Denis Henning



Alles zur Person "Denis Henning"


  • Denis Henning feiert Premiere mit Video zur ersten eigenen Single „My SOS“

    Sa., 01.02.2020

    Synthie-Pop wie aus den 80ern

    Den Videoclip zu Denis Hennings (l.) erster Single „My SOS“ nahm Dennis Mätzig (r.) im Haus des Gronauers und auf dem Dach des Wirtschaftszentrums auf. Produzent Robin Schäfer (Mitte) unterstützte den Dreh als Assistent.

    Bei „The Voice of Germany“ ist er ausgeschieden. Doch für Denis Henning bedeutet das nicht das Aus für seine musikalischen Aktivitäten. Im Gegenteil. In den letzten Wochen nahm er den Videoclip für seine erste Single auf. Ab Samstag kann es im Netz angeschaut werden. Die Kulissen dürfte einigen Gronauern bekannt sein.

  • Aus in den Sing-offs

    So., 03.11.2019

    In den Sing-offs kam das Aus

    „How will I know“ von Whitney Houston war das Lied, mit dem Denis Henning in den „Sing offs“ angetreten war und durch die Reihen positive Kritiken erntete – dennoch reichte es am Ende nicht und er musste den Hot-Seat wieder verlassen.

    Für den Gronauer Denis Henning ist der Traum „The Voice of Germany“ zu gewinnen ausgeträumt. Drei von fünf Runden erreicht zu haben sieht er als einen persönlichen Erfolg an und will der Musik auch in Zukunft treu bleiben.

  • Public Viewing in der Concordia

    Do., 31.10.2019

    In den „Sing offs“ geht es ums Ganze

    Heute Abend wird im Fernsehen mitzuerleben sein, ob Denis Henning es bei „The Voice of Germany“ in die Live-Shows geschafft hat.

    Durchstarten oder Endstation? Die Frage, wie es beim Gronauer „The Voice of Germany“-Teilnehmer Denis Henning weitergeht, wird am heutigen Donnerstag nach 20.15 Uhr beantwortet.

  • Gronauer Denis Henning bei „The Voice of Germany“

    Fr., 18.10.2019

    Von der Dusche in die „Sing offs“

    Moderatorin Lena Gercke (Mitte) hob den Arm von Denis Henning (r.) wie nach einem Boxkampf als Battle-Sieger in die Höhe.

    Bei den „Blind Auditions“ hatte er abgeräumt und es ins Team Sido geschafft. Mit Spannung erwarteten die Besucher des Public Viewing am Donnerstag die Entscheidung des Coaches zum Auftritt von Denis Henning in der zweiten Runde der Talent-Show bei den Battles. Sein Gegner Bastian Springer hatte sich im Vorfeld als feierfreudig präsentiert.

  • Denis Henning bestreitet nächste Runde bei „The Voice of Germany“

    Mi., 16.10.2019

    Fans zum Public Viewing eingeladen

    Denis Henning

    Gleich drei Gesangstalente aus dem Münsterland haben die „Blind Auditions“ der derzeit im Fernsehen laufenden Casting-Show „The Voice of Germany“ erfolgreich gemeistert. Kandidaten aus Ahaus, Gronau und Münster überzeugten mit ihrem Gesang mindestens einen der vier prominenten Juroren.

  • Drei „The Voice of Germany“-Teilnehmer aus dem Münsterland

    Mi., 16.10.2019

    Ausstrahlungstermine der Battles stehen fest

    Drei „The Voice of Germany“-Teilnehmer aus dem Münsterland: Ausstrahlungstermine der Battles stehen fest

    Gleich drei Gesangstalente aus dem Münsterland haben die „Blind Auditions“ der derzeit im Fernsehen laufenden Casting-Show „The Voice of Germany“ erfolgreich gemeistert. Kandidaten aus Ahaus, Gronau und Münster überzeugten mit ihrem Gesang mindestens einen der vier prominenten Juroren. Jetzt gaben sie den Ausstrahlungstermin ihrer nächsten Auftritte bekannt. 

  • „The Voice of Germany“

    Fr., 20.09.2019

    Denis Henning geht in nächste Runde

    Der Gronauer Denis Henning ist eine Runde weiter: Bei „The Voice of Germany“ konnte er am Donnerstag Jury und Publikum überzeugen.

    Die große Aufregung merkte man ihm nicht an, Denis Henning meisterte seine Bühnen-Premiere mit Bravour: Bei den „Blind Auditions“ der TV-Casting-Show „The Voice of Germany“, die am Donnerstag gesendet wurden, sang sich der 36-jährige Familienvater aus Gronau in die Herzen des Publikums und der prominenten Juroren.

  • Gronauer und Ahauser überzeugen bei „The Voice of Germany“

    Fr., 20.09.2019

    Ein Herz für Sido und Alice, zweimal „Nein“ zu Mark Forster

    Gronauer und Ahauser überzeugen bei „The Voice of Germany“: Ein Herz für Sido und Alice, zweimal „Nein“ zu Mark Forster

    Für Denis Henning ist ein Traum in Erfüllung gegangen. In der TV-Castingshow "The Voice of Germany" sang sich der 36-jährige Gronauer in die Herzen der Zuschauer und der prominenten Juroren. Am Ende konnte er es sich sogar leisten, Mark Forster und Alice Merton einen Korb zu geben. Nahezu perfekt lief es auch für Linus Hemker aus Ahaus.

  • "The Voice of Germany"

    Do., 19.09.2019

    Gronauer Denis Henning will Udo Lindenberg stolz machen

    "The Voice of Germany": Gronauer Denis Henning will Udo Lindenberg stolz machen

    Eigentlich singt Denis Henning aus Gronau nur so für sich. Kein Gesangsunterricht, keine Instrumente - er ist eher der Typ, der allein unter der Dusche singt. Doch am Donnerstag steht Henning plötzlich vor gut 600 Leuten und zahlreichen Fernsehkameras auf einer großen Bühne: Er ist Kandidat der Casting-Show „The Voice of Germany“.

  • Standesamt-Beurkundungen im März

    Do., 05.04.2018

    47 Geburten, neun Eheschließungen, 57 Sterbefälle

    Standesamt-Beurkundungen im März: 47 Geburten, neun Eheschließungen, 57 Sterbefälle

    Das Standesamt Gronau hat im Monat März neun Eheschließungen, 47 Geburten und 57 Sterbefälle beurkundet.