Dirk Ackermann



Alles zur Person "Dirk Ackermann"


  • Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann

    Fr., 27.03.2020

    Eltern sollten Krise als Chance sehen

    Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann empfiehlt den Eltern die Ruhe zu bewahren und ihren Kindern in erster Linie Sicherheit zu geben.

    Eltern sind derzeit besonders gefordert, um mit ihren Kindern die Corona-Krise zu meistern. Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann empfiehlt, Ruhe und Sicherheit auszustrahlen.

  • „Inside“: Erst gucken dann werten

    Mo., 23.12.2019

    „…aber nennt uns nicht Asi!“

    Im Inside fühlen sich Betreuer, Kinder und sogar die Familie von oben wohl: Lilith Spitzer, Maren Vechtel, Philipp und Famal, Florian Schembecker, Dirk Ackermann, Salina Sendyorkin mit Deljin, Alexius sowie Deljins Mutter Narjes Abdi, die gelegentlich Gebäck vorbeibringt.

    Im Jugendzentrum „Inside“ ist die Welt zu Hause – im vielfachen Sinn des Wortes. Warum das so ist, was Eltern im Jugendzentrum zu suchen haben und warum das Jugendheim heute „salonfähiger“ ist als vor 15 Jahren, darüber sprach WN-Mitarbeiterin Ulrike von Brevern mit Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann und seinem Team am Gruppentisch im Jugendzentrum.

  • Urlaub in Kroatien

    Fr., 02.08.2019

    Ferienfreizeit mit tollen und beeindruckenden Jugendlichen

    50 Kinder und Jugendliche genossen ihre Sommerferienfreizeit in Kroatien. Der Campingplatz lag dabei direkt am Meer.

    Schon am zweiten Tag nach der Zeugnisvergabe startete die diesjährige Sommerferienfreizeit der Stadt Sassenberg.

  • Aktionen gegen Langeweile

    Sa., 22.06.2019

    Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Aktionen gegen Langeweile: Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Am vergangenen Dienstag war es endlich wieder soweit. Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann brachte die Programmhefte für die Ferienspieltage der Stadt Sassenberg zur Johannesgrundschule, wo diese schon sehnsüchtig erwartet wurden.

  • Neuer Ausbildungsgang im Kreis Warendorf

    Fr., 14.06.2019

    Erziehen in der Praxis lernen

    Lidia Dick, hier im Jugendzentrum G-Style im Sassenberger Ortsteil Füchtorf, hat ihre Ausbildung zur Erzieherin bereits praxisintegriert absolviert, allerdings mit Schulstandort Münster.

    In wenigen Wochen wird Lidia Dick ihr Abschlusszeugnis als Erzieherin in Händen halten. Hinter ihr liegen dann drei Jahre der bezahlten Praxisorientierten Ausbildung (PIA). Die hat die 30-Jährige zwar im Jugendzentrum in Sassenberg absolviert, zur Schule gehen musste sie dafür allerdings in Münster, zum Anne-Frank-Berufskolleg, denn bislang war der schulische Teil der PIA im Kreis Warendorf nicht im Programm.

  • Vater-Kind-Wochenende

    Sa., 01.06.2019

    Cowboys und Indianer genießen das Lagerfeuer

    17 Väter und 21 Kinder verbrachten ein gemeinsames Wochenende im „Wilden Westen“.

    Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit. Das alljährliche Vater-Kind-Wochenende des Familienzentrums Sassenberg stand wieder auf dem Programm.

  • Alkoholkontrollen am Feldmarksee

    Fr., 03.05.2019

    Ruhiger Tag für die Ordnungskräfte

    Hatten zum Glück wenig zu tun (v. l.): Sergej Dick (Ordnungsamt Stadt Sassenberg), Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann, Daniel Bögge (Jugendamt Kreis Warendorf), Leonie Stratmann (Stadt Sassenberg) und Andreas Körner (Ordnungsamt Stadt Sassenberg) erlebten einen sehr ruhigen Maifeiertag.

    Das sonnige Wetter am Tag der Arbeit lockte viele Radfahrer und Fußgruppen in die Natur. Die äußeren Bedingungen hätten kaum angenehmer sein können.

  • Städtische Sekundarschule

    Mi., 23.01.2019

    Die fünften Klassen sind richtig cool

    Mit Begeisterung waren die Schülerinnen und Schüler bei der Sache. Geleitet wurde das Coolness-Training von Dirk Ackermann.

    Schönheit kommt von innen: nicht die schlechteste Erkenntnis, die die Fünftklässler der Sekundarschule durch ihr Coolness-Training gewannen.

  • Jugendfreizeit auf Korsika

    Mi., 29.08.2018

    Gewitter schweißt Team zusammen

    45 Jugendliche aus Sassenberg, Füchtorf und Telgte hatten viel Spaß auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika.

    Die französische Mittelmeerinsel Korsika war das Ziel der diesjährigen Jugendfreizeit der Stadt Sassenberg. Anfang August machten sich 45 Mädchen und Jungen aus Sassenberg, Füchtorf und Telgte mit dem Bus auf den Weg nach Savona in Italien.

  • Fahrt nach Efteling

    Do., 19.07.2018

    Gelungener Ferienauftakt in den Niederlanden

    Fahrt nach Efteling: Gelungener Ferienauftakt in den Niederlanden

    Efteling in den Niederlanden war das Ziel des ersten Ausfluges im Rahmen der Ferienspieltage.