Diego Benaglio



Alles zur Person "Diego Benaglio"


  • Fußball

    Sa., 21.07.2018

    Zweitliga-Rückkehrer SC Paderborn besiegt AS Monaco mit 3:2

    Ein Spieler hält das Vereinslogo in den Händen.

    Paderborn (dpa/lnw) - Dem SC Paderborn ist nach der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga ein Prestigeerfolg gelungen. Im Testspiel gegen den achtmaligen französischen Meister AS Monaco siegte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart vor 6204 Zuschauern mit 3:2 (1:1). Für Paderborn trafen Neuzugang Klaus Gjasula in der 28. Minute, Phillip Tietz (69.) und Ben Zolinski (72.). Sofiane Diop (36./51.) war für Champions-League-Starter Monaco am Samstag zweimal erfolgreich. Allerdings traten die Monegassen nicht mit ihrer Topformation an. Im Tor der Gäste stand der ehemalige Wolfsburger Diego Benaglio.

  • 1:1 gegen Monaco

    Mi., 13.09.2017

    Remis zum Debüt: RB Leipzig verpasst Auftaktsieg

    Emil Forsberg erzielte das erste Tor für RB Leipzig in der Champions League.

    So richtig glücklich ist RB Leipzig nicht mit dem ersten Auftritt in der Champions League. Beim 1:1 gegen Monaco kostet die Sachsen eine kurze Konzentrationsschwäche den möglichen Sieg.

  • Bundesliga-Serie: VfL Wolfsburg

    Mi., 16.08.2017

    Das Heulen der Wölfe

    Mario Gomez war und ist der Hoffnungsträger des VfL Wolfsburg. Der Stürmer-Routinier hat in der abgelaufenen Spielzeit für die raren Erfolgsmeldungen in der VW-Stadt gesorgt.

    In der VW-Stadt Wolfsburg hatte man im vergangenen Jahr genug Sorgen, da hätten ein paar Erfolgsmeldungen aus der Fußball-Sparte ganz gut getan. Doch die gab es nicht – außer dem spätestmöglichen Klassenerhalt. Es kann nur besser werden, hoffen zumindest die Fans des VfL.

  • Abschied von Benaglio

    So., 06.08.2017

    VfL Wolfsburg verliert Testspiel gegen den AC Florenz 0:2

    Das Team von Trainer Andries Jonker verlor im Testspiel gegen den AC Florenz mit 2:0.

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Generalprobe vor dem Pflichtspielstart verpatzt.

  • Nach mehr als neun Jahren

    Fr., 16.06.2017

    Torwart Benaglio verlässt Wolfsburg Richtung Monaco

    Torwart Diego Benaglio (M.) wird Wolfsburg verlassen.

    Wolfsburg (dpa) - Kapitän Diego Benaglio verlässt den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg nach mehr als neun Jahren. Der Schweizer Torwart löste am Freitag seinen ursprünglich bis 2019 laufenden Vertrag in Wolfsburg und wechselt in die 1. französische Liga zu Meister AS Monaco.

  • «Klarheit zum Wochenende»

    Mo., 12.06.2017

    Zeitung: AS Monaco will Wolfsburg-Keeper Benaglio

    Wechsel mach Monaco? Diego Benaglio hat beim VfL Wolfsburg seinen Stammplatz an Koen Casteels verloren.

    Wolfsburg (dpa) - Der Wolfsburger Torwart Diego Benaglio wird nach Informationen der französischen Sportzeitung «L'Équipe» von AS Monaco umworben. Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten hat seinen Stammplatz an Koen Casteels verloren und absolvierte in der abgelaufenen Saison nur 14 Spiele.

  • Benaglio abgelöst

    Fr., 31.03.2017

    Casteels neue Nummer eins beim VfL Wolfsburg

    Koen Casteels ist die neue Nummer eins bei den Wölfen.

    Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Trainer Andries Jonker hat vor dem Spiel bei Bayer Leverkusen am Sonntag (17.30 Uhr) Torhüter Koen Casteels zur neuen Nummer eins beim Fußball-Bundesligisten ernannt.

  • «Ab jetzt kann er Gas geben»

    So., 05.03.2017

    Mallis herzliche Rückkehr nach Mainz

    Yunus Malli (l) kehrte mit Wolfsburg nach Mainz zurück.

    Mainz (dpa) - Die Mainzer Fans begrüßten einfach elf Mal ihren alten Helden Yunus Malli. Als der Wolfsburger Stadionsprecher kurz vor dem 1:1 (1:1) am Samstag die Mannschaftsaufstellung durchsagte, machten die 05er aus Diego Benaglio kurzerhand «Diego Malli» und aus Mario Gomez «Mario Malli».

  • «Hüftprobleme»

    Do., 02.03.2017

    Neuer VfL-Coach Jonker ohne Kapitän Benaglio bei Debüt

    VfL-Kapitän Diego Benaglio fällt für das Spiel beim FSV Mainz aus.

    Wolfsburg (dpa) - Andries Jonker muss in seinem ersten Spiel als Coach des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg auf Torhüter und Kapitän Diego Benaglio verzichten.

  • Chancenfestival für VfL

    Fr., 24.02.2017

    Gnabry-Tore sichern Werder glückliches 2:1 in Wolfsburg

    Im Wortsinne glückliche Gewinner: Die Werder-Spieler feiern Torschütze Serge Gnabry (vorne r).

    Viele Chancen, aber nur ein Tor - der VfL Wolfsburg verliert überraschend sein Spiel gegen Abstiegsmitbewerber Werder Bremen. Nun dürfte Trainer Ismaël wieder in den Fokus der Diskussionen rücken.