Dietrich Aden



Alles zur Person "Dietrich Aden"


  • Radwege-Verlängerung am Jägerweg soll Lückenschluss schaffen

    Sa., 27.02.2021

    Nicht ohne Grunderwerb möglich

    Noch endet der Radweg hier im Nichts. Das soll sich nach dem Willen der CDU ändern.

    Warum endet ein Radweg im Nichts? Und was kann man dagegen tun?

  • Überraschende Unterbrechung der Ratssitzung

    Fr., 26.02.2021

    Erst mal kein Extra-Geld für Ausschussvorsitzende

    Überfraktionelle Einigkeit: Christian Kriegeskotte (SPD) erläuter

    Ausschussvorsitzende sollten eigentlich künftig für ihren Aufwand eine Entschädigung bekommen. Doch ein Formfehler im Rat verhinderte das.

  • Umbau zum Bürgerhaus: Bauherren-Rolle für den ReBüVe denkbar / Gespräche laufen

    Do., 25.02.2021

    Bürgerverein steht parat

    Ein Teil des Hauptschul-Altbaus (Mitte, rotes Dach) soll künftig als Bürgerhaus genutzt werden. Dem Bürgerverein kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

    Bei der Frage, wer den Umbau des künftigen Bürgerhauses organisatorisch leitet, ist noch alles offen. „Die Rollen sind noch nicht endgültig verteilt“, betont Bürgermeister Dietrich Aden. „Wir befinden uns in enger Abstimmung mit dem ReBüVe, wie es umgesetzt wird.“

  • Rat verabschiedet ausgeglichenen Haushalt

    Di., 23.02.2021

    Optimistische Steuer-Erwartung

    Kämmerer Matthias Bücker präsentierte dem Rat am Mittwochabend die aktuellen Haushaltsdaten..

    Grevens Haushalt sieht besser aus als wegen Corona erwartet. Trotzdem sind Corona-Schäden per Gesetz ausgeblendet worden. Es gibt einen Überschuss von rund 900 000 Euro.

  • Ausbau des Walgenbachs

    Di., 23.02.2021

    „Diesmal sehr sauber vorgehen“

    Für manche ein Spaß, für die meisten allerdings eher ein Graus: Wenn der eigentlich harmlose Bach bei Starkregen über die Ufer tritt, sind Anlieger angrenzender Grundstücke alarmiert.

    Um den Walgenbach dreht sich vieles in Reckenfeld. Der Ausbau ist für den Hochwasserschutz wichtig. Wann er kommt, steht immer noch nicht fest.

  • Längen im Hauptausschuss

    Fr., 19.02.2021

    52 Änderungsanträge und ein abnehmender Grenznutzen

    Bürgermeister Aden (r.) und Erster Beigeordneter Cosimo Palomba.

    Die Hauptausschusssitzung geriet zum Marathon. Es gab viele Anträge zum Haushalt. Daher wurde die Sitzung in zwei Einheiten gesplittet.

  • Bürgerhaus: ReBüVe würde gern selbst planen und bauen – bekommt aber einen Korb

    Mi., 17.02.2021

    Umbau in Eigenregie vom Tisch

    Der Bürgerverein würde das Bürgerhaus gern nach Vorbild des SCR selbst planen und umbauen

    Der Reckenfelder Bürgerverein würde gerne nach SCR-Vorbild aktiv werden und das Bürgerhaus in Eigenregie planen und umbauen. Doch der ReBüVe bekam einen Korb.

  • Coronagerechte Schlüsselübergabe bei Otto‘s

    Mo., 15.02.2021

    Das Prinzenpaar im Schaufenster

    KG-Präsident Guido Lake und Bürgermeister Dietrich Aden bei der närrischen Ersatz-Schlüsselübergabe.

    Die normale Schlüsselübergabe fiel Corona zum Opfer. Aber am Samstag kam Bürgermeister Dietrich Aden zu einer würdigen Ersatz-Veranstaltung.

  • Neues Stadtwachen-Mitglied Dietrich Aden hat coronabedingt leichtes Spiel gegen die Jecken

    Sa., 13.02.2021

    Keiner knackt das Rathaus alleine

    Die Karnevalisten versuchen, das Rathaus zu knacken.

    Sie wollen rein. Aber Corona hält sie ab. Vom versemmelten Schlüsselkampf der Grevener Narren.

  • Barrierefreier Ausbau des Haltepunktes Reckenfeld

    Mi., 10.02.2021

    „Den Hut hat die Bahn auf“

    Will die Bahn zugesagte Fördermittel in Anspruch nehmen, muss der Ausbau binnen acht Jahren abgeschlossen sein.

    Will die Bahn zugesagte Fördermittel für den Ausbau des Reckenfelder Bahnhofes nutzen, muss das Projekt spätestens in acht Jahren abgeschlossen sein. Die Stadt will den Prozess kritisch begleiten.