Dieter Kantelberg



Alles zur Person "Dieter Kantelberg"


  • Mengenkürzung um 20 Prozent löst Wut aus

    Fr., 31.01.2020

    Gülleverordnung stinkt den Bauern

    Mengenkürzung um 20 Prozent löst Wut aus: Gülleverordnung stinkt den Bauern

    „Gülle-Silvester“ nennen die Landwirte das Ende jener Sperrfrist, die in jedem Winter bis zum 31. Januar dauert. In dieser Zeit ist es ihnen untersagt, Gülle auszubringen. Ab heute dürfen sie wieder. Wobei die Landwirte lieber von „Volldünger“ sprechen. Die Zeiten, in denen Gülle nicht sonderlich wertgeschätzt und mancherorts nach dem Motto „viel hilft viel“ auf die Felder gekippt wurde, sind längst vorbei.

  • Landwirte aus Westerkappeln und Lotte sorgen sich um das Getreide

    Mi., 18.05.2016

    Knietief in der Gerste

    Die nächste Ernte im Blick: Dieter Kantelberg (3. von links) diskutiert mit den Landwirten über den optimalen Einsatz von Dünge- und Spritzmitteln.

    Der Weizen hat Stress. Die Gerste hat Läuse. Und der Landwirt viel Arbeit. Das ist das Ergebnis der Feldbegehung der Landwirtschaftlichen Ortsvereine Westerkappeln-Velpe und Lotte-Wersen.