Deontay Wilder



Alles zur Person "Deontay Wilder"


  • Boxen

    Mo., 27.04.2020

    Universum-Boxstall verpflichtet Schwergewichtler Thun

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger Boxstall Universum hat einen deutschen Schwergewichtler unter Vertrag genommen. Der 2,04 Meter große Christian Thun boxt künftig für das Unternehmen von Ismail Özen-Otto. «Der Junge ist ein Hammer», sagte der Promoter am Montag. Thun ist 28 Jahre alt und lebt seit drei Jahren in den USA. Trainiert wird er von Dave Godber, der einst Ex-Weltmeister Deontay Wilder betreut hatte.

  • Dritter Fight

    Do., 26.03.2020

    WM-Boxkampf zwischen Fury und Wilder angeblich am 3. Oktober

    Der WM-Kampf zwischen Tyson Fury (l) und Deontay Wilder soll nun im Herbst stattfinden.

    Las Vegas (dpa) - Der WM-Boxkampf zwischen den Schwergewichtlern Tyson Fury und Deontay Wilder soll nach Informationen des Sportportals «The Athletic» am 3. Oktober stattfinden.

  • Schwergewicht

    So., 01.03.2020

    Fury-Promoter: Wilder zieht Klausel für Rückkampf

    Tyson Fury (M) wird wohl ein drittes Mal gegen Deontay Wilder antreten müssen.

    London (dpa) - Ein drittes Duell zwischen Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury und Deontay Wilder soll noch vor den Olympischen Spielen im Juli stattfinden. Der Ende Februar in Las Vegas unterlegene Ex-Champion Wilder hat dafür die nötige Klausel im Vertrag der beiden Boxer ausgelöst.

  • Box-WM im Schwergewicht

    Mi., 26.02.2020

    Für Joshua-Kampf: Fury-Promoter will Wilder auszahlen

    Tyson Fury hatte im WM-Kampf in Las Vegas Deontay Wilder besiegt.

    London (dpa) - Für einen Vereinigungskampf mit Anthony Joshua würde Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury zur Not tief in die Tasche greifen. Das bestätigte sein Promoter Frank Warren.

  • Schwergewichts-Champion

    So., 23.02.2020

    «Der König ist zurück»: Fury verprügelt Wilder

    Tyson Fury feiert seinen Titelgewinn.

    Tyson Fury auf dem Thron, Deontay Wilder mit furchteinflößender Maske. Schon der Einlauf der beiden Schwergewichtsgrößen ist ein Spektakel. Und der Kampf setzt noch einen drauf.

  • Boxen in Las Vegas

    Do., 20.02.2020

    Wilder-Kampf ist Furys letzte große Chance

    Treffen in Las Vegas aufeinander: Deontay Wilder (l) und Tyson Fury.

    Tyson Fury war im Schwergewicht bereits ganz oben, stürzte brutal ab. Nun hat er sich berappelt und steht gegen Deontay Wilder in einem richtungsweisenden Kampf wieder auf der großen Bühne.

  • Profiboxen

    So., 16.02.2020

    Fury vor WM-Rückkampf: Klitschko schlägt so hart wie Wilder

    Tyson Fury will wieder Schwergewichts-Weltmeister werden.

    Hamburg (dpa) - Der ehemalige Boxweltmeister Tyson Fury hat eine Woche vor der WBC-Weltmeisterschaft seinen amerikanischen Rivalen Deontay Wilder mit dem Ex-Champion Wladimir Klitschko verglichen.

  • Merkwürdige Tweets

    So., 15.12.2019

    Klitschko heizt Comeback-Spekulationen an

    Kokettiert mit einem Mini-Comeback um den Altersrekord zu brechen: Wladimir Klitschko.

    Hamburg (dpa) - Mit drei Tweets hat der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko Spekulationen über ein mögliches Comeback neu entfacht.

  • Schwergewichtskampf

    So., 08.12.2019

    «König» Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert

    Anthony Joshua feiert seinen Sieg: Der Brite hat sich die Weltmeistergürtel der Verbände WBO, WBA, IBF und IBO umgehängt.

    «Anthony ist der König», schwärmte Promoter Eddie Hearn nach dem Sieg seines Schützlings Anthony Joshua. Doch der Schwergewichtskampf in Saudi-Arabien war alles andere als ein Spektakel.

  • Weiter Boxweltmeister

    So., 24.11.2019

    Wilder behält WBC-Titel und will alle WM-Gürtel

    Feierlaune: Deontay Wilder bleibt Boxweltmeister im Schwergewicht.

    Las Vegas (dpa) - Der Amerikaner Deontay Wilder hat mit seiner explosiven rechten Schlaghand seinen Platz als Weltmeister des Verbandes WBC im Schwergewicht behauptet.