Dietrich Mateschitz



Alles zur Person "Dietrich Mateschitz"


  • Ex-Leipzig-Trainer

    Fr., 31.07.2020

    Ära endet: Architekt Rangnick löst Vertrag mit Red Bull auf

    Verabschiedet sich von Red Bull: Ralf Rangnick.

    Acht beeindruckende Jahre sind beendet. Ralf Rangnick hat aus dem Viertligisten RB Leipzig einen Champions-League-Teilnehmer geformt. Mit der Verpflichtung von Julian Nagelsmann zog er sich immer weiter zurück. Nun folgte die Trennung.

  • Formel 1

    Mi., 08.07.2020

    Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

    Auf der Rennstrecke im österreichischen Spielberg wird zum Auftakt der Formel 1 innerhalb einer Woche gleich zweimal um WM-Punkte gefahren.

    Spielberg (dpa) - Die ersten beiden Rennen der Formel-1-Saison 2020 werden in Österreich auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren.

  • Formel 1

    Mi., 01.07.2020

    Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

    Der Red-Bull-Ring ist seit 2014 jedes Jahr Gastgeber für die Königsklasse.

    Spielberg (dpa) - Die ersten beiden Rennen der Formel-1-Saison 2020 werden in Österreich auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren.

  • Start in Spielberg

    Di., 02.06.2020

    Formel 1 im Not-Gang - Europa-Kalender ohne Deutschland

    Die Formel-1-Saison startet in Österreich.

    Es wird eine denkwürdige Formel-1-Saison. Ein Start mit vier Monaten Verspätung und ein neuer Kalender in der Corona-Pandemie. Lewis Hamilton könnte den Titel-Rekord von Michael Schumacher einstellen, und Ferrari sein 1000. Rennen doch noch in diesem Jahr bestreiten.

  • Corona-Krise

    So., 03.05.2020

    Ecclestone rechnet mit mindestens acht Formel-1-Rennen 2020

    War lange Zeit Chefvermarkter der Formel 1: Bernie Ecclestone.

    Spielberg (dpa) - Der langjährige Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone hält mindestens acht Rennen in diesem Jahr für möglich.

  • Fußball

    Fr., 20.03.2020

    Co-Trainer Zickler bewundert Investoren wie Mateschitz

    Der Gladbacher Co-Trainer Alexander Zickler trägt ein Mini-Tor.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Co-Trainer Alexander Zickler hat wenig Verständnis für die mitunter heftigen Proteste vieler Fußballfans gegenüber Investoren wie Hoffenheims Dietmar Hopp und Leipzigs Dietrich Mateschitz. «Ich finde es schade, dass solche Anfeindungen passieren», sagte der frühere Profi des FC Bayern München in einem «t-online.de»-Interview.

  • 2. Liga

    Di., 03.03.2020

    Polizei ermittelt nach Fadenkreuzbannern bei Hannover-Spiel

    Hannovers Fans zeigen provokante Banner.

    Hannover (dpa) - Wegen der im Zweitligaspiel von Hannover 96 gegen Holstein Kiel gezeigten Banner mit den Gesichtern von Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp und von Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz im Fadenkreuz hat die Polizei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • 2. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Hannover besiegt Kiel - Spielunterbrechung

    Kiels Jae-Sung Lee (am Boden/blau) bejubelt sein Tor zum 1:1 gegen Hannover 96 mit Fabian Reese.

    Hannover 96 vergrößert mit einem Sieg gegen Kiel den Abstand auf die Abstiegsränge. Bei den Niedersachsen feiert ein Schwede seine Tor-Premiere. Fanproteste spielen auch am Montagabend eine Rolle.

  • 2. Liga Montagsspiel

    Mo., 02.03.2020

    Hannover besiegt Kiel - Wieder Hopp-Schmähungen

    Hannovers Philipp Ochs (M) bejubelt sein Tor zum 2:1 gegen Holstein Kiel mit Linton Maina und Waldemar Anton (r).

    Hannover 96 vergrößert mit einem Sieg gegen Kiel den Abstand auf die Abstiegsränge. Bei den Niedersachsen feiert ein Schwede seine Tor-Premiere. Fanproteste spielen auch am Montagabend eine Rolle.

  • Red-Bull-Mitbesitzer

    Mo., 17.02.2020

    Mateschitz: Kurze Antwort zu Gerüchten um Vettel-Rückkehr

    Dietrich Mateschitz ist der Mitbesitzer von Red Bull.

    Salzburg (dpa) - Beim Thema Sebastian Vettel fasste sich Dietrich Mateschitz kurz. In einem Interview der «Salzburger Nachrichten» wurde der Red-Bull-Mitbesitzer und Rennstalleigner gefragt, ob Vettel 2021 zu Red Bull zurückkehren könnte? «Daran ist nicht gedacht», antwortete Mateschitz.