Dirk I. Mentrup



Alles zur Person "Dirk I. Mentrup"


  • Hippenmajor übernahm beim Sessionsauftakt offiziell die Macht über die Wolbecker Narren

    So., 17.11.2019

    Die Holzziege gehört jetzt Klaus III.

    Der neue Hippenmajor mit den Insignien der Macht: Umhang, Zylinder und Holzziege gehören jetzt eine Karnevals-Session lang Klaus III. Kramer. Der Wolbecker freut sich auf viele Feiern unter seinem Motto „Jeder Jeck ist anders“.

    Die Wolbecker können feiern. Das bewiesen sie wieder einmal, als es richtig rund ging beim Sessionsauftakt der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo. Pünktlich um 19.11 Uhr marschierten die ehemaligen Hippenmajore in Begleitung des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr in die Hippenmajorsresidenz Sültemeyer ein, um ein letztes Mal ihren Auftritt zu genießen.

  • Oktoberfest der Wolbecker ZiBoMo

    So., 13.10.2019

    Getanzt wird auf den Bänken

    Ein einziger Schlag reichte, um das Fass zum Zapfen fertigzumachen: Der zukünftige Hippenmajor Klaus III. Kramer (v.l.) mit Christian Wolbeck, Olaf Schulte, Henning Blees, Michael Breuer und Dirk Mentrup – am Mikro Torsten Laumann.

    Bestens besucht war das Oktoberfest der KG ZiBoMo am Freitag- und Samstagabend. Die Gäste tanzten sogar auf den Bänken.

  • KG ZiBoMo wählt Klaus Kramer

    Di., 14.05.2019

    Schatzmeister wird Hippenmajor

    Klaus III. Kramer hat den Hut auf: Das Vorstandsmitglied der KG ZiBoMo wird Nachfolger von Hippenmajor Dirk I. Mentrup (r.).

    Der neue Hippenmajor kommt aus der engsten Führungsriege: Der Schatzmeister Klaus Kramer wurde am Montagabend auf der Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo einstimmig zum Nachfolger von Dirk I. Mentrup gewählt.

  • Schlüsselübergabe in Wolbeck

    So., 24.02.2019

    „Pizza Töttchen“ für den Hippenmajor

    Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe (v.l.) – er musste Wolbecks goldenen Schlüssel dem Jugendhippenmajor Florian II. und seinem Vater und Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen.

    Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe: Er musste den goldenen Schlüssel für Wolbeck dem Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen. Jetzt haben die Narren im Stadtteil das Sagen.

  • Galasitzung der KG Schwarz-Weiss

    Mo., 18.02.2019

    ZiBoMologen machen Stimmung

    Das Stadtjugendprinzenpaar, Kristin I. Steinbrede und René I. Kramer, wurde von Schwarz-Weiss-Präsidentin Monika Göddeker begrüßt.

    Die KG Schwarz-Weiss lud am Wochenende zu ihrer Galasitzung. Rund 70 Wolbecker Narren enterten die närrische Bühne.

  • ZiBoMologen testen Hippenmajor Dirk I

    Mo., 04.02.2019

    Ein geprüfter Narr mit Urkunde

    Über die mit Bravour bestandene Prüfung freuten sich (v.l.): Prüfer Bernd Unbehaun, Adjutant Henning Blees, Hippenmajor Dirk I. Mentrup, Adjutant Christian Wolbeck und Prüferin Sandra Droste.

    Wer als Hippenmajor in Wolbeck etwas gelten will, muss eine Urkunde haben. Darauf steht geschrieben, dass der Inhaber für die Narretei geeignet ist. doch die gibt es nicht einfach so. Die ZiBoMologen haben dazu eigens eine Prüfung entwickelt.

  • Vor 40 Jahren Jugendhippenmajor

    Sa., 19.01.2019

    Hippenmajor mit Besonderheiten

    Holz und blau-gelb ist Trumpf bei Hippenmajor Dirk I. Mentrup, auch bei den Schuhen.

    Ein Hippenmajor, der blau-gelbe Turnschuhe und eine blau-gelbe Brille trägt, wenn er auftritt, der bei der Gala „Hippenball im Ziegenstall“ nicht auf der Bühne, sondern unten bei seinen Freunden sitzen will, für den diese Gala die erste überhaupt ist, an der er teilnimmt – es sind schon einige Besonderheiten, die sich um Dirk I. Mentrup ranken.

  • Abschied von Andreas I. Westenberg und Leah der I.

    So., 18.11.2018

    Jetzt ist sogar die Brille blau-gelb

    Schon ein wenig traurig blickt der scheidende Hippenmajor Andreas I. Westenberg (r.) drein, als er dem neuen Hippenmajor Dirk I. Mentrup den Ziegenbock überreichte.

    Jetzt regiert Dirk I. Mentrup die KG ZiBoMo. Beim Sessionsauftakt waren über 130 Anhänger mit von der Partie.

  • Handwerkliche Fähigkeiten waren gefragt

    Sa., 08.09.2018

    Kleine Böcke aus Fichte und Zeder

    Jeder kleine Bock ist ein Stück Handarbeit: (v.l.) Jonas Cadura mit Finja, Florian, Dirk und Annette Mentrup präsentieren ihre „Schätze“.

    Als Jugendhippenmajor der KG ZiBoMo einen eigenen Orden zu haben, das ist nicht außergewöhnlich. Was Florian Mentrup in der Session von Hippenmajor Dirk I. Mentrup an Orden verleihen wird, ist ein besonderer Orden: Sein Ziegenbock ist aus Holz und garantiert von Hand bearbeitet im Hause Mentrup.