Daniel Smith



Alles zur Person "Daniel Smith"


  • Kreisliga B Steinfurt

    So., 01.03.2020

    Matellia Metelen feiert 7:0-Kantersieg

    Sebastian Feldhues bereitete das 3:0 vor.

    Das kann sich sehen lassen! Mit 7:0 (3:0) fertigte der FC Matellia Metelen am Sonntag die Reserve des 1. FC Nordwalde ab. Eine gute halbe Stunden benötigten die Hausherren allerdings, um sich den Gegner zurechtzulegen. Anschließend zeigte sich die Elf aus der Vechtegemeinde ungeheuer konsequent im Verwerten ihrer Torchancen. Damit verteidigte das Team von Trainer Thomas Dauwe auch seine Tabellenführung in der Kreisliga B.

  • Kreisliga B Steinfurt

    So., 16.02.2020

    Metelener Pflichtsieg

    David Wähning gelang der wichtige Ausgleich.

    Der FC Matellia Metelen hat sich die Tabellenführung in der Kreisliga B geholt. Beim TuS Germania Horstmar II gab es einen 4:1-Pflichtsieg. Dabei bekleckerte sich die Elf von Trainer Thomas Dauwe aber nicht mit Ruhm.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Matellia Metelens Daniel Smith mit Traumeinstand

    Abklatschen beim FC Matellia (v.l.): Bernd Weßeling, Philipp Brüning, Daniel Smith und Thomas Dauwe.

    Der FC Matellia Metelen hat sich anscheinend mit einem echten Knipser verstärkt. Diesen Eindruck hat Daniel Smith zumindest in seinem ersten Spiel für den Verein aus der Vechtegemeinde (4:0 in Laer) hinterlassen. Aber nicht nur mit ihm war Trainer Thomas Dauwe zufrieden.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 16.10.2019

    Daniel Smith will es noch mal wissen

    Daniel Smith (re.), hier noch im Trikot des TuS Germania Horstmar verstärkt ab der Rückrunde den B-Ligisten Matellia Metelen.

    Eigentlich sollte Germania Horstmar Daniel Smiths letzte Station in seiner Laufbahn gewesen sein. Doch offensichtlich fand Matellia Metelen gute Argumente, Smith davon zu überzeugen, weiterzumachen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 05.05.2019

    Germania Horstmar holt Punkt in Gievenbeck

    Angesichts der Vielzahl an Torchancen hätte sich André Rodine statt des 2:2 beim FC Gievenbeck II ein besseres Ergebnis gewünscht.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 25.04.2019

    Germania Horstmar landet Derby-Coup bei harmlosen Wilmsbergern

    Symptomatisch für die Begegnung: Dominik Kortehaneberg (l.) und seine Horstmarer hatten Alexander Hesener und dessen Wilmsberger gut im Griff.

    Ein eher überraschendes Ende fand das Nachholspiel in der Bezirksliga: Nicht etwa der favorisierte SV Wilmsberg kam zu drei Punkten, sondern der abstiegsgefährdete TuS Germania Horstmar. Das 1:0 (0:0) war unter dem Strich sogar absolut verdient.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mo., 22.04.2019

    Germania Horstmar siegt in Ibbenbüren

    Horstmarer Torschützen unter sich: Daniel Smith und der Mann mit zwei Treffern, Steffen Exner (r.).

    Einen ganz wichtigen Dreier hat der TuS Germania Horstmar bei seinem Erfolg gegen Arminia Ibbenbüren gelandet.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.03.2019

    Germania Horstmar nach 0:2-Niederlage gegen die SG Telgte akut gefährdet

    Felix Oepping (M.) klärt vor Telgtes Mittelstürmer Fahri Malaj. Wenig später konnte der Horstmarer Innenverteidiger in ähnlicher Situation das 0:1 nicht verhindern.

    Für den TuS Germania Horstmar wird es am Bezirksliga-Himmel dunkler. Am Sonntag setzte es eine 0:2-Heimniederlage gegen die SG Telgte. Trainer André Rodine konnte über dieses Ergebnis nur mit dem Kopf schütteln.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 03.03.2019

    Preußen Lengerichs 1:1 gegen Germania Horstmar ist zu wenig

    Lansana Kaba (rechts) sorgte nach seiner Einwechselung für frischen Wind im Preußen-Angriff. Zum Sieg sollte es aber nicht mehr reichen.

    Das scheint zu wenig zu sein: Über ein 1:1 kam der SC Preußen Lengerich am Samstag im Nachholspiel gegen den Abstiegs-Mitkonkurrenten Germania Horstmar nicht hinaus. Damit treten die Preußen auf der Stelle.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Sa., 02.03.2019

    Ein zu dünnes Unentschieden für den TuS Germania Horstmar

    Lasst hören, Jungs! Daniel Smith durfte sich am Samstag gratulieren lassen. Ihm war es als einzigem Horstmarer vergönnt, in Lengerich ein Tor zu erzielen.

    Für die Germanen aus Horstmar saß am Samstag im Nachholspiel bei Preußen Lengerich mehr drin als nur ein 1:1. Weil den Gästen aber die nötige Kaltschnäuzigkeit fehlte, kamen sie beim Schlusslicht nicht über eine Punkteteilung hinaus. Trainer André Rodine sah aber auch einige positive Aspekte, auf die sich aufbauen lässt.