Daniel Frank



Alles zur Person "Daniel Frank"


  • Fußball: HKM in Warendorf

    Mo., 30.12.2019

    Torhüter können das Turnier entscheiden

    Fußball: HKM in Warendorf: Torhüter können das Turnier entscheiden

    In 31 Jahren HKM blieben einige Torsteher in Erinnerung. Seit 28 Jahren wird der beste Schlussmann ausgezeichnet, 20 verschiedene Akteure wurden ausgezeichnet. Spitzenreiter ist die SG Sendenhorst, die fünfmal den besten Torhüter stellte, viermal wurde Rene Bisplinghoff auserkoren.

  • Hallenfußball: HKM

    Mo., 30.12.2019

    Die wahre Nummer eins: Auf dem Feld oder doch zwischen den Pfosten?

    Im Mittelpunkt beim Hallenfußball stehen nicht nur die Torschützen – auch die Torhüter spielen eine besondere Rolle. Bei den HKM hat einer von ihnen sogar die Chance auf einen persönlichen Hattrick.

  • Hallenfußball: HKM

    Mo., 23.12.2019

    Die wahre Nummer eins: Auf dem Feld oder doch zwischen den Pfosten?

    Im Mittelpunkt beim Hallenfußball stehen nicht nur die Torschützen – auch die Torhüter spielen eine besondere Rolle. Bei den HKM hat einer von ihnen sogar die Chance auf einen persönlichen Hattrick.

  • Fußball: Kreisliga B2 Münster

    Fr., 08.03.2019

    Glückliche Milter schlagen SC Müssingen 2:1

    Skeptischer Blick im Regen: Miltes Trainer Volker Hoffmann musste bis zum Abpfiff zittern, ehe der 2:1-Heismieg über Derby gegen den SC Müssingen unter Dach und Fach war.

    Spannung bis zum Schluss brachte das Derby in Milte. Die Gastgeber verließen als knapper Sieger den Platz, weil der Ortsnachbar nicht genügend Zielwasser getrunken hatte.

  • Fußball: 31. HKM in Warendorf, Finaltag

    So., 06.01.2019

    WN-Pokale für Daniel Frank, Josef Maffenbeier und Laurence Wacker

    Die drei Besten mit ihren WN-Pokalen: Von links Feldspieler Lau­rence Wacker (Warendorf), Torhüter Daniel Frank (Milte) und Torschütze Josef Maffenbeier (Telgte).

    Es ist schon gute Tradition, dass die Westfälischen Nachrichten die drei besten Spielers des Turniers mit Pokalen für ihre Leistungen belohnen. Diesmal gab es gleich zwei Wiederholungstäter, die auch vor einem Jahr ausgezeichnet wurden.

  • Fußball: 31. Auflage

    Do., 03.01.2019

    Schon ewig kein 0:0 mehr bei der Hallenkreismeisterschaft in Warendorf

    Der sitzt: 0:0-Spiele haben bei der Hallenkreismeisterschaft Seltenheitswert. Von 1498 Begegnungen endeten nur elf torlos.

    Ems Westbevern startet am Donnerstag (3. Januar) ins Turnier. Wer hätte das gedacht: Seit 15 Jahren gab es keine torlose Partie bei der Hallenkreismeisterschaft in Warendorf mehr. Und was gibt es sonst noch an wissenswerten Statistiken?

  • Fußball: 31. Hallenkreismeisterschaft in Warendorf

    Mi., 02.01.2019

    Schon ewig kein 0:0 mehr

    Der sitzt: 0:0-Spiele haben bei der HKM Seltenheitswert. Von 1498 Begegnungen endeten nur elf torlos.

    Wer hätte das gedacht: Seit 15 Jahren gab es keine torlose HKM-Partie mehr. Und was gibt es sonst noch an wissenswerten Statistiken?

  • Fußball: Die Besten der 30. HKM in Warendorf

    Mo., 08.01.2018

    WN-Pokale für Josef Maffenbeier, Lars Brechler und Daniel Frank

    Die Besten mit den WN-Pokalen: von links Telgtes Torjäger Josef Maffenbeier, Freckenhorsts Lars Brechler (bester Feldspieler) und Miltes Keeper Daniel Frank.

    Die Westfälischen Nachrichten belohnten auch diesmal wieder die drei besten Akteure der Hallenkreismeisterschaft, die der Veranstaltung den Stempel aufdrückten.

  • Fußball: 30. HKM in Warendorf, Tag 1

    Fr., 05.01.2018

    Typischer Fall von „denkste!“ für SV Drensteinfurt und SV Rinkerode

    Das Auftaktspiel des Abends: Miltes Michael Ketteler steuerte zwei Tore zum 4:4-Unentschieden bei, hier stören ihn die beiden Rinkeroder Sandro Pietsch (rechts) und Luis Bertels. Beide Teams kommen am Sonntag wieder.

    Eine Überraschung erlebten Oliver Logermann und Roland Jungfermann am Donnerstag Abend, dem ersten Vorrundentag der Hallenkreismeisterschaft. Während sie für den Trainer des SV Drensteinfurt unerwünscht ausfiel, wurde es für seinen Kollegen vom SV Rinkerode eine der angenehmen Art.

  • Fußball: 30. HKM in Warendorf, Tag 1

    Do., 04.01.2018

    DJK Milte schafft erneut die Sensation, SV Rinkerode kommt auch wieder

    Hiergeblieben: Drensteinfurts Yannick Niehues macht die Trikotprobe beim Westkirchener Jannik Urban. Beide Teams schieden am Ende aus.

    Die Rot-Weißen aus Milte haben es wieder gemacht: Als klassentiefstes Team bejubelten sie wie im Vorjahr den Sprung in die Endrunde – und der Topfavorit des Abends blieb sensationell auf der Strecke.