Dimitrij Nazarov



Alles zur Person "Dimitrij Nazarov"


  • 2. Liga

    Do., 03.10.2019

    Aue mischt vorn mit - Präsident Leonhardt: «Kein Zufall»

    Das Team um Pascal Testroet (l) aus Aue ist gut in Form.

    Erzgebirge Aue gehört als Tabellenvierter zu den Überraschungsteams der 2. Fußball-Bundesliga. Für den Präsidenten ist der gute Saisonstart nur die Bestätigung des eingeschlagenen Weges. Trainer Dirk Schuster appelliert, bodenständig zu bleiben.

  • Verfolger patzen

    So., 29.09.2019

    Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart setzt sich ab

    Verfolger patzen: Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart setzt sich ab

    Wiesbaden landet den ersten Saisonsieg, auf den Bochum trotz zweimaliger Führung weiter wartet. Souveräner Spitzenreiter und Aufstiegsfavorit Nummer eins bleibt Stuttgart nach dem 1:0 in Bielefeld - und baut nach dem 2:2 des HSV die Führung sogar aus.

  • 2. Liga

    So., 29.09.2019

    Aue deklassiert Dresden im Sachsen-Derby

    Die Spieler von Erzgebirge Aue jubeln nach dem Tor zum 3:1 gegen Dynamo Dresden.

    Aue (dpa) - Dank der Doppel-Torschützen Dimitrij Nazarov und Pascal Testroet hat Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue das Sachsen-Derby gegen die SG Dynamo Dresden gewonnen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 15.09.2019

    Aues Männel ist nicht zu bezwingen – VfL Osnabrück verliert 0:1

    Aues Clemens Fandrich (links) im Duell mit Osnabrücks Ulrich Taffertshofer. Der VfL kassierte im Erzgebirge am Ende mit 0:1 seine dritte Saisonniederlage.

    Der VfL Osnabrück hat am 6. Spieltag seine dritte Niederlage in der 2. Fußball-Bundesliga kassiert. Der Aufsteiger verlor 0:1 beim FC Erzgebirge Aue. Nach einer schwachen ersten Halbzeit war der VfL mit dem Pausenrückstand noch gut bedient. Nach dem Seitenwechsel bekamen die Osnabrücker mehr Spielanteile, konnten aber auch in einer knapp 15-minütigen Überzahl nicht mehr einen Punkt erzwingen.

  • 2. Liga

    So., 04.08.2019

    Erzgebirge Aue nach 3:2-Sieg gegen Wiesbaden Zweiter

    Aues Dimitrij Nazarov jubelt nach seinem Tor zum 2:0.

    Aue (dpa) - Dem FC Erzgebirge Aue ist ein perfekter Start in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gelungen.

  • 2. Liga

    So., 28.07.2019

    Greuther Fürth verpatzt Saisonstart gegen Aue

    Aues Sören Gonther (l) schirmt den Ball vor dem Fürther Daniel Keita-Ruel ab.

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat einen frustrierenden Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga erlebt. Die Franken verloren im eigenen Stadion gegen den FC Erzgebirge Aue wegen einer schwachen Chancenverwertung mit 0:2 (0:1).

  • 2. Liga

    So., 05.05.2019

    Erzgebirge Aue bejubelt Klassenerhalt

    Jahn-Spieler Maximilian Thalhammer (l) und Clemens Fandrich von Aue kämpfen um den Ball.

    Regensburg (dpa) - Erzgebirge Aue hat den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Sachsen gewannen am Sonntag bei Jahn Regensburg mit 3:1 (0:0) und entledigten sich aller Abstiegssorgen.

  • Fußball

    So., 28.10.2018

    Erzgebirge Aue setzt Aufwärtstrend fort

    Aues Pascal Testroet (l.) im Kopfballduell mit Kiels Dominik Schmidt.

    Erzgebirge Aue musste vor dem Heimspiel gegen Bielefeld lange um den Einsatz von Jan Hochscheidt bangen. Der 31-Jährige meldet sich erst kurz vor dem Anpfiff fit. Später wurde er zum Matchwinner.

  • 2. Liga Freitagsspiele

    Fr., 31.08.2018

    FC Ingolstadt 3:2 gegen Aue - Remis im Westfalen-Duell

    Dario Lezcano (r) hat den Treffer zum 3:2 für den FC Ingolstadt gegen Erzgebirge Aue erzielt.

    Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat gegen Erzgebirge Aue den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga erzwungen. Der VfL Bochum hat dank Joker Silvère Ganvoula eine Niederlage im Westfalen-Duell beim SC Paderborn abgewendet.

  • Fußball

    Fr., 31.08.2018

    FC Ingolstadt erzwingt ersten Zweitliga-Saisonsieg gegen Aue

    Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat gegen Erzgebirge Aue den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga erzwungen. Dario Lezcano und der eingewechselte Charlison Benshop erlösten Trainer Stefan Leitl und die FCI-Fans am Abend beim 3:2 mit ihrem Doppelschlag. Thorsten Röcher hatte die Schanzer im Ingolstädter Sportpark in der ersten Hälfte in Führung gebracht. Pascal Testroet glich mit einer energischen Einzelleistung aus. In der Schlussminute verkürzte Dimitrij Nazarov noch.