David Zovko



Alles zur Person "David Zovko"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 19.05.2019

    Germania Horstmar bleibt in der Liga

    Ohne Punkte, mit einem 0:4 in der Sporttasche, kehrte Germania Horstmar vom Gastspiel aus Emsdetten zurück. Den Klassenerhalt konnten die Horstmarer trotzdem feiern.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 14.04.2019

    Wilmsberger wackeln am Wasserturm

    Alexander Hesener (M.) glänzte am Sonntag als Doppeltorschütze. Trotzdem reichte es für die Wilmsberger nur zu einem 2:2 im Kreisderby bei Emsdetten 05.

    Nur einen Zähler gab es für den SV Wilmsberg am Sonntag zu holen. Bei Emsdetten 05 mussten sich die Piggen mit einem 2:2 einverstanden erklären. Ein glänzend aufgelegte Lukas Schröder im Kasten sowie ein Doppeltorschütze verhinderten aus Sicht der Gäste Schlimmeres.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 21.05.2018

    Perfekter Ausstand des BSV Roxel gegen desolate Spexarder

    Freuen sich über das 1:0 durch David Zovko: Roxels Thomas Kroker und Dustin Taniguchi (r.).

    Eine schwierige Saison, die nicht ganz unerwartet mit dem Abstieg quittiert wird, hat der BSV Roxel zumindest in Sachen Heimspiele glänzend beendet. Denn wieder mal zeigte das Schlusslicht ein großes Herz – und bescherte mit dem 5:0 gegen den SV Spexard seinen Abgängen einen schönen Abschied.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 06.05.2018

    Kapitel Westfalenliga ist für den BSV Roxel beendet

    Herfords Khalil Kleit auf dem Weg zum 2:0. Daniel Neuhaus im Roxeler Kasten ist machtlos.

    Der BSV Roxel kann das Kapitel Westfalenliga vorerst zu den Akten legen. Nach der klaren 0:5-Niederlage gegen den SC Herford steht fest, dass es zurück in die Landesliga geht.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 29.04.2018

    Zovko und der BSV Roxel bieten in Bielefeld Abstiegsgespenst die Stirn

    Mutig und erfolgreich: David Zovko (r.), Henrick Wesberg und der BSV Roxel wollen sich mit dem Abstieg noch nicht abfinden. In Bielefeld gab es dabei einen 3:1-Erfolg

    Eigentlich haben sie längst keine Chance mehr. Aber genau die scheint der BSV Roxel nutzen zu wollen. Nach dem 3:1-Sieg beim VfB/Fichte Bielefeld soll im nächsten Heimspiel gegen den Vorletzten SC Herford der nächste Streich folgen. Gut möglich, dass es zuvor noch eine weitere gute Nachricht gibt.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.04.2018

    Ein Funken Hoffnung bleibt für Roxel nach Sieg gegen Beckum

    Roxels Kroate Ante Cilic wirft sich in den Zweikampf mit dem Beckumer Daniel Dick (l.).

    Nur so geht‘s. Mit einer Energieleistung hat sich der BSV Roxel noch einmal zurückgemeldet im Kampf gegen den Abstieg. Beim 3:1 gegen die SpVg Beckum musste das Schlusslicht aber erst mal einen Rückschlag verdauen. Der Rückstand zum rettenden Ufer: noch immer zehn Punkte.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 15.04.2018

    Klare Qualitätsunterschiede zwischen Preußen II und Roxel

    Ganz unten und fast ganz oben: Roxels Lukas Kintrup (l.) kommt gegen Fabian Kerellaj einen Schritt zu spät.

    Überraschend kam dieses Endergebnis nun wirklich nicht. Im Derby schlug Preußen Münster II den BSV Roxel mit 4:1. Dass beide Mannschaften nächstes Jahr noch in einer Liga spielen, ist fast ausgeschlossen. Die einen streben nach oben, die anderen sind kaum zu retten.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 08.04.2018

    Roxel muss sich gegen Schermbeck mit Remis begnügen

    Roxels Gufäb Hatam spürt Aldin Hodzic in seinem Rücken. Der BSV-Stürmer kann austeilen wie einstecken.

    Mit dem 1:1 gegen den SV Schermbeck hat der BSV Roxel keinen entscheidenden Schritt aus dem Tabellenkeller gemacht. Doch es gab beim Schlusslicht an diesem Wochenende andere Themen als den Abstiegskampf.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 05.03.2018

    Teupen erlöst Gievenbeck im Derby gegen Roxel

    Roxels Kapitän und „Regent“ Lukas Kintrup (r.) legt Hand an und bremst den FCG-Außenspieler Jannik Balz in einem leidenschaftlichen, aber immer fairen Derby.

    Lange tat sich der 1. FC Gievenbeck richtig schwer im Derby zwischen dem Tabellenersten und dem Schlusslicht. Erst in der Schlussphase erlöste Thomas Teupen sein Team gegen den wehrhaften und kampfstarken BSV Roxel nach einer Ecke.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 25.02.2018

    Schlusslicht BSV Roxel sendet Lebenszeichen

    Körpereinsatz: Roxels Benjamin Leifeld, der hier Stadtlohns Luca Ehler behakt, erarbeitete sich sein Tor. Links daneben Ante Cilic, einer von Roxels neuen Kroaten.

    Im Keller brennt noch Licht: Westfalenliga-Schlusslicht BSV Roxel legte auf der langen Schlussgeraden der Saison einen Blitzstart hin und sicherte sich durch einen 2:0-Erfolg gegen den SuS Stadtlohn drei wichtige Zähler im Abstiegskampf.