Darius Schwering



Alles zur Person "Darius Schwering"


  • Fußball: Jugend-Landesliga

    Sa., 18.07.2020

    Nottulns U15-Trainer Darius Schwering im Interview

    Ob während des Spiels oder beim Training: Nottulns U15-Trainer Darius Schwering

    Die U15-Jugendfußballer von GW Nottuln spielen in der nächsten Saison wieder in der Landesliga. Über diesen Erfolg äußerte sich Trainer Darius Schwering in einem Interview.

  • Fußball: Jugend-Bezirksliga

    Fr., 06.03.2020

    Zwei Spitzenspiele für Nachwuchs von GW Nottuln

    Erzielte gegen Lotte einen Treffer: Nottulns U 19-Akteur Granit Hysenaj (l.), der hier mit Leif-Marten Siekiera um den Ball kämpft.

    Die drei auf Bezirksebene spielenden Jugendfußballmannschaften von GW Nottuln sind am Samstag und Sonntag wieder im Einsatz. Die U 19 und U 15 bestreiten dabei Spitzenspiele.

  • Fußball: GWN-Nachwuchs erfolgreich

    Mo., 17.02.2020

    Magere Leistung – fette Ausbeute

    Darius Schwering war am Wochenende gleich doppelt im Einsatz und sammelte perfekte sechs Punkte mit dem GWN-Nachwuchs.

    Als der große Sturm Fahrt aufnahm, hatten die Nachwuchs-Fußballer von GW Nottuln ihre Dinge schon geregelt – und zwar nahezu perfekt. Zwei Siege ein Remis lautete die ordentliche Wochenendbilanz der drei überkreislich aktiven Teams – trotz durchweg eher durchwachsener Leistungen.

  • Fußball: Jugend-Bezirksliga

    Di., 17.12.2019

    U 19 und U 15 von GW Nottuln mit starken Vorstellungen

    Konzentriert vor dem Spitzenspiel gegen Vreden: die U 15-Junioren von GW Nottuln mit Trainer Darius Schwering (hinten, r.) und Co-Trainer Robert Schwering (hinten, l.).

    Zum Abschluss des Jahres zeigten die U 15- und U 19-Jugendfußballteams von GW Nottuln zwei klasse Spiele.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 17.11.2019

    GW Nottuln II verpasst höheren Sieg

    Konnten sich gegenseitig gratulieren: Nottulns Torschützen Darius Schwering (l.) und Ben Rahlenbeck.

    „Ich kann meiner Mannschaft heute nur ankreiden, dass sie das Spiel nicht viel früher für sich entschieden hat“, erklärte Mario Popp, Trainer der Reserve von GW Nottuln, nach dem 4:2 (2:0)-Auswärtserfolg beim Tabellenzwölften Vorwärts Lette.

  • Fußball: Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 04.10.2019

    Dritter Dreier in Serie für GW Nottuln II bei Borussia Darup

    Im Regen standen die Nottulner zwar im wahrsten Sinne des Wortes, aber nicht im bildlichen: Nach dem Sieg in Darup herrschte vielmehr eitel Sonnenschein.

    „Das war ein absolut verdienter Sieg“, bilanzierte Mario Popp, Trainer der Kreisliga-A-Fußballer von GW Nottuln II, nach dem Auswärtserfolg im Ortsderby bei Borussia Darup. Für die Grün-Weißen war es bereits der dritte Dreier in Serie. Das hat Folgen.

  • Pfingstturnier DJK Grün-Weiß Nottuln

    Mo., 10.06.2019

    Keine Geschenke vom Gastgeber

    In acht Begegnungen kassierte die D3 von GW Nottuln nicht ein Gegentor. Das spricht wohl für sich. Am Ende jubelte die Mannschaft völlig zurecht über den Turniersieg in der D2-Konkurrenz.

    Zum 40. Mal richtete die DJK Grün-Weiß Nottuln ihr Pfingstturnier für D- und C-Junioren-Mannschaften aus. Gleich vier Pokale blieben beim Ausrichter selbst.

  • Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga

    Mo., 18.03.2019

    U 19 und U 17 von GW Nottuln ohne Chance

    Nicht immer gelang es den Nottulner U 19-Junioren so gut wie hier Paul Neumann (r.), den Gegenspielern keinen Raum zur Entfaltung zu lassen.

    Keine überkreislich spielende Jugendfußballmannschaft von GW Nottuln konnte am vergangenen Wochenende einen Sieg erringen. Die U 13 ergatterte immerhin noch einen Punkt.

  • Fußball: Jugend Bezirksliga

    Fr., 01.06.2018

    Für zwei Mannschaften von GW Nottuln geht es noch um sehr viel

    Am Wochenende steht der letzte Spieltag für die überkreislich spielenden Juniorenfußballteams von GW Nottuln auf dem Programm.

  • Fußball: Jugend-Pfingstturnier bei GW Nottuln

    Di., 22.05.2018

    Ein Strahlen um die Wette

    Verbissene Zweikämpfe waren an der Tagesordnung des 39. Pfingstturniers von GW Nottuln.

    Das konnte sich doch mal sehen lassen! Die 39. Auflage des Pfingstturniers von GW Nottuln sorgte für strahlende Gesichter. Sowohl bei den teilnehmenden Teams der Gastgeber, die sich stark aus der Affäre zogen, als auch bei den Organisatoren.