Daniel Segger



Alles zur Person "Daniel Segger"


  • Handball-Landesliga:

    So., 04.10.2020

    Überraschung: Kattenvenne schlägt Münster 08 mit 29:27

    Hendrik Peters im Tor der Kattenvenner Handballer hatte zum Saisonauftakt einen glänzenden Tag und entschärfte zahlreiche Würfe der Gäste von Münster 08.

    Münster 08 zählt zu den Meisterschaftsfavoriten, hatte TVK-Trainer Volker Hollenberg im Vorfeld gesagt. Zum Saisonauftakt schlug „sein" TVK die favorisierten Gäste mit 29:27-Toren.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 06.10.2019

    24:25: TV Kattenvenne ohne Fortune gegen Spvgg. Hesselteich

    Marek Peters netzte drei Mal ein, bezog mit dem TVK dennoch eine unglückliche Niederlage.

    Glück und Pech liegen manchmal ganz nah beieinander. Diese Erfahrung machte am Sonntagabend der TV Kattenvenne. War der TVK beim 23:22-Erfolg vor einer Woche in Vreden mit Fortuna im Bunde, schien sich am Sonntag alles gegen die Grün-Weißen verschworen zu haben.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 26.04.2019

    HSG und TVK voller Vorfreude aufs Derby

    Im Hinspiel feuerten die Fans der HSG ihre Mannschaft in der Ölberghalle frenetisch an. Diese Unterstützung braucht die Bieletzki-Truppe auch am Sonntag, wenn der TVK in der Dreifachhalle aufläuft.

    Es ist wieder Derbyzeit. Am Sonntag um 17 Uhr treffen die Bezirksliga-Handballer der HSG Hohne/Lengerich auf den Tabellenzweiten TV Kattenvenne. Im Hinspiel fehlten der HSG nur neun Sekunden und sie hätte dem TVK die weiße Heimweste befleckt.

  • Handball: Bezirksligaderby

    So., 09.12.2018

    TV Kattenvenne gegen HSG Hohne/Lengerich im Glückstaumel

    Daniel Segger (Mitte) erzielte neun Sekunden vor Schluss den glücklichen Siegtreffer für die Kattenvenne. Der Schlusspunkt eines packenden Handballderbys.

    Handballherz, was willst du mehr? War das am Samstagabend ein toller Kampf im Nachbarschaftsderby zwischen dem TV Kattenvenne und der HSG Hohne/Lengerich. Dumm nur, dass es am Ende nur einen gab, der glücklich war und feiern durfte.

  • Handball: Herren-Bezirksliga Münsterland

    Do., 06.09.2018

    Homogene Einheit mit jungen Neuzugängen

    Der Kader des TV Kattenvenne der Saison 2018/19 (hinten von links): Trainer Florian Schulte, Kevin Reiser, Hinrich Hukriede, Alexander Kipp, Marek Peters, Daniel Segger, Co-Trainer Stefan Hülsmeier. Vorne von Links: Lukas Ahlert, Nico Postert, Alexander Kühne, Nils Alke, Christian Köhnsen, Mario Postert, Mathias Klassen. Es fehlen: Lars Bovenschulte, Jan Glasnek, Niklas Hirsch, Frederik Bassfeld, Alex Kröger.

    Rang sieben war es in der Vorsaison. Diese Platzierung wäre für Florian Schulte auch in der am Wochenende beginnenden neuen Spielzeit absolut o.k. Wenn es dann vielleicht doch etwas mehr werden sollte, wäre der Trainer der Handballer des TV Kattenvenne mehr als zufrieden.

  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 13.11.2017

    Schulte ist froh über einen Punkt

    Mario Postert erzielte drei Treffer für den TVK gegen Eintracht Hiltrup, zum Sieg für Kattenvenne reichte es aber dennoch nicht.

    Ein eher durchwachsenes Wochenende liegt bei nur einem Sieg, einem Remis und zwei Niederlagen den Bezirksliga-Handballern des Tecklenburger Landes.

  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 23.01.2017

    HSG-Damen am Boden – TSV siegt

    Hier wird Lengerichs Johanna Nijhoff von Linda Kattmann (links) und Nicole Oeljeklaus in die Zange genommen. Der TSV gewann das Derby mit 25:22.

    In der Handball-Bezirksliga standen am Sonntag zwei Derbys im Blickpunkt. Dabei gab es in Lengerich und in Ladbergen jeweils Siege der Gästeteams.

  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 05.12.2016

    „Das Opfer wird erst zum Schluss aufgedeckt“

    Frederik Grune (Mitte) war mit seinen sieben Treffern am Sonntag maßgeblich am Sieg der HSG-Herren beteiligt.

    In der Männer-Bezirksliga tanzten am Wochenende nur die Akteure des TSV Ladbergen 2 aus der Reihe mit der 29:31-Heimniederlage gegen Roxel.

  • Erfolg für Handball-Nachwuchs des TV Kattenvenne

    Di., 05.02.2013

    E-Jugend ist Kreismeister

    Kattenvenne. Die Mini-Handballer des Kattenvenne hatten am vergangenen Wochenende zu einem Spielfest eingeladen. Mit viel Eifer jagten die kleinen Cracks dem Handball hinterher und sammelten wichtige Erfahrungen.