Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat im EHF-Pokal auch das zweite Gruppenspiel gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich mit 31:27 (13:14) beim portugiesischen Spitzenclub FC Porto durch.