Daniel Ricciardo



Alles zur Person "Daniel Ricciardo"


  • Grosjean-Unfall in Bahrain

    Mo., 30.11.2020

    «Abscheu»: Heftige Fahrerkritik nach TV-Wiederholungen

    Der Unfall von Romain Grosjean in Bahrain sorgte auch für heftige Kritik aus dem Fahrerlager.

    Sakhir (dpa) - Die Formel 1 hat Kritik von Fahrern wie Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo an der Wiederholung der Feuerszenen von Romain Grosjeans Unfall in Bahrain zurückgewiesen.

  • Formel 1

    Fr., 27.11.2020

    Darüber wird im Fahrerlager von Bahrain auch gesprochen

    Nach der Ausmusterung bei Racing Point steht Sergio Perez (l) noch immer ohne Formel-1-Cockpit für 2021 da.

    Die Formel 1 fährt in Bahrain zum ersten Mal in dieser Saison in der Nacht. Die Frage ist nicht nur: Wer gewinnt das drittletzte Rennen des Jahres? Es gibt in der Wüste noch weiteres zu bereden.

  • Formel 1

    So., 01.11.2020

    Hamilton führt Mercedes zur siebten Team-WM

    Lewis Hamilton hat auch den Großen Preis in Imola gewonnen.

    Mercedes und Lewis Hamilton sind einfach nicht aufzuhalten. In Imola holt sich das Team wieder einen Doppelerfolg und darf frühzeitig einen weiteren Formel-1-Titel feiern. Der nächste könnte in zwei Wochen folgen.

  • Formel 1

    Mo., 12.10.2020

    Die Lehren aus dem Großen Preis der Eifel

    Auf dem Podest genehmigen sich der Zweitplatzierte Max Verstappen (l-r), Sieger Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo zunächst einen großen Schluck.

    Lewis Hamilton gewinnt das erste Nürburgring-Rennen nach sieben Jahren Formel-1-Abstinenz. Der Mercedes-Pilot stellt dabei den Siegrekord von Michael Schumacher ein. Nico Hülkenberg gibt eine Visitenkarte ab, Sebastian Vettel ist zerknirscht.

  • Nürburgring

    So., 11.10.2020

    Hamilton siegt in der Eifel und stellt Schumacher-Rekord ein

    Lewis Hamilton hat einen Helm Michael Schumachers von dessen Sohn Mick erhalten.

    Eine Rückkehr für die Geschichtsbücher. Hamilton feiert seinen 91. Formel-1-Sieg. Der Rekord von Michael Schumacher ist eingestellt. In einem unterhaltsamen Rennen auf dem Nürburgring rast Hülkenberg vom letzten Platz in die Punkte. Für Vettel gibt's indes nix zu holen.

  • Grand Prix der Eifel

    So., 11.10.2020

    Ricciardos Podium: Renault-Teamchef muss Wette einlösen

    Holte in der Eifel seinen ersten Podestplatz für Renault: Daniel Ricciardo.

    Nürburg (dpa) - Daniel Ricciardos erstes Formel-1-Podium für Renault wird für Teamchef Cyril Abiteboul schmerzhaft. Der Australier hatte für den Podest-Fall angekündigt, dass sich sein Boss ein Tattoo stechen lassen muss.

  • Formel 1

    Fr., 25.09.2020

    «Keine Wunder mehr»: Vettel ohne Vorfreude auf 250. Rennen

    Mehr als Platz zehn war für Sebastian Vettel beim Training in Sotschi nicht drin.

    Im Trennungsjahr bei Ferrari hat Sebastian Vettel wenig Grund zum Feiern. Auch seinen 250. Grand-Prix-Start sieht der Hesse ziemlich nüchtern. Hoffnung auf einen Aufschwung in der zweiten Saisonhälfte hat Vettel nicht.

  • Formel 1 in Monza

    Do., 03.09.2020

    Das muss man zum Großen Preis von Italien wissen

    Gehört beim Ferrari-Heimrennen nicht zum Favoritenkreis: Sebastian Vettel.

    Ferrari bestreitet in Monza seinen 999. Grand Prix in der Formel 1. Sebastian Vettels Rennstall muss in Corona-Zeiten nicht nur auf Fans verzichten. Auch ein Erfolgserlebnis dürfte in der Lombardei ausbleiben.

  • Formel 1

    Fr., 28.08.2020

    Vettel zwei Sekunden hinter Spitze - Verstappen top in Spa

    Fuhr im Training von Spa erneut hinterher: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

    Es wird immer schlimmer. Ferrari wird beim Training in Spa böse durchgereicht. Sebastian Vettel landet auf Platz 17 - und klingt nicht mal überrascht. Vorne ist nicht Mercedes. Max Verstappen fährt Bestzeit, dahinter kommt Daniel Ricciardo. Es könnte eng werden.

  • Formel 1 in Barcelona

    Fr., 14.08.2020

    Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spanien

    Trotz Krise im Kampfmodus: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

    Barcelona (dpa) - Das Binnenklima von Ferrari mit dem zuletzt so missgestimmten Sebastian Vettel ist eine Sache. Das Aus für Nico Hülkenberg bei Racing Point die andere, nachdem Sergio Perez seine Covid-19-Erkrankung ausgestanden hat.