Dennis Hoeveler



Alles zur Person "Dennis Hoeveler"


  • Fußball: Landesliga

    So., 20.09.2020

    Drensteinfurt kassiert bittere 2:6-Niederlage

    Fußball Landesliga, Saison 2020/21 Landesliga 4: SV Drensteinfurt gegen IG Bönen 2:6. Daniel Ziegner am Boden

    Als die Spieler längst vom Feld waren, standen Oliver Logermann und Ferhat Cerci noch lange auf dem Rasen zusammen, analysierten die Begegnung und sprachen über die nächsten Gegner. „Wir können sehr gut miteinander. Olli ist ein feiner Kerl und ein guter Kollege“, sagte Bönens Coach Cerci. Und am Sonntag auch ein fairer Verlierer.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 29.03.2020

    Torjäger Diogo Castro lässt SV Drensteinfurt vom Aufstieg träumen

    Meistens ist es andersherum: Häufig ist Drensteinfurts Torjäger Diogo Castro (r.) von seinen Gegenspielern nicht aufzuhalten.

    Er trifft und trifft und trifft – oder besser: Er traf und traf und traf. Denn die Corona-Zwangspause hat Goalgetter Diogo Castro natürlich ausgebremst. Bis dahin hatte der Torjäger vom SV Drensteinfurt 20 Tore in 20 Spielen gemacht und lässt seinen Verein deshalb vom Aufstieg träumen. Irgendwann will der Angreifer vom Platz an den Seitenrand wechseln.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 01.03.2020

    Kemper hilft aus und hält Elfmeter: Drensteinfurt erobert Spitze

    Diogo Castro (rechts), erzielte den Treffer zum 3:1-Endstand – sein 18. Saisontor für Drensteinfurt.

    Es war ihm fast ein wenig unangenehm. „Mit der Leistung kann ich nicht zufrieden sein. Sie war eines Spitzenreiters nicht würdig“, sagte Oliver Logermann, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Drensteinfurt. Dabei hatten seine Jungs gerade durch einen 3:1-Heimsieg gegen den SC Sönnern die Tabellenführung von der SG Bockum-Hövel zurückerobert, die im Topspiel bei Westfalia Soest nicht über ein torloses Remis hinauskam.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Mo., 30.12.2019

    Drensteinfurts Markus Fröchte: „Viel kann nicht besser werden“

    Auf 13 Einsätze in der Bezirksliga kommt Markus Fröchte (am Ball) in dieser Saison. Seit 2010 trägt der 24-Jährige des Trikot des SV Drensteinfurt. Foto: Kleineidam

    Im Interview mit unserem Mitarbeiter Matthias Kleineidam spricht Drensteinfurts Markus Fröchte (24) über den bisherigen Saisonverlauf, die Chancen im Titelrennen, seine Leistungen, den Verrücktesten im Kader der Stewwerter, den Trainer und seinen Heimatverein Fortuna Walstedde.

  • Fußball: Bezirksliga

    Sa., 07.12.2019

    Der SVD siegt und freut sich auf den Bezirksliga-Gipfel

    Behielten den Durchblick: Markus Fröchte (r.) und der SVD beim 3:1 gegen das Schlusslicht.

    Der SV Drensteinfurt hat sich mit einem guten Gefühl in die Winterpause verabschiedet – und mit einem 3:1-Erfolg über die Hammer SpVg II. Damit beendeten die Stewwerter nicht nur einen herausragenden ersten Saisonsteil. Die Logermann-Elf ist auch für das Topspiel am 16. Februar gerüstet.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 01.12.2019

    TuS macht beim wichtigen Heimsieg Vieles richtig

    Erfolgreich behauptet: Finn Tünte (l.) und der TuS Freckenhorst verbuchten einen wertvollen 3:1-Sieg gegen den Tabellenzweiten SV Drensteinfurt.

    Der TuS Freckenhorst hat das wichtige Spiel gegen den SV Drensteinfurt gewonnen. Beim 3:1 gegen den Tabellenzweiten machten die Feidiek-Fußballer Vieles richtig. Allerdings fanden die ersatzgeschwächten Gäste auch erst nach der Pause in die Partie.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Mo., 28.10.2019

    Aus 2:2 mach 4:2 – Drensteinfurts Qualität setzt sich durch

    Zuverlässig trifft Diogo Castro (l.) für Drensteinfurt. Hier kontrolliert er den Ball gegen Gästespieler Luigi Catalano. 14 Treffer hat Castro jetzt schon erzielt.

    Außenseiter Allagen ackerte und verkaufte sich im Rahmen seiner Möglichkeiten richtig gut auf dem Kunstrasenplatz im Erlfeld. Doch am Ende setzte sich die SVD-Qualität durch. „Mund abputzen und weitermachen“, sagte Drensteinfurts Co-Trainer Marcel Bonnekoh. Er gab zu, dass sich der Spitzenreiter nicht mit Ruhm bekleckert hatte.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 13.10.2019

    SV Drensteinfurt zurück an der Spitze: 3:0-Sieg über Westfalia Soest

    Freude pur: Torschütze Leon van Elten (von links), Tobias Brune und Markus Fröchte.

    Besser hätte es für die Bezirksliga-Fußballer des SV Drensteinfurt am zehnten Spieltag nicht laufen können. Während sie das Spitzenspiel der Staffel 7 gegen Westfalia Soest souverän mit 3:0 gewannen, patzten sowohl Bockum-Hövel (0:3 gegen Freckenhorst) als auch Westönnen (0:0 in Cappel). Die Folge: Die Stewwerter sind nach dem sechsten Sieg in Serie zurück an der Tabellenspitze.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 06.10.2019

    SV Drensteinfurt demontiert Lohauserholz mit 8:1

    Falk Bußmann traf in Lohauserholz dreimal für den SV Drensteinfurt.

    Wahnsinnsstart ins Wochenende: Die Fußballer des SV Drensteinfurt haben dem TuS Germania Lohauserholz am Freitagabend eine Lehrstunde erteilt und mit einem 8:1, dem höchsten Sieg in der Bezirksliga, den zweiten Platz erobert. Am Samstag konnten sie ausgelassen auf dem Stewwerter Oktoberfest feiern.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 08.09.2019

    SV Drensteinfurt holt gegen Sünninghausen Dreier ohne Schönheitspreis

    Dennis Popil hatte in der 55. Minute die Gelegenheit, auf 2:0 zu erhöhen. vergab diese aber. Die endgültige Entscheidung fiel erst in der 84. Minute.

    Eine klare Steigerung im Vergleich zum letzten Spiel zeigte Bezirksligist SV Drensteinfurt gegen Blau-Weiß Sünninghausen. Belohnt wurde das mit drei Punkten. Einen Schönheitspreis verdiente sich der SVD allerdings nicht.