Dirk Altkrüger



Alles zur Person "Dirk Altkrüger"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 08.01.2019

    Bei Preußen Borghorst hakt es beim Toreschießen

    Mannschaftsgeist und Zusammenhalt, das ist es, was die Preußen in ihrer derzeitigen Situation wohl am dringendsten brauchen.

    Das Halbjahreszeugnis des SC Preußen Borghorst sollte besser tief in der Schultasche verschwinden. Für mehr als einen Blauen Brief reicht es nämlich nicht, was sich der SCP in der ersten Hälfte der Saison zusammenspielt hat. Aber Besserung ist in Sicht.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mi., 05.12.2018

    Gerke verstärkt Trainerteam des SC Preußen Borghorst

    Florian Gerke soll als künftiger „Co“ von Michael Straube helfen, Preußen Borghorst vor dem Abstieg zu retten.

    Wenn Michael Straube im neuen Jahr die Nachfolge von Dirk Altkrüger als Trainer der ersten Mannschaft des SC Preußen Borghorst antritt, steht er nicht alleine da. Florian Gerke wird ihn unterstützen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 04.11.2018

    Preußen Borghorst verliert mit 0:2

    Preußens Niclas Kock musste zwei Mal hinter sich greifen.

    Preußen Borghorst hat bei der Reserve des SuS Neuenkirchen mit 0:2 – erwartungsgemäß – den Kürzeren gezogen und ist mittlerweile auf den zwölften Tabellenplatz abgerutscht.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 02.11.2018

    Preußen Borghorst beim Tabellenzweiten Neuenkirchen

    Malek Mallaamine steht mit Preußen Borghorst bei SuS Neuenkirchen II vor einer hohen Hürde.

    Der SC Preußen Borghorst hat bei SuS Neuenkirchen II eine knackige Aufgabe vor der Brust. Die mentale Situation kann Fluch wie Segen zugleich sein.

  • Fußball: Kreisliga Steinfurt

    Mi., 31.10.2018

    Michael Straube macht‘s

    Bleibt über den Winter hinaus Trainer der Preußen: Michael Straube.

    Wie geht es weiter beim SC Preußen Borghorst, nachdem Trainer Dirk Altkrüger angekündigt hatte, dass er zum Winter als Coach aufhören wird? Michael Straube, sein Co an der Seitenlinie, übernimmt für den Rest der Spielzeit bis zum Sommer.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 30.10.2018

    Preußen Borghorsts Trainer Dirk Altkrüger zieht die Reißleine

    Kündigte seinen Abschied in Borghorst an: Nottulns ehemaliger Coach Dirk Altkrüger.

    Dirk Altkrüger verlässt den A-Ligisten Preußen Borghorst mit Beginn der Winterpause. Warum, das begründet der 51-Jährige gegenüber den Westfälischen Nachrichten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mo., 29.10.2018

    Preußen Borghorsts Trainer Dirk Altkrüger zieht die Reißleine

    Dirk Altkrüger (l.) und Michael Straube gehen mit Beginn der Winterpause getrennte Wege. Straube wäre eine Alternative zum beim SC Preußen ausscheidenden Altkrüger.

    Dirk Altkrüger verlässt den A-Ligisten Preußen Borghorst mit Beginn der Winterpause. Warum, das begründet der 51-Jährige gegenüber den Westfälischen Nachrichten. Wie es weitergeht – dazu bezieht Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Brinkert Stellung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 28.10.2018

    Dirk Altkrüger verlässt siegreiche Preußen

    Dirk Altkrüger (l.) geht zur Winterpause, Michel Straube (r.) wird wohl übernehmen.

    Preußen Borghorst hat sich mit einem 2:0-Heimsieg gegen den FC Eintracht Rheine II zurückgemeldet. Der als Stürmer aufgebotene René Weiermann und der eingewechselte Malek Mallaamine erzielten die Tore. Das Ergebnis ändert aber nichts an der Entscheidung, die Dirk Altkrüger getroffen hat: Der Trainer verlässt den Verein zur Winterpause.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 26.10.2018

    Dirk Altkrügers Fußball-Voodoo

    René Weiermann (v.) wird gegen den FCE auf seiner Wunschposition spielen. Die Torwartposition ist es aber nicht.

    Der SC Preußen Borghorst bekommt am Sonntag Besuch von der Reserve des FC Eintracht Rheine. Die Hausherren kriegen momentan wenig geregelt, während die Gäste im Oktober alle Spiele gewonnen haben. Das veranlasst SCP-Trainer Dirk Altkrüger dazu, tief in die Trickkiste zu greifen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 21.10.2018

    Preußen Borghorst verliert mit 2:3 in Emsdetten

    Rene Reiß (r.) war für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich verantwortlich.

    Der SC Preußen Borghorst wollte im Punktspiel bei der Reserve von Emsdetten 05 unbedingt gewinnen, doch daraus wurde nichts. Mit 2:3 verlor die Elf von Trainer Dirk Altrüger und findet sich nun auf dem 13. Tabellenplatz wieder.