Daniel Thioune



Alles zur Person "Daniel Thioune"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mo., 01.07.2019

    Kaderplanung des VfL Osnabrück: Größe ist gefragt – vorne wie hinten

    Neuzugang Kevin Wolze (rechts) und seinen Kollegen beim VfL Osnabrück steht nach dem Testspiel-Marathon eine intensive Woche bevor, ehe es dann ins Trainingslager geht.

    Die heiße Phase der Vorbereitung beim VfL Osnabrück hat begonnen – bereits spürbar im Testspiel beim FC Eintracht Rheine. Nach 120 schweißtreibenden Minuten stand ein 6:0-Erfolg bei einem wehrhaften Oberligisten – aber auch die Erkenntnis, dass die Detailarbeit beim VfL jetzt erst richtig beginnt.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 30.06.2019

    Wieder zwei klare Testspielsiege für den VfL Osnabrück

    Nach dem 10:1 in Oythe am Freitagabend feierte der VfL Osnabrück mit Neuzugang Bryan Henning (Mitte) am Sonntag beim FCE Rheine einen 6:0-Erfolg.

    Wie in der Vorwoche gewann der VfL Osnabrück den Freundschaftsspiel-Doppelpack klar. Am Freitag behielt der Zweitliga-Aufsteiger beim Landesligisten VfL Oythe mit 10:1, am Sonntag folgte beim westfälischen Oberligisten in einer Partie über zweimal 60 Minuten ein 6:0-Erfolg.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 23.06.2019

    Zwei zweistellige Kantersiege binnen 24 Stunden für den VfL Osnabrück

    Neuzugang Niklas Schmidt (links) fügte sich gut ein und erzielte in der ersten Minute in Hellern bereits das 1:0 für den VfL.

    Das geht ja richtig gut los für den VfL Osnabrück. In den ersten beiden Testspielen feierten die Lila-Weißen am Samstag beim SV Hellern (11:0) und am Sonntag beim Osnabrücker SC (14:1) zwei zweistellige Testspielsiege binnen 24 Stunden.

  • Fußball: Trainingsauftakt VfL Osnabrück

    Fr., 21.06.2019

    „Mission 2. Bundesliga“ ist gestartet

    Die Trainer und die neuen Spieler: (obere Reihe von links) Tim Danneberg, Merlin Polzin, David Buchholz, Sven Köhler, Niklas Schmidt, Rolf Meyer, Daniel Thioune; (untere Reihe von links): Nico Granatowski, Moritz Heyer, Kevin Wolze, Bryan Henning.

    Endlich wieder Fußball im Normalbetrieb. Für die Profis des VfL Osnabrück ist die Sommerpause beendet, am Donnerstagnachmittag bat Cheftrainer Daniel Thioune zur ersten Übungseinheit der „Mission 2. Bundesliga“.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 12.06.2019

    Kaderplanung des VfL Osnabrück: Kevin Wolze als Linksverteidiger verpflichtet

    Trainer Daniel Thioune (von links), Sportdirektor Benjamin Schmedes und Geschäftsführer Jürgen Wehling wollen sich bei der Zusammenstellung des endgültigen VfL-Kaders Zeit lassen.

    Eine Woche vor dem Trainingsstart (18./19. Juni Leistungsdiagnostik, 20. Juni Auftakt) diskutieren die Fans des VfL Osnabrück die Kaderbildung und die Transferaktivitäten des VfL Osnabrück. Bisher sind erst mit Kevin Wolze vom MSV duisburg vier Verpflichtungen getätigt worden.

  • Fußball: Saisonbilanz 3. Liga

    Fr., 24.05.2019

    Jubel beim VfL Osnabrück – Ernüchterung bei den Sportfreunden Lotte

    Während der VfL Osnabrück um David Blacha zum großen Sprung ansetzte, wurden die Sportfreunde Lotte um Jonas Hofmann (von links) Gerrit Wegkamp und Jeron Al-Hazaimeh (verdeckt) auf den harten Boden der Tatschen heruntergeholt.

    Unterschiedlicher hätte die Saison 2018/19 kaum verlaufen können für die Sportfreunde Lotte und den VfL Osnabrück in der 3. Liga. Gingen vor einem Jahr bei drei Absteigern Lotte als 16. und der VfL als 17. fast gleichauf durchs Ziel, trennen die beiden diesmal 17 Tabellenplätze und zwei Ligen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 20.05.2019

    Emotionale Aufstiegsfeier des VfL Osnabrück

    Die drei Macher des Erfolges mit Meisterpokal (von links) Trainer Daniel Thioune, Sportdirektor Benjamin Schmedes und Geschäftsführer Jürgen Wehlend.

    Emotionen pur gab es im Rahmen der Aufstiegsfeier des VfL Osnabrück am Samstag im Stadion an der Bremer Brücke und am Sonntag im und am Rathaus auf dem Marktplatz. Dabei suchte die Mannschaft an beiden Tagen die Nähe zu den Fans.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 17.05.2019

    Danneberg zum Abschied in der Startelf beim VfL Osnabrück

    Egal wie es an der Bremer Brücke ausgehen wird, der VfL wird nach dem Abpfiff die Meisterschaft feiern. Zu seinem Abschied wird Tim Danneberg von Beginn an auflaufen.

    Er war tragende Säule im erfolgreichen Abstiegskampf der vergangenen Saison und im aktuellen Aufstiegsjahr auf und neben dem Platz wertvoll: Drittliga- Rekordspieler Tim Danneberg hat für das letzte Saisonspiel des VfL Osnabrück gegen die SpVg. Unterhaching in der 3. Liga (Samstag, 13.30 Uhr/Bremer Brücke) eine Startelf-Garantie von Trainer Daniel Thioune erhalten.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 13.05.2019

    Saisonfinale des VfL Osnabrück gegen Unterhaching ausverkauft

    Die Bremer Brücke ist für das letzte Saisonspiel am Samstag gegen Unterhaching ausverkauft.

    Am kommenden Samstag (18. Mai., 13.30 Uhr) steigt für den VfL Osnabrück das Saisonfinale in der 3. Liga gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Dafür gibt es keine Karten mehr, die Partie ist ausverkauft.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 10.05.2019

    Daniel Thioune vor dem Spiel in Wehen als Trainer des Jahres ausgezeichnet

    Kann es kaum glauben, genießt die Auszeichnung aber in vollen Zügen, der neue Trainer des Jahres Daniel Thioiune.

    Aufstieg, Meistertitel und nun das: Daniel Thioune ist von den Kollegen zum Trainer des Jahres gewählt worden. Viel mehr Auszeichnung geht nicht für den VfL Osnabrück, der am Samstag zu Gast ist beim SV Wehen Wiesbaden.