Deniz Aytekin



Alles zur Person "Deniz Aytekin"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 21.11.2019

    Noch kein Sieg für den VfL Osnabrück gegen VfL Bochum

    Gelingt es im fünften Anlauf? Noch nie konnte der VfL Osnabrück gegen den VfL Bochum gewinnen. Vielleicht dürfen die Lila-Weißen ja heute Abend so jubeln wie hier Niklas Schmidt, Moritz Heyer, Ulrich Taffertshofer, Marcos Alvarez und Felix Agu (von links) nach dem Sieg gegen den VfB Stuttgart.

    Mit dem Training am Donnerstag begann der Countdown für das Spiel des VfL Osnabrück beim VfL Bochum. Die fünfte Partie gegen den ehemaligen Bundesligisten wird heute Abend um 18.30 Uhr im Ruhrstadion angepfiffen. 3000 Lila-Weiße werden ihr Team unterstützen.

  • Hauptstadtduell

    So., 03.11.2019

    Pyro-Debatte nach Raketen und Platzsturm im Berliner Derby

    Eine Rakete schlägt zwischen Unions Christopher Trimmel (l) und Physiotherapeut Frank Placzek ein.

    Siegtorschütze Sebastian Polter hat «Angst» um seine Familie. Torwart Rafal Gikiewicz drängt vermummte Chaoten vom Rasen. Und die Polizei ist daran beteiligt, dass nicht abgebrochen wird. Im ersten Derby von Union und Hertha in der Bundesliga steht nicht der Fußball im Fokus.

  • Leuchtraketen

    So., 03.11.2019

    Hertha verurteilt Derby-Ausschreitungen: «Nicht hinnehmbar»

    Einige Fans von Hertha BSC sorgten beim Stadtderby gegen Union für Ausschreitungen.

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC distanziert sich erneut von den Ausschreitungen im Derby beim 1. FC Union und will das Gespräch mit seinen organisierten Anhängern fortsetzen.

  • Bundesliga

    Sa., 02.11.2019

    «Es sind Idioten»: Raketenwürfe überschatten Berlin-Derby

    Das Spiel wurde wegen Leuchtraketenwürfen für mehrere Minuten unterbrochen.

    Der 1. FC Union gewinnt das emotionale Derby gegen Hertha BSC durch einen späten Elfmeter. Doch das Sportliche gerät in Berlin in den Hintergrund. Die Partie steht in der zweiten Halbzeit vor dem Abbruch. Auch nach dem Abpfiff gibt es Fan-Aggression.

  • Bundesliga-Schiedsrichter

    Fr., 27.09.2019

    Aytekin: «Wird gleich alles infrage gestellt»

    Selbstkritisch: Schiedsrichter Deniz Aytekin.

    Berlin (dpa) - Deutschlands Schiedsrichter des Jahres, Deniz Aytekin, hat keine Angst vor Fehlern. «Immer gleich alles infrage zu stellen und zu proklamieren, man müsse immer funktionieren, so eine Erwartungshaltung habe ich an mich selbst gar nicht», sagte der 41-Jährige im Interview mit der «Welt».

  • FIFA-Schiedsrichter

    Di., 16.07.2019

    Referee Deniz Aytekin fällt mit Muskelfaserriss aus

    Deniz Aytekin wurde vergangene Woche vom DFB als «Schiedsrichter des Jahres» ausgezeichnet.

    Frankfurt/Main (dpa) - FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin fehlt wegen eines Muskelfaserrisses zum Saisonstart in der Fußball-Bundesliga. Der 40-Jährige aus Oberasbach hatte sich die Blessur im linken Oberschenkel im Trainingslager in Grassau zugezogen.

  • DFB-Schiedsrichter

    Do., 11.07.2019

    Aytekin und Steinhaus: Grünes Licht für Bundesliga fehlt

    Muss beim DFB in die Nachprüfung: Deniz Aytekin.

    Die Leistungstests für die Bundesliga-Schiedsrichter gelten als brutal. Gleich sieben Unparteiische müssen vor der neuen Saison zur Nachprüfung antreten.

  • Auszeichnung

    Mi., 10.07.2019

    Wozniak und Aytekin DFB-Schiedsrichter des Jahres

    Deniz Aytekin wurde als Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.

    Frankfurt/Main (dpa) - Marina Wozniak und Deniz Aytekin sind erstmals DFB-Schiedsrichter des Jahres. Dies hat der Schiedsrichter-Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Das Duo wird am Freitag zum Abschluss des Trainingslagers in Grassau am Chiemsee geehrt, teilte der DFB mit.

  • 34. Spieltag

    Sa., 18.05.2019

    Pleite in Mainz: Nagelsmann und Hoffenheim verpassen Europa

    Mainz-Keeper Robin Zentner vereitelt eine Hoffenheimer Chance.

    Der FSV Mainz 05 feiert überschwänglich sein Saisonfinale und vermasselt den Hoffenheimern die Europacup-Teilnahme. Noch lange nach Schlusspfiff steht die Mannschaft auf dem Platz, während die Gäste zum 13. Mal in dieser Saison nach einer Führung nicht gewinnen.

  • Zitate

    So., 12.05.2019

    Sprüche zum 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Rudi Völler freut sich, dass Denis Aytekin nicht das letzte Bundesliga-Spiel von Bayer Leverkusen pfeifen wird.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die schönsten Zitate vom 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.