Dirk Spelsberg



Alles zur Person "Dirk Spelsberg"


  • „Fiege_mletzko“ zeigt im Pumpenhaus „Keuschheit und Vernunft“

    So., 28.04.2019

    Schöpfung als grausames Spiel

    „Stell dir vor, es war Krieg, und keiner ist mehr da.“ Mit diesem Satz machen sich der Waffenschmied Heinrich und die Nonne Franziska auf den Weg ins Exil. Was sie hinter sich lassen, ist die Täuferherrschaft in Münster. Die Protagonisten des Neuen Jerusalem vermodern in ihren Käfigen auf dem Lamberti-Turm, die Stadt ist wieder in der Hand des Bischofs. Die Flucht der beiden führt sie durch die Weltgeschichte bis hinein in unsere Gegenwart. Folter, Krieg und Gewalt begleiten sie auf ihrem Weg.

  • Uraufführung von Dirk Spelsbergs „Heil Underground“

    Sa., 23.04.2016

    Mit Gewalt ans Licht der Öffentlichkeit

    Mit drastischen Szenen haben Pitt Hartmann und Johannes Fundermann das Stück von Dirk Spelsberg in Szene gesetzt – hier unterdrückt „Adonis“ die späteren Mörder.

    Zwei Jungs im Keller, Gewalterfahrung und ein Opfer. Im Pumpenhaus geht es in der Uraufführung „Heil Underground“ drastisch zu.

  • „Hartmann & Konsorten“ zeigt „Heil Underground“

    Mi., 13.04.2016

    Wahnsinn wächst

    Wie aus Außenseitern Täter werden, will das Theater „Hartmann und Konsorten“ im Pumpenhaus zeigen.

    Zwei Jungs im Keller und am Ende erscheint ihnen die Muttergottes. Tom und Tomtom werden Massenmörder.

  • „Cocktail für eine Leiche“ von Hitchcock im Pumpenhaus

    Do., 18.09.2014

    Theaterstück ohne Schnitt

    Die Party beginnt mit einem Mord: Die beiden Harvard-Studenten Brandon und Granno erdrosseln in ihrem Apartment ihren Studienkollegen. Einfach, weil sie es können, weil sie sich überlegen fühlen. Der „Cocktail für einen Leiche“ ist seit Alfred Hitchcocks Verfilmung zum Klassiker geworden.

    Mit seinem ersten Farbfilm wollte der Meister der Spannung ein Kino-Experiment wagen. Alfred Hitchcock hat beim „Cocktail für eine Leiche“ den Eindruck erweckt, er hätte den Film in nur einer Kameraeinstellung gedreht. Ganz ohne Schnitt – alles passiert in Echtzeit und in nur einem Raum. Im Pumpenhaus wird der „Cocktail für eine Leiche“ neu gemixt. Wieder ohne Schnitt.