Daniel Schürmann



Alles zur Person "Daniel Schürmann"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mi., 25.03.2020

    Kapitän Görlich geht von Bord, „Neuzugang“ Homann

    Sven Görlich (r.) folgt seinem Trainer Tobias Tumbrink im Sommer zum Landesligisten BSV Roxel.

    Daniel Schürmann, sportlicher Leiter des SC Union Lüdinghausen, weiß, dass es in Zeiten von Corona „Wichtigeres gibt als Fußball“. Trotzdem müsse er sich ja mit dem Tag X befassen, an dem wieder gekickt wird. Ein Unionist ist derweil auf dem Sprung.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mi., 19.02.2020

    Glück auf – Osman Köse coacht Union Lüdinghausen

    Hießen Osman Köse (M.) am Westfalenring willkommen (v.l.): Werner Stattmann, Daniel Schürmann, Ingo Witschenbach und Norbert Höning.

    Der SC Union Lüdinghausen hat einen Nachfolger für Tobias Tumbrink (wechselt im Sommer zum BSV Roxel) gefunden: Osman Köse, 31 Jahre, aus Hamm. Erfahrung als Senioren-Trainer bringt der Neue keine mit, dafür eine umso beeindruckendere Vita.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mi., 29.01.2020

    Union Lüdinghausen sucht Tumbrink-Nachfolger

    Früher für die erste Mannschaft von Union am Ball, künftig Coach der U 23: Peter Bergen.

    Kandidaten gibt es genug. Nur war bislang nicht der passende dabei, der den SC Union Lüdinghausen in der kommenden Saison coachen soll. Immerhin: Ein Trainer für die zweite Mannschaft ist inzwischen gefunden.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mo., 13.01.2020

    „Irritationen nachvollziehbar“ – Tobias Tumbrink über den Wechsel nach Roxel

    Tobias Tumbrink (l.) verlässt am Saisonende Union Lüdinghausen. Wer Dmitrij Martel und Co. dann anleitet, ist noch völlig offen.

    Chefcoach Tobias Tumbrink hört im Sommer bei Union Lüdinghausen auf und übernimmt den Trainerposten beim klassenhöheren BSV Roxel. Am Westfalenring kommt dieser Entschluss nicht so gut an – wofür der Scheidende sogar Verständnis hat.

  • Fußball: Jugend-Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Di., 05.11.2019

    Erlesener Jahrgang – Union Lüdinghausen empfängt Landesligist SpVgg Vreden

    Mischen in der Liga ganz vorn mit und haben im Pokal am heutigen Mittwoch Landesligist Vreden zu Besuch: die Union-A-Junioren.

    In der A-Liga-Meisterschaft läuft es für den just aufgestiegenen U 19-Nachwuchs des SC Union Lüdinghausen richtig rund. Jetzt wollen die Schwarz-Roten auch im Pokal für Furore sorgen.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 20.10.2019

    Fode Camara trifft drei Mal für Union Lüdinghausen

    Matchwinner auf Seiten der Lüdinghauser war der dreifache Torschütze Fode Camara (l.).

    Union Lüdinghausen hat das Heimspiel gegen Adler Weseke mit 4:1 (3:0) gewonnen. Ein Schwarz-Roter hatte vor der Partie besonders viel Zielwasser getrunken.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 30.08.2019

    Gute Nachbarschaft – kaum Wechsel zwischen Olfen und Union Lüdinghausen

    Dass die ersten Mannschaften aus Lüdinghausen und Olfen in einer Liga vereint waren, ist schon ein paar Jährchen her. Mal kickte die eine in der Bezirks- und die andere in der A-Liga, mal war es umgekehrt. 2015/16 trafen Sven Görlich (l.) und Co. auf die SuS-Reserve.

    Am Sonntag, 15.30 Uhr, hat SuS Olfen Union Lüdinghausen zu Besuch. Spieler, die mal für den einen und mal für den anderen Verein gekickt haben, gibt es trotz der geografischen Nähe so gut wie gar keine. Wieso eigentlich?

  • Fußball: Staffeleinteilung

    Mo., 01.07.2019

    Projekt 18: Union Lüdinghausen wechselt in die Bezirksliga 11

    Betreten Neuland: Union-Coach Tobias Tumbrink (l.) und Lüdinghausens Rechtsverteidiger Dmitrij Martel.

    Union Lüdinghausen sei ja „ein Kind des Ruhrgebietes“, hatte der sportliche Leiter Daniel Schürmann stets gewitzelt, wenn man ihn fragte, ob die Dortmunder Staffel die richtige für den hiesigen Bezirksligisten ist. Jetzt betreten die Schwarz-Roten Neuland.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Do., 09.05.2019

    Alle Neune – Union Lüdinghausen vollzählig

    Könnte sogar noch in der A-Jugend des SC Union kicken: Robin Flake.

    Der SC Union Lüdinghausen hat seine Kaderplanungen für die Spielzeit 2019/20 so gut wie abgeschlossen. Die Neuzugänge Nummer acht und neun sind zwei hochinteressante junge Leute.

  • Fußball: Bezirksliga 8.

    Do., 25.04.2019

    Sieben auf einen Streich – Union Lüdinghausen rüstet auf

    Hand drauf: Muhamed Demir (M.) heuert im Sommer am Westfalenring an. Die Freude darüber steht Co-Trainer Ingo Witschenbach und Daniel Schürmann (r.) ins Gesicht geschrieben.

    Union Lüdinghausen rüstet auf. Gleich sieben Neuzugänge benannte der sportliche Leiter der Schwarz-Roten, Daniel Schürmann, am Donnerstag. Eine Verpflichtung, die von Muhamed Demir, ist durchaus pikant.