Danuta Brinkmann



Alles zur Person "Danuta Brinkmann"


  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Do., 05.12.2019

    ASV Senden und Union Lüdinghausen: Selbstbewusst gegen Favoriten

    Der ASV-Fanblock „Die Ultras“ ist eine feste Bank bei den Heimspielen der Sendenerinnen. Auch gegen den VoR Paderborn wird er am Samstagabend wieder für Stimmung sorgen. Danach wollen die Anhänger mit dem Team einen Sieg bejubeln.

    Mit Heimspielen schließen der ASV Senden und Union Lüdinghausen die Hinrunde ab – beide als Außenseiter. Schlusslicht ASV empfängt den VoR Paderborn, Union den Spitzenreiter TSV Bayer Leverkusen 2.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 01.12.2019

    Partie in Langenfeld: Union Lüdinghausen scheitert an sich selbst

    Die Unionistinnen – hier Larissa Ruwe (verdeckt, v.l.), Mareike Nagel, Louisa Kaiser und Pia Fuchs – haderten selbst mit der ungewohnt hohen Fehlerquote.

    „Der Gegner wäre zu schlagen gewesen, wenn wir selbst gut gespielt hätten“, kommentierte Danuta Brinkmann, Trainerin von Union Lüdinghausen, die Partie bei der SG Langenfeld. Dabei war ihr Team gut in die Partie gekommen.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 29.11.2019

    ASV Senden und Union Lüdinghausen: Optimismus und Gelassenheit

    So wie her Melina Laubrock (l.) nach einem Punktgewinn gegen Paderborn wollen die Sendenerinnen auch an diesem Wochenende jubeln. Der ASV hat einen Doppelspieltag mit zwei Auswärtspartien vor sich.

    Der ASV Senden und Union Lüdinghausen müssen auswärts ran. Schlusslicht Senden geht optimistisch in seinen Doppelspieltag, Union nach drei Siegen gelassen in die Partie bei der SG Langenfeld.

  • Volleyball: Regionalliga West

    So., 17.11.2019

    Wichtige Punkte für Union Lüdinghausen

    Auch Lara-Marie Grössing (M.), die einer Verletzung wegen zuletzt aussetzen musste, trug ihren Teil zum 3:1-Sieg bei.

    Der SC Union Lüdinghausen hat auch das zweite Spiel an diesem Wochenende gewonnen. Beim 3:1 über den SC 99 Düsseldorf drehte vor allem eine Unionistin zum Ende hin auf.

  • Volleyball: Regionalliga

    Fr., 15.11.2019

    Union Lüdinghausen hat es eilig

    Ganze 62 Minuten dauerte die Partie im Sportpark, dann war der vierte Saisonsieg der Gäste aus Lüdinghausen perfekt.

    Union Lüdinghausen hat das erste Stever-Derby seit März 2015 bei Schlusslicht Senden mit 3:0 gewonnen. Der Underdog wehrte sich, frenetisch angefeuert von den ASV-Fans, nach Kräften. Für den Sieg kamen die Gastgeberinnen aber nie in Betracht.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 10.11.2019

    Union Lüdinghausen müht sich bei der SG Werth/Bocholt

    Redebedarf hatten Union-Trainerin Danuta Brinkmann und ihre Spielerinnen mehrfach während der Partie in Bocholt.

    Es sah nach einem klaren Sieg von Union Lüdinghausen bei der SG Werth/Bocholt aus, dann nach einem Vier-Satz-Erfolg, dann nach einem klaren Tiebreak-Gewinn. Doch die Gäste machten es immer wieder spannend.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 01.11.2019

    Union Lüdinghausen kann gegen VoR Paderborn Sprung in der Tabelle machen

    Sina Allzeit (r.) ist noch angeschlagen, sitzt aber auf der Bank und hilft gegebenenfalls mit aus.

    Nur ein Punkt trennt Union Lüdinghausen vom VoR Paderborn. Nun kommen die Ostwestfalen an die Stever. Union-Trainerin Brinkmann kennt das junge, ehrgeizige Team des VoR: „Wir müssen von Beginn an dagegenhalten.“

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 13.10.2019

    Union Lüdinghausen gegen VV Essen: Personalseuche an den Hacken

    Die Union-Spielerinnen – hier Pia Fuchs (v.l.), Meret Singer, Larissa Ruwe, Leonie Schepers, Laura Braun und Louisa Kaiser (verdeckt) – waren am Ende chancenlos.

    Die Partie zwischen Union Lüdinghausen und dem VV Humann Essen war schnell vorbei. Gefrustet war Union-Trainerin Brinkmann nach der klaren Niederlage dennoch nicht. Sie kannte die Gründe.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 11.10.2019

    Union Lüdinghausen gegen VV Essen: In bester schlechter Erinnerung

    Union-Trainerin Danuta Brinkmann hofft auf den dritten Sieg in Folge.

    Den VV Humann Essen haben die Volleyballerinnen von Union Lüdinghausen noch in bester schlechter Erinnerung. In der Abstiegsrelegation schlug der VV die Schwarz-Roten – nun sieht man sich in der Liga wieder.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 29.09.2019

    Union Lüdinghausen gegen VC Geldern: Licht, Schatten – und Sieg

    Union-Spielerin Larissa Ruwe blockt gegen die Geldernerin Dörthe Kallweit.

    Erster Satz deutlich verloren, zweiter und dritter gewonnen, vierter Satz hoch verloren – die Spielerinnen von Union Lüdinghausen schickten ihre Anhänger gegen Favorit VC Eintracht Geldern durch Höhen und Tiefen. Dann ging es in den Tiebreak.