Dietrich Tzwyvel



Alles zur Person "Dietrich Tzwyvel"


  • Schatzkammerverein besichtigt Dom-Uhr

    Do., 21.06.2018

    Ursprüngliches sichtbar gemacht

    Den Ausklang fand die Veranstaltung in einer Besichtigung der Astronomischen Uhr im Dom selbst, vor der Marita Schlüter und Wolfgang Hack weitere Fragen der interessierten Zuhörerschaft beantworteten.

    Treten zwölf Uhr mittags die Figuren der Heiligen Drei Könige aus ihrem Türchen hervor und verneigen sich bei ihrem Rundgang vor Maria und dem Jesuskind, dann fasziniert das nicht nur Kinder. Auch viele Erwachsene zieht das Figurenspiel, das sich täglich im Giebel-Stockwerk der Astronomischen Uhr im Dom zu Münster abspielt, in ihren Bann. Über ein Jahr lang konnten Besucher des Paulus-Doms dieses Spektakel nur auf einem Video im südlichen Chorumgang betrachten. Der Grund: Restaurierungsarbeiten an dem fast 30 Quadratmeter großen Kunstobjekt, das knapp 480 Jahre alt ist.