Dieter Jasper



Alles zur Person "Dieter Jasper"


  • Mittelstand will mitreden

    Do., 19.12.2013

    Wirtschaftsvereinigung der CDU im Kreis Steinfurt tagt und bestätigt Dieter Jasper als Vorsitzenden

    Auf der Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) im Kreis Steinfurt wurden deren Vorsitzender Dieter Jasper wiedergewählt. Mit Jürgen Bode und Andreas Volkery als Beisitzer sind nun auch zwei Ochtruper im Vorstand vertreten.

  • Erwin Weßling führt Wirtschaftsrat

    Di., 17.12.2013

    „Lernendes Unternehmen“

    Einstimmig wurde Dr. Erwin Weßling zum neuen Sprecher des Wirtschaftsrats der CDU im Kreis Steinfurt gewählt.

  • Christdemokraten kommen im Dorf über 50 Prozent

    Mo., 23.09.2013

    Sichere Bank für die CDU

    Gespannte Blicke  auf die Leinwand im Ratssaal mit den Hochrechnungen und Analysen: Vertreter von CDU und Grünen können die Zahlen noch nicht recht glauben, aus ganz unterschiedlichen Gründen.

    Saerbeck bleibt für die CDU auch bei dieser Bundestagswahl eine sichere Bank. Bei einer leicht gestiegenen Wahlbeteiligung gab mehr als die Hälfte der Wähler ihre Zweitstimme den Christdemokraten.

  • Seniorenheime werden zu Wahllokalen

    Mi., 21.08.2013

    27 550 wahlberechtigte Grevener zur Bundestagswahl

    Die Qual der Wahl haben 27550 Grevener am 22. September. Acht Direktkandidaten und 22 Parteien stehen zur Wahl

    Es ist die Qual der Wahl, die die 27 550 wahlberechtigten Grevener am Sonntag, 22. September, – dem Tag der Bundestagswahl – haben werden. Denn insgesamt acht Direktkandidaten kämpfen um die Erststimmen, und 22 Parteien werben um die Gunst der Wähler bei den Zweitstimmen. Aber sicher werden sich auch diesmal nicht alle dieser Wahl stellen. Denn vor vier Jahren lag die Wahlbeteiligung nur bei 71,9 Prozent.

  • Bundestagswahlen in Greven

    Mi., 21.08.2013

    Das Spitzentreffen

    Am 11. September bieten die beiden Bundestagskandidaten Anja Karliczek und Jürgen Coße politische Waren auf dem Grevener Wochenmarkt feil.

    Auf Grevens Wochenmarkt kommt es am 11. September zum Spitzentreffen: Karliczek trifft Coße heißt es beim WN-Wahl-Talk, wenn die CDU-Kandidatin und der SPD-Kandidat sich den Fragen der Redaktion stellen.

  • Schüler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule übergeben 800 Unterschriften

    Do., 04.07.2013

    Resolution gegen den syrischen Bürgerkrieg

    Bundesaußenminister Westerwelle bekommt demnächst Post aus Saerbeck. Es ist eine Resolution von Schülern der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule mit dem dringenden Appell, sich für ein Ende des Bürgerkrieges in Syrien einzusetzen. Gut 800 Unterschriften hat die Klasse 10a gesammelt, am Dienstag wurde die Resolution übergeben.

  • Kolpingsfamilie kommt Kostendeckung für das Mehrgenerationenhaus nur in kleinen Schritten näher

    Di., 25.06.2013

    Mühsamer Weg zum Fördertopf

    Die Anschlussfinanzierung für das Mehrgenerationenhaus läuft Ende des nächsten Jahres aus.

    Die Anschlussfinanzierung für das Mehrgenerationenhaus läuft Ende nächsten Jahres aus. Die Kolpingsfamilie als Träger hofft, dass der Verein im nächsten Jahr bis zu 10 000 Euro vom Bund bekommt. Geld, mit dem eine Projektskizze erarbeitet werden soll für die Bewerbung um ein neues Förderprogramm – dieses Mal mit Zielrichtung Senioren.

  • Interview

    Fr., 07.06.2013

    „Legen den Finger in die Wunde“

    Eike Brinkhaus its inzwischen Vorsitzender der Jungen Union im Kreis und in der Stadt Greven

    Sie zählen inzwischen fast zu den Exoten. Junge Menschen, die sich politisch engagieren. Eike Brinkhaus ist einer von ihnen. 24 Jahre, Student der Betriebswirtschaft in Münster – und Grevener. Schon seit einiger Zeit ist er JU-Vorsitzender des Ortsverbands Greven, vor zwei Wochen wurde er zum JU-Vorsitzenden auf Kreisebene gewählt. Über die abnehmende Politikbereitschaft junger Menschen, veraltete Web-Seiten und Perspektiven sprach WN-Redaktionsleiter Ulrich Reske mit dem Jung-Politiker Eike Brinkhaus.

  • Lengericherin macht in Berlin Politik

    Do., 06.06.2013

    Im Reichstag regiert die Jugend

    WN-Mitarbeiterin Frederike Blömker hat am Planspiel „Jugend und Parlament 2013“ teilgenommen. Vier Tage war sie in Berlin und hat dabei erfahren, wie die große Politik funktioniert. Darüber berichtet sie an dieser Stelle.

  • Bundesumweltminister Altmaier im Bioenergiepark

    Mi., 22.05.2013

    „Die Saerbecker sind Pioniere“

    Willkommen unter den sieben Windriesen: Bundestagsabgeordneter Dieter Jasper und Bürgermeister Wilfried Roos begrüßen Bundesumweltminister Peter Altmaier (von links).

    Bundeumweltminister Peter Altmaier hat am Mittwoch den Bioenergiepark besucht und ließ sich dort von Experten die geplanten Speichervorhaben erklären.