Dietmar Bergmann



Alles zur Person "Dietmar Bergmann"


  • Unterhaltung der Straßenbeleuchtung

    Mi., 19.06.2019

    Europaweite Ausschreibung lässt Kosten sinken

    Vertragsunterzeichnung: Thomas Baumann (Fernmeldebau Baumann GmbH), Heiner Krietenbrink (Gelsenwasser Energienetze GmbH), Dr. Bert Risthaus (Bürgermeister Ascheberg), Dietmar Bergmann (Bürgermeister Nordkirchen), Gerhard Mollenhauer (Stadt Billerbeck), Dirk Wintges (Gemeinde Havixbeck) besiegeln die Partnerschaft.

    Gemeinsam sind sie stärker – haben fünf Kommunen festgestellt, die die Unterhaltung der Straßenbeleuchtung gemeinsam vergeben und europaweit ausgeschrieben haben. Das Ergebnis soll „äußerst attraktiv“ sein, hieß es.

  • Einführung von Pfarrerin Jenny Caiza Andresen

    Mo., 15.04.2019

    Zeit des Wartens ist vorbei

    Führten Jenny Caiza Andresen (r.) gemeinsam in ihre neue Aufgabe ein: Superintendent Ulf Schlien (2.v.r.), Pfarrerin Silke Niemeyer und Pfarrer Stefan Benecke (Senden).

    Nicht nur ihre Kollegin Silke Niemeyer hatte lange auf diesen Tag gewartet: Am Sonntagnachmittag wurde Jenny Caiza Andresen als neue Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde in ihr Amt eingeführt. Was der Dienst als Pfarrerin bedeutet, erläuterte Superintendent Ulf Schlien.

  • Schulbusverkehr

    Di., 19.09.2017

    Eltern: „Situation ist nicht hinnehmbar“

    Beim Schulbusverkehr zur Gesamtschule Nordkirchen pochen Eltern auf Verbesserungen.

    Die Veränderungen im Schulbusverkehr zwischen Herbern und Nordkirchen haben keine Abhilfe geschaffen. Im Gegenteil, Eltern machen geltend, dass sich die Situation „verschärft“ habe.

  • Pfingstausstellung auf Schloss Nordkirchen

    Sa., 27.05.2017

    Diese Kunst ist käuflich

    Zur Ausstellung laden die Teilnehmerinnen der VHS-Kunstkurse laden am Pfingstwochenende im Schloss Nordkirchen ein.

    Zur Kunstausstellung in der Mensa des Schlosses Nordkirchen lädt die Volkshochschule Lüdinghausen alle Interessierten ein. Sie ist am Pfingstwochenende (3. bis 5. Juni) jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Glasfaser

    Mo., 27.02.2017

    Davensberg als Versuchsgebiet

    In Davensberg wollen Ingo Teimann (Deutsche Glasfaser, re.) und Ralf Schütte (HeLi Net) mit dem Bau eines Glasfasernetzes starten.

    Einen Kooperationsvertrag, den Deutsche Glasfaser und HeLi Net am Montag im Ascheberger Rathaus vorlegten, will Bürgermeister Dr. Bert Risthaus nicht unterschreiben. Starten will das neue Duo in Davensberg – ohne neue Nachfragebündelung und ohne Baukostenzuschuss.

  • Teilstandort der Gesamtschule

    Mi., 18.01.2017

    Schulterschluss unter Nachbarn

    Vertragsunterzeichnung mit Mechtild Kammert (v.l.), Fachbereichsleiterin Schule Gemeinde Ascheberg, Bürgermeister Dietmar Bergmann, Schulleiter Ulrich Vomhof, Andrea Blanke, Fachbereich Schule Gemeinde Ascheberg, Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Anne Markfort, Fachbereichsleiterin Personal und Finanzen Gemeinde Ascheberg.

    Die Gemeinden Nordkirchen und Ascheberg haben eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterschrieben, die als Voraussetzung dient, dass die bestehende Gesamtschule einen Teilstandort in der Nachbarkommune aufbauen kann. Gespannt blicken die Partner nun auf das Anmeldeverfahren.

  • Schullandschaft

    Do., 01.09.2016

    Gemeinsam auf dem Weg zur Schulpartnerschaft

    Eine Schulpartnerschaft zwischen Ascheberg und Nordkirchen haben Dr. Bert Risthaus (v.l.), Andrea Blanke (Ascheberg), Dr. Elmar Philipp („Unternehmensberater für Schulen“), sowie Mechtild Kammert und Dietmar Bergmann in den Blick genommen.

    Die Profilschule soll weitergeführt werden. „Jeder, der dort eingeschult wurde, erhält dort auch seinen Abschluss“, versprach jetzt Bürgermeister Dr. Bert Risthaus. Möglich machen soll dies eine Kooperation mit der Gesamtschule Nordkirchen.

  • Schulentwicklung

    Fr., 03.06.2016

    Nordkirchen will in Gespräche einsteigen

    Die Gemeinde  Nordkirchen kann sich für die Gesamtschule eine Partnerschaft vorstellen.

    Die Gemeinde Nordkirchen geht für ihre Gesamtschule auf Partnersuche – in Ascheberg.

  • Sonntagsgespräch der SPD

    Mo., 09.05.2016

    Veränderung braucht eine Gesamtstrategie

    Zum Sonntagsgespräch begrüßte SPD-Vorsitzender Lambert Lonz (2. v. r.) Nordkirchens Bürgermeister Dietmar Bergmann, die Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, Sarah Philipp, sowie den Leiter des Baudezernats der Stadt Werne, Rolf Bülte (v.l.) als Referenten.

    Um eine Versachlichung bei der Debatte um Wohnungsbau ging es der SPD bei ihrem 13. Sendener Sonntagsgespräch.

  • Über 1000 Verträge in der Gemeinde Ascheberg unterzeichnet:

    Mo., 03.08.2015

    Anmeldfrist für Glasfasernetz verlängert

    Riefen zum Endspurt für den Glasfaserausbau auf: BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh (v.l.) Nordkirchens Bürgermeister Dietmar Bergmann, Aschebergs Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und die stellvertretende HeLiNet-Geschäftsführerin Ute Hindenlang.

    Über 1000 der 1500 für den Glasfaserausbau benötigten Verträge sind in den vergangenen Wochen in der Gemeinde Ascheberg unterzeichnet worden. Da das Ziel erreichbar erscheint, haben BBV und HeLiNet die Anmeldefrist bis zum 31. August verlängert.