Dieter Schnieder



Alles zur Person "Dieter Schnieder"


  • Dr. Achim Detering und Birgit Laubrock sind Schiedsmann und Schiedsfrau

    So., 10.01.2021

    Konflikte haben nicht zugenommen

    Dr. Achim Detering (Foto o.,2.v.r.) wurde Anfang Oktober 2017 als neuer Schiedsmann der Gemeinde Altenberge vereidigt. Damals waren Ordnungsamtsleiterin Ingrid Menden, der ehemalige Bürgermeister Jochen Paus und Richter Dr. Marc Büning (2.v.l.)

    In Altenberge scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Schiedsmann Dr. Achim Detering musste im vergangenen Jahr nur ein Schlichtungsverfahren im Rathaus durchführen. Mehr zu tun hatte in 2020 Birgit Laubrock in Nordwalde, die das Amt der Schiedsfrau immer zusammen mit ihrem Kollegen Dieter Schnieders ausübt. Fünf Nachbarschaftsstreitigkeiten wurden verhandelt.

  • Neue Schiedsfrau vereidigt

    Fr., 04.05.2018

    Ein Fall für Laubrock

    Dr. Marc Büning (stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Steinfurt) vereidigte am Freitag Birgit Laubrock im Beisein von Ordnungsamtsleiterin Dagmar Hilgenbrink (l.) und Bürgermeisterin Sonja Schemmann (2.v.l.) als neue Schiedsfrau.

    Wenn Nachbarn sich in die sprichwörtlichen Haare kriegen und den Konflikt nicht mehr ohne Hilfe von außen lösen können, kommt bald Birgit Laubrock ins Spiel. Sie wurde jetzt als Schiedsfrau der Gemeinde vereidigt.

  • Schlichten, nicht richten

    Di., 15.11.2016

    Ein besonderes Ehrenamt

    Vereidigung: Im Beisein von Bürgermeisterin Sonja Schemmann (l.) vereidigte Amtsgerichtsdirektor Dr. Stephan Teklote (2.v.l.) Rolf Augustin (3.v.r.) als neuen stellvertretenden Schiedsmann. Schiedsmann Dieters Schnieders (4.v.l.) machte noch fünf Jahre weiter. Darüber freuen sich die Ehefrau Helga Schnieders (3.v.l.) und Ursula Augustin (2.v.r.) sowie die Richterin Ulrike Franz (r.).

    Rolf Augustin heißt der neue stellvertretende Schiedsmann der Gemeinde, der den 2007 ins Amt gewählte Dieter Schnieders bei seinen Aufgaben künftig unterstützt.

  • Hallenbad vor Wiedereröffnung

    So., 17.03.2013

    Warten auf den Wassertest

    Dieter Schnieders, Vorsitzender des Fördervereins Hallenbad, und Bürgermeisterin Sonja Schemmann testeten die Wasserqualität im frisch renovierten Schwimmbad.

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Dieter Schnieders, Vorsitzender des Fördervereins Hallenbad, eröffneten am Samstag das renovierte Hallenbad – allerdings noch nicht für den regulieren Badebetrieb – aber zumindest für Gäste, die vorab einen Blick in das Schwimmbad werfen wollten.

  • Erlös aus dem Allerheiligenlauf bleibt im Ort

    Do., 27.12.2012

    SCN spendet 1800 Euro

    Den Erlös des 29. Allerheiligenlaufes in der Höhe von 1800 Euro hat das Organisationsteam für gemeinnützige Zwecke gespendet.

  • Nordwalde

    Mo., 22.08.2011

    Ehe das Tischtuch zerschnitten ist

  • Ascheberg

    Di., 12.01.2010

    Herberner Vereine „vereint für Blutspenden“

  • Ascheberg

    Sa., 09.01.2010

    „Nach dem Blutspenden gehts mir immer gut“

  • Nottuln

    Mo., 14.12.2009

    Rekord mit 125 Blutspenden

    Nottuln - „Zum Glück nimmt die Zahl an Blutspenden im Raum Nottuln entgegen dem landesweiten Trend nicht ab“, begrüßte Dieter Schnieders vom DRK-Blutspendedienst Münster die vielen Blutspender, die am Freitagabend zu einem Dankabend ins Nottulner DRK-Heim gekommen waren. Hier wurden sie vom DRK-Vorsitzenden Peter Amadeus Schneider, von der örtlichen DRK-Leitung Georg Holtgräve...

  • Lüdinghausen

    Fr., 11.09.2009

    Leuchtende Beispiele