Dennis Behn



Alles zur Person "Dennis Behn"


  • Fußball: Landesliga 4

    So., 13.10.2019

    TuS Altenberge erneut ohne Schussglück

    Timo Gausling und der TuS unterlagen beim SV Herbern mit 1:2.

    Der TuS Altenberge hat in Herbern nicht gewinnen können. Chancen war durchaus vorhanden, wie der Trainer berichtete, aber am Ende behielt der Gastgeber mit 2:1 die Punkte zu Hause.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 29.09.2019

    TuS Altenberge feiert endlich ersten Saisonsieg

    Nach einem Eckball von der linken Seite von Christian Hölker steigt Felix Risau (5. v.li.) höher als Ahaus‘ Torhüter und lenkt die Kugel mit dem Hinterkopf über die Torlinie. Das war das 2:0.Hölker selbst hatte in der dritten Minute bereits die Führung für Altenberge erzielt.

    Der TuS Altenberge hat im siebten Saisonspiel mit einem 2:1 gegen Eintracht Ahaus seinen ersten Sieg geholt. Damit hat die Mannschaft von Trainer André Rodine die Abstiegsränge verlassen.

  • Fußball: Kreispokal Münster

    Do., 29.08.2019

    TuS Altenberge holt sich Selbstvertrauen für Kinderhaus

    Jonas Hammer (r.), hier im Kopfballduell gegen Roland Herholz, und der TuS Altenberge gewannen am Donnerstag im Pokal gegen Eintracht Münster mit 8:2.

    Der TuS Altenberge steht in der nächsten Runde des Kreispokals Münster. Die Mannschaft von Trainer André Rodine gewann am Abend bei Eintracht Münster mit 8:2.

  • Landesliga: Nach Marx´ Abschied ist Henrik Wilpsbäumer Altenberges neuer Mannschaftskapitän

    Mo., 05.08.2019

    Neue Hierarchien beim TuS

    Nach dem eher lautlosen Abschied von David Marx ist die Kapitänsbinde des TuS Altenberge komplett an Henrik Wilpsbäumer übergegangen.

    Fünf Wochen, in denen viel Schweiß floss, liegen hinter den Landesliga-Fußballern des TuS Altenberge. Es war eine Zeit, die sich in mancherlei Hinsicht von einer normalen Saisonvorbereitung abhob. Allein schon wegen des veränderten Kaders verwendete der neue Trainer André Rodine in dieser Trainingsperiode viel Zeit darauf, neue Strukturen zu schaffen. Das Bild der neu formierten Mannschaft gewann im Laufe dieser Wochen an Konturen. Leistungsmäßig kündigte sich an, dass langsam etwas zusammenwächst.

  • Fußball: Landesliga

    Fr., 31.05.2019

    Behn-Brüder wechseln von Germania Horstmar zum TuS Altenberge

    Kevin Behn (r.) schnürt in der kommenden Saison für den TuS Altenberge die Fußballstiefel.

    Kevin und Dennis Behn verlassen den TuS Germania Horstmar und schließen sich dem TuS Altenberge an. Das bestätigte jetzt Trainer Andre Rodine. Zudem schließen sich zwei weitere Akteure dem Verein aus dem Hügeldorf an.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 08.05.2019

    Bleibt Germania Horstmar Bezirksligist?

    Der TuS Germania Horstmar übt den Schulterschluss: Diese verschworene Gemeinschaft muss jetzt darüber entscheiden, ob sie sich ein weiteres Jahr in der Bezirksliga zutraut oder ob es mehr Sinn macht, sich freiwillig in die Kreisliga A zurückzuziehen.

    Sportlich ist Germania Horstmar auf bestem Wege, den Klassenerhalt in der Bezirksliga 12 zu bewerkstelligen. Fraglich ist nur, ob die Horstmarer das Spielrecht in der kommenden Saison auch wahrnehmen. Derzeit wägen die Verantwortlichen ab, ob es Sinn macht, angesichts des sich abzeichnenden personellen Aderlasses in der ersten überkreislichen Spielklasse anzutreten.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 28.04.2019

    Dennis Behn trifft für Germania Horstmar doppelt

    Doppeltorschütze Dennis Behn setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch, hat seine Tore aber jeweils aus der Distanz erzielt. Einmal per Freistoß, das andere Mal, als er sah, dass der Torwart zu weit vor seinem Kasten stand.

    Germania Horstmar hat mit einem 2:0-Sieg im Kellerduell gegen BW Aasee ein weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Beide Treffer erzielte Dennis Behn.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 14.04.2019

    Germania Horstmars gebrauchte halbe Stunde

    Sebastian Wehrmann (l.) und Dominik Kortehaneberg (r.) nehmen Florian Kappelhoff-Rickert beim Kopfballduell in die Zange.

    Die ersten 30 Minuten gegen den Tabellenzweiten Vorwärts Wettringen hätte Germania Horstmars Trainer Andre Rodine nur zu gerne ersatzlos gestrichen. Gleich vier enge Szenen liefen gegen seine Mannschaft, die am Ende mit dem 0:3 (0:2) noch gut bedient war.

  • Bezirksliga: Später 2:0-Sieg des TuS

    So., 24.03.2019

    Horstmar schlägt den Tabellenletzten

    Daniel Smith (l.) lieferte die Vorlage zum 2:0.

    Der TuS Germania Horstmar hat seine Ankündigung wahr gemacht und mit dem Sammeln von Punkten begonnen. 2:0 hieß es nach 90 Minuten für die Elf von Trainer Andre Rodine beim Ligaschlusslicht Teuto Riesenbeck.

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 01.01.2019

    Bodenhaftung ist das Erfolgsrezept des TuS Germania Horstmar

    Erfolgsgarant: Angreifer Daniel Smith (am Ball) trug maßgeblich dazu bei, dass die Horstmarer die Rückkehr in die Fußball-Bezirksliga schafften.

    Auf ein wahrlich turbulentes Jahr blicken die Fußballer des TuS Germania Horstmar zurück. Fixpunkt des jüngsten Triumphes ist der 21. Mai 2018, an dem die Horstmarer den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machten.