Daniel Hagemeier



Alles zur Person "Daniel Hagemeier"


  • Jungunternehmer bangen um ihre Existenz

    Mi., 25.03.2020

    Klug durch die Krise

    Johannes Austermann hat mit seinem Team die Schaufenster des Scala Filmtheaters umdekoriert und fiebert dem Ende der Schließung entgegen

    Kinobetreiber Johannes Austermann tut die Schließung richtig weh, hat der Jungunternehmer doch gerade kräftig in das Warendorfer Kino investiert. Doch: „Das Wohl meiner Mitarbeiter und Gäste geht vor. Einige Monate kann ich die Schließung überleben, aber dann bin ich bei Null – und muss die Schulden des Umbaus noch abbezahlen“, beschreibt der der 23-Jährige seine Situation in Corona-Zeiten.

  • „Urlaub & Pflege“ in Telgte

    Mi., 08.01.2020

    „Urlaub & Pflege“ hofft auf eine Gesetzesänderung

    Dorothe Hüttemann, Daniel Hagemeier, Susanne Hanowell, Heidi Brandenburg-Käufer, Susanne Hallermann, Joachim Thiel und Wolfgang Pieper (v.l.) trafen sich bei „Urlaub & Pflege“ anlässlich der Änderung des Sonderurlaubsgesetzes NRW.

    Eine mögliche Gesetzesänderung stand im Mittelpunkt des Besuches eines Landtagsabgeordneten bei dem gemeinnützigen Reiseveranstalter „Urlaub & Pflege“

  • Landtagsabgeordnete von CDU und FDP ziehen Halbzeit-Bilanz

    Mi., 18.12.2019

    „Der Bund schaut wieder auf NRW“

    Gute Arbeit leistet die NRW-Regierung. Diese Bilanz zogen zur Hälfte der Wahlperiode (v. l.): die Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier (CDU), Markus Diekhoff (FDP) und Henning Rehbaum (CDU).

    Egal, ob Wirtschaft, Klimaschutz oder Verkehr – das Land Nordrhein-Westfalen habe „ganz große Schritte nach vorne“ gemacht. Darin sind sich die Landtagsabgeordneten, Henning Rehbaum, Daniel Hagemeier (beide CDU) und Markus Diekhoff (FDP) einig. Sie sehen sich als „starkes Dreieck“, betonen die Politiker, die Halbzeitbilanz der NRW-Regierung ziehen.

  • CDU-Stadtverband besucht Daniel Hagemeier

    Sa., 14.12.2019

    Fragen und Anregungen zur Landespolitik besprochen

    48 Mitglieder des CDU-Stadtverbandes besuchten ihren Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier in Düsseldorf.

    Vergangenen Freitag besuchte der CDU Stadtverband Sassenberg – Füchtorf die Landeshauptstadt Düsseldorf.

  • Daniel Hagemeier bei Bürgermeister Wolfgang Pieper

    Di., 26.11.2019

    Resolution gegen B 51-Ausbau

    Daniel Hagemeier (r.) war bei Bürgermeister Wolfgang Pieper zu Gast. An dem Gespräch nahm auch CDU-Ratsherr Karl-Heinz-Greiwe (l.) teil.

    Nicht nur der geplante Ausbau der B 51 und die medizinische Grundversorgung in Telgte waren beim Gespräch des Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier mit Bürgermeister Wolfgang Pieper Thema.

  • CDU-MdL Hagemeier zu Gast: Grundschule Alverskirchen und Integrationspauschale

    Mi., 20.11.2019

    Grundschule in der Zwickmühle

    Diskussion um Flüchtlingskosten und Schulstandort Alverskirchen: Magdalene Wierbrügge, Bürgermeister Sebastian Seidel, der CDU-Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier und Werner Lemberg.

    Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier war zu einem Besuch im Everswinkeler Rathaus zu Gast und traf sich dort zu einem Gespräch mit Bürgermeister Sebastian Seidel sowie den beiden CDU-Ortsvorsitzenden Magdalene Wierbrügge und Werner Lemberg. Dabei ging‘s vor allem um die Flüchtlingsaufnahmegesetz-Pauschalen sowie den Grundschul-Standort Alverskirchen.

  • 39. Kleintierschau

    Mo., 11.11.2019

    Beste Werbung für die Kleintierzucht

    Viele Vertreter der lokalen und überregionalen Politik ließen es sich nicht nehmen, an der offiziellen Eröffnung teilzunehmen. Auch Karl Werring, Präsident der Landwirtschaftskammer NRW, war der Einladung des Vereinsvorsitzenden Willi Kiskemper gefolgt.

    Am Wochenende kamen wieder die Freunde von Hühnern, Kaninchen und Tauben auf ihre Kosten. So lud der Rassegeflügel- und Kaninchenzuchtverein Freckenhorst (RG+KZV) zur großen Kleintierschau mit mehr als 800 Tieren aus dem gesamten Kreisgebiet ein.

  • Empfang zum Fettmarkt 2019

    Mi., 23.10.2019

    Tradition in einer modernen Stadt

    Ein Unikat für den Weltmeister: Bürgermeister Axel Linke übergibt Fliesenleger-Champion Julian Kersting eine Warendorf-Kachel.

    Seemannslieder zum Beginn, Gedanken eines Kaufmanns-Geistes über das moderne Warendorf und die Ehrung von Fliesenleger-Weltmeister Julian Kersting machten den Empfang zum Fettmarkt-Haupttag aus. Beim Turnier auf der Linnenwiese verunglückte eine Reiterin. Sie kam in die Uni-Klinik nach Münster.

  • Ina Scharrenbach besucht Mitmachmuseum

    Mo., 07.10.2019

    Ministerin legt selbst Hand an

    Zusammen mit den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (r.) und Daniel Hagemeier (2.v.r.) führte Josef Beuck die Ministerin Ina Scharrenbach durch das Mitmachmuseum Up’n Hoff. Links im Bild Ehrenvorsitzender Ewald Stumpe.

    Einen Tag wie den gestrigen Sonntag, wird der Everswinkeler Heimatverein sobald wohl nicht noch einmal erleben. Der Aktionstag zum Thema „Vom Flachs zum Leinen“, der Kreisheimattag, die Feier anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Heimatvereins und des 15-jährigen Bestehens des Mitmachmuseums, wurde gekrönt durch den Besuch der NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU).

  • Delegation in Düsseldorf

    Sa., 28.09.2019

    Uneingeschränktes Bekenntnis zur Ortsumgehung

    Waren sich einig, dass die Ortsumgehung Freckenhorst auf der geplanten Trasse zügig realisiert werden soll (v.l.): Achim Hensdieck,Ulrich Reuter, Daniel Hagemeier, Willi Schöning, Verkehrsminister Hendrik Wüst, Martin Richter, Bürgermeister Axel Linke, August Finkenbrink und Franz-Josef Strotmeier.

    „Wir sind dem Minister sehr dankbar, dass er ein uneingeschränktes Bekenntnis zur Ortsumgehung Freckenhorst abgegeben hat und auch im Rahmen des Möglichen dieses Projekt mit hoher Dringlichkeit realisieren will“, fassten die Freckenhorster Ratsmitglieder August Finkenbrink und Martin Richter das Gespräch mit Minister Hendrik Wüst zusammen.