Detlef Uibel



Alles zur Person "Detlef Uibel"


  • Titelrennen in Cottbus

    Mo., 29.06.2020

    Bahnrad-DM der Sprinter findet Ende September statt

    Emma Hinze ist der Star der deutschen Bahnradsprinter.

    Cottbus (dpa) - Die deutschen Bahnrad-Meisterschaften in den Kurzzeitdisziplinen sollen vom 25. bis 27. September auf der Cottbuser Radrennbahn im Rahmen der 8. Cottbuser Nächte ausgetragen werden, sagte Sprint-Bundestrainer Detlef Uibel.

  • Bahnrad

    Do., 21.05.2020

    Hinze froh: Deutsche Rad-Sprinter wieder im Trainingscamp

    Emma Hinze konnte schon zuvor allein auf ihrer Heimbahn in Cottbus trainieren.

    Cottbus (dpa) - Die deutschen Rad-Sprinter um die dreifache Weltmeisterin Emma Hinze können wieder zusammen trainieren. Erstmals seit Ende der Heim-Weltmeisterschaften in Berlin am 1. März durfte Bundestrainer Detlef Uibel seine Athletinnen und Athleten für zehn Tage in Cottbus zusammenziehen.

  • Nach WM in Berlin

    Mo., 02.03.2020

    Die deutschen Bahnradasse im Olympia-Check

    Die deutschen Bahnrad-Frauen um Emma Hinze zeigten bei der WM starke Leistungen.

    Die Bahnrad-WM in Berlin war für die deutsche Mannschaft auch die Generalprobe für Olympia. Die Sprinterinnen haben den Test mit der Note 1+ bestanden, vor allen Dreifach-Weltmeisterin Emma Hinze hat sich zum Superstar entwickelt. Bei den Männern gibt es noch Arbeit.

  • Titelkämpfe in Berlin

    So., 01.03.2020

    Hinze krönt sich zur Bahnrad-Königin: WM-Triple wie Vogel

    Emma Hinze stemmt nach ihrem Sieg im Keirin ihr Rad.

    Schnell, schneller, Emma Hinze. In Kristina-Vogel-Manier dominiert die erst 22 Jahre alte Sprinterin die Konkurrenz und holt sich das WM-Triple. Roger Kluge und Theo Reinhardt verhindern eine Nullnummer bei den Männern.

  • Viermaliger Bahn-Weltmeister

    Mi., 26.02.2020

    Levy wollte Kristina Vogel Rücktritt «nicht aufbürden»

    Kann sich auf lautstarke Unterstützung bei der Bahnrad-WM in Berlin freuen: Maximilian Levy.

    Wenn Maximilian Levy im Berliner Velodrom auf das Holzoval fährt, schnellt der Lärmpegel in die Höhe. In seiner Geburtsstadt Berlin gehört der Ex-Weltmeister zu den Hauptattraktionen.

  • Radsport

    Mo., 24.02.2020

    Heim-WM als Olympia-Generalprobe - Bahn-Vierer will Rekord

    Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt (r) streben ihren dritten WM-Sieg in Serie an.

    Von Mittwoch bis Sonntag finden in Berlin die Bahnrad-Weltmeisterschaften statt. Das deutsche Team geht mit einigen Medaillenkandidaten an den Start. Die Titelkämpfe gelten als Standortbestimmung für Olympia.

  • Bahnrad-Weltcup

    So., 03.11.2019

    Keirin-Meister Jurczyk bricht sich das Schlüsselbeinbruch

    Hat sich bei einem Sturz das linke Schlüsselbein gebrochen: Marc Jurczyk.

    Minsk (dpa) – Der deutsche Keirin-Meister Marc Jurczyk hat sich beim Bahnrad-Weltcup in Minsk wie befürchtet das linke Schlüsselbein gebrochen. Zusätzlich musste eine tiefe Fleischwunde im Hüftbereich genäht werden.

  • Nach verpasster EM

    Mi., 30.10.2019

    Bötticher steigt in Minsk in die Bahnrad-Saison ein

    Kehrt in Minsk auf die Bahn zurück: Stefan Bötticher.

    Minsk (dpa) - Mit zwei Wochen Verspätung steigt Ex-Weltmeister Stefan Bötticher beim Bahnrad-Weltcup von Freitag bis Sonntag in Minsk in die neue Saison ein.

  • Radsport

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber im Teamsprint

    Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu zusammengestellte Duo unterlag im Finale Titelverteidiger Russland. «Mit der Medaille können wir sehr zufrieden sein, insbesondere im Hinblick auch auf die gewonnenen Punkte in der Olympia-Qualifikation. Es lief noch nicht alles rund, es ist aber ein gelungener Anfang», sagte Bundestrainer Detlef Uibel. Das ebenfalls neu formierte Sprintteam der Männer mit Eric Engler, Maximilian Levy und Marc Jurczyk belegte Rang vier.

  • Titelkämpfe in Apeldoorn

    Di., 15.10.2019

    «Viel improvisieren»: Bahnradsportler dezimiert zur EM

    Geht bei der Bahnrad-EM in Apeldoorn an den Start: Maximilian Levy.

    Apeldoorn (dpa) – Der Bund Deutscher Radfahrer muss vor den am Mittwoch beginnenden Bahnradsport-Europameisterschaften in Apeldoorn eine Personalmisere meistern.