Daniel Popp



Alles zur Person "Daniel Popp"


  • Fußball: A-Jugend Kreisliga

    Mi., 23.08.2017

    Neuer Job, gleiche Idee: Lepper verlässt SG Sendenhorst gen Hamm

    Der Höhepunkt in drei Jahren SGS: Max Lepper (2.v.r., oben) gewinnt mit seiner Mannschaft den Volksbank-Ligapokals 2017 und ist inoffizieller Hallenkreismeister.

    Mit dem Abpfiff beim 8:0-Sieg gegen den BSV Ostbevern endete für die A-Jugend-Fußballer der SG Sendenhorst vor einigen Wochen nicht nur eine lange Saison – in der das Team bis einige Spieltage vor Schluss um den Aufstieg mitspielte – es war gleichzeitig das Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Max Lepper.

  • Stefan Putze für sein Engagement als Trainer und Jugendleiter vom DFB ausgezeichnet

    Sa., 31.12.2016

    Ein Sendenhorster Fußballheld

    Die ersten Gratulanten vor dem Spiel gegen den SV Drensteinfurt: Stefan Putze freut sich gemeinsam mit seinen A-Junioren über die Auszeichnung durch den DFB.

    Seit 2015 verleiht der Deutsche Fußballbund jährlich den Ehrenamtsförderpreis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“, bei dem junge Erwachsene zwischen 16 und 30 Jahren für ihre herausragenden ehrenamtlichen Leistungen in ihren Fußballvereinen ausgezeichnet werden. Der „Fußballheld 2016“ aus dem Kreis Münster kommt in diesem Jahr von der SG Sendenhorst und heißt Stefan Putze.

  • Fußball: SG Sendenhorst

    Fr., 16.12.2016

    1:0 für ein Willkommen

    FLVW-Kreisvorsitzender Norbert Reisener (3.v.l.) überreichte dem Vorsitzenden der Fußballabteilung, Hubert Terbeck (2.v.l.), Kassierer Daniel Popp (r.) sowie SG-Geschäftsführer Thomas Erdmann die Auszeichnung der DFB-Flüchtlingsinitiative.

    Die Fußball-Abteilung der SG Sendenhorst wurde für ihr besonderes Engagement bei der Integration von Flüchtlingen ausgezeichnet.

  • SG Sendenhorst

    Fr., 13.03.2015

    Popp weiterhin Chef der SG-Fußballjugend

    Daniel Popp (li.) wurde wiedergewählt und zeichnete Robin Lackmann als Jugendspieler des Jahres aus. Michael Kotzur (kl. Foto) wurde als Jugendtrainer des Jahres geehrt.

    Daniel Popp steht auch weiterhin an der Spitze der SG-Fußballjugend.

  • SG Sendenhorst

    Di., 17.02.2015

    SG stellt die Weichen

    Die Jugendfußballabteilung der SG Sendenhorst ist bei den Planungen für die Zukunft weit vorangekommen und hat wichtige Trainerposten besetzt. Künftig wollen die Sendenhorster die Jugendarbeit weiter intensivieren und weitere Nachwuchsakteure im erfolgreichen Seniorenbereich etablieren.

  • Kommersabend der Martinus-Schützen

    So., 22.06.2014

    Ehrungen bei bester Stimmung

    Es war ein unterhaltsamer Kommersabend. Die Stimmung kam auf dem Siedepunkt als Daniel Popp als Helene Fischer die Schützen begeisterte.

    Geselligkeit, aber auch die Ehrung verdienter Mitglieder und somit viele berührende Augenblicke standen am Samstagabend beim Kommers- und Kameradschaftsabend des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus im Vordergrund. Nach einem tollen Königsball voller Stimmung am Vorabend sah der zweite Vorsitzende Marcel Schumann bei der Eröffnung des Kommersabends am Samstag in „erstaunlich viele frische Gesichter“.

  • Sportabzeichen für Jugendliche und Erwachsene : 41 Mal Gold

    So., 16.02.2014

    41 Sportler erhalten goldenes Abzeichen

    Das Sportabzeichen in Gold schafften (in Klammern die Zahl der jeweils goldenen Abzeichen): Matthias Abke, Thomas Helm, Elisabeth Leppelmann, Rita Nachtigäller, Daniel Popp, Dennis Uysal, Eva Wagner, Martin Zimon, Hendrik Grosse (2), Dorothea Lohölter (2), Martin Meyer (2), Annett Beckmann (3), Werner Schlüter (3) Claudia Wagner(3), Thomas Herf (4), Marlies Plümpe (4), Martin Weissner (4), Ingrid Haarmeyer (5), Hermann-Josef Dierkes (6), Harald Garbe(6), Frank Haske (6), Willy Lettmann (8), Hans-Dieter Riemer (8), André Zirk (9), Gaby Krevert-Skerhut (10), Jan Skerhut (10), Guido Linnemann (12), Ingrid Demming (13), Stefan Kordel (13), Christine Kordel (14), Josef Demming (15), Karin Rammler (16), Maria Schäfer (19), Gerd Olde (20), Brigitte Kirsch (22), Klaus Zumühlen (25), Theo Wegmann (28), Hans Krukenbaum (29), Heinz Reinecke (30), Jochen Horstmann (32) und Spitzenreiter Rudolf Bartmann (33).

  • Jugendturniere

    So., 22.12.2013

    Fußballerherzen schlagen höher

    Die Nachwuchsfußballer der Warendorfer SU gehören erneut zu den großen Favoriten beim „Volksbanken-Ligapokal“ in der St.-Martin-Halle.

    Die Nachwuchs-Fußballer haben ihre Hallenschuhe geschnürt. Einige Turniere stehen auf dem Programm.

  • Warendorf bezwingt Handorf 1:0

    Mi., 02.10.2013

    Traumtor bringt WSU in Runde vier

    1:0 (0:0) bezwang am Mittwochabend im Kreispokalduell der Bezirksligisten die gastgebende Warendorfer SU die Elf des TSV Handorf. Ein etwas glücklicher Erfolg, denn die Gäste waren lange Zeit die dominierende Mannschaft. Zudem hatten die Handorfer die besseren Gelegenheiten.

  • Langeweile ade

    Fr., 29.06.2012

    Ferien ohne Langeweile

    Langeweile ade : Ferien ohne Langeweile

    Der Verein „FIZ“ hat unter dem Titel „Sommerlaune“ ein Ferienprogramm für Kinder zusammengestellt, das keine Langeweile aufkommen lässt.