David Lauretta



Alles zur Person "David Lauretta"


  • Fußball: Westfalenliga

    So., 28.04.2019

    Verrücktes Spiel noch verloren – TuS Hiltrup verliert bei Borussia Emsdetten

    Bedient nach der Niederlage in Emsdetten: Hiltrups Coach Carsten Winkler

    Das war eigentlich unnötig. 2:0 führte der TuS Hiltrup beim Gastspiel in Emsdetten – um denn doch noch mit 2:3 zu verlieren. Trainer Carsten Winkler war dementsprechend bedient.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 14.04.2019

    Das Fundament beim TuS Hiltrup ist gegossen

    Einer der bislang fünf Neuzugänge beim TuS Hiltrup für die Saison 2019/20: Ex-Preuße Daniel Mladenovic ist zurzeit beim FC Eintracht Rheine aktiv und wechselt im Sommer ans Osttor.

    Frischzellenkur beim Westfalenligisten TuS Hiltrup. Die Truppe vom Osttor bekommt zur neuen Saison nicht nur einen neuen Trainer, sondern wohl auch acht neue Spieler.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 31.03.2019

    Hiltrup fehlt bei überraschender Pleite gegen Beckum der Wille

    Hiltrups Kai Kleine-Wilke im Duell mit Beckums Rouven Tünte (r./früher Preußen)

    Von der Meisterschaft oder zumindest vom Relegationsrang muss der TuS Hiltrup nicht mehr träumen. Das 1:2 gegen die SpVg Beckum, die tief im Abstiegskampf steckt, offenbarte erneut einige Defizite in Willensfragen.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 08.02.2019

    Maddente, Lauretta und Rottstegge verlassen TuS Hiltrup im Sommer

    Verlässt den TuS Hiltrup im Sommer: Guglielmo Maddente (r.)

    Trainer Carsten Winkler geht im Sommer, Assistent Norbert Bothen hört beim TuS Hiltrup ebenfalls auf. Personell ist der Westfalenligist im Umbruch, weil nun auch David Lauretta, Erik Rottstegge und Guglielmo Maddente ihren Abschied angekündigt haben. Doch es kommen auch hochklassige Neue.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 18.11.2018

    Falschmeldung im Stadionheft – Hiltrup nur remis gegen Vreden

    Hiltrups Lars Finklemann (r.) kommt hier zu spät gegen Nicolas Ostenkötter.

    So kommt der TuS Hiltrup nicht heran an die Spitzengruppe der Westfalenliga. Obwohl sich die Münsteraner viel vorgenommen hatten gegen die SpVgg Vreden, boten sie am Ende nur Magerkost und mussten sich mit einem 3:3 begnügen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 21.10.2018

    Hiltrup schleppt gegen Borussia Emsdetten den Sieg ins Ziel

    Mit allen erlaubten und nicht erlaubten Mitteln brachte der TuS Hiltrup den Sieg über die Zeit. Hier greift sich Kai Kleine-Wilke den Emsdettener Henrik Ohde.

    Der TuS Hiltrup hat sich wieder gefangen. Der 1:0-Sieg gegen Borussia Emsdetten war hart erkämpft. Michael Fromme war der Mann des Tages, er erzielte das einzige Tor in einer Partie, die einige strittige Szenen zu bieten hatte.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 09.08.2018

    Zusammenhalt soll das große Plus des TuS Hiltrup werden

    Allrounder Manuel Beyer (l.) – der 27-Jährige kann Innenverteidiger, ­Sechser und auch Stürmer spielen.

    Von wegen Abwanderungswelle – auch wenn dem TuS Hiltrup die Mittel gekürzt wurden, blieb die Mannschaft nahezu vollständig zusammen. Das zeigt auch den Charakter der Truppe, betont Trainer Carsten Winkler. Er gibt sich daher äußerst optimistisch.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 09.08.2018

    So viel ändert sich für den 1. FC Gievenbeck gar nicht

    Torjäger Tristan Niemann ist einer von mehreren Gievenbeckern, denen Trainer Benjamin Heeke in der Oberliga noch mal eine weitere Leistungsexplosion zutraut.

    Der Spielstil soll bleiben, die Mannschaft ist kaum verändert – und die Fahrten werden auch nicht länger als bislang. Ändert sich überhaupt etwas für den 1. FC Gievenbeck in der Oberliga? Na ja, die Gegner haben halt schon eine höhere Qualität.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 01.08.2018

    Keil, Eschhaus, Krasenbrink, Heubrock – vier Gievenbecker Stützen im Interview

    Christian Keil, Nico Eschhaus, Felix Krasenbrink und Kapitän Nils Heubrock (v.l.) sind die FCG-Stützen.

    Sechs Jahre nach dem Intermezzo in der Oberliga versucht sich der 1. FC Gievenbeck dort erneut. Gleich vier Spieler sind seitdem im Sportpark geblieben. Christian Keil, Nico Eschhaus, Felix Krasenbrink und Kapitän Nils Heubrock sprechen im großen Interview über Reife, Motivation und auch Geld.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 05.07.2018

    TuS Hiltrup schnappt Gievenbeck Lauretta weg

    David Lauretta zieht es aus Gievenbeck weg nach Hiltrup.

    David Lauretta hat sich kurz vor Beginn der Vorbereitung noch zu einem Vereinswechsel entschlossen. Der 35-Jährige, der sein Abitur nachholt und Zeit einsparen möchte, wechselt vom 1. FC Gievenbeck zum Stadtrivalen TuS Hiltrup. Ein paar Nebengeräusche sind da vorprogrammiert.