Dirk Suppelt



Alles zur Person "Dirk Suppelt"


  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 12.10.2018

    THC Westerkappeln darf TuS Lemförde nicht unterschätzen

    Lennart Schausten und der THC Westerkappeln wollen in Lemförde den vierten Saisonsieg feiern.

    Da der THC Westerkappeln aus Handballerperspektive zu Niedersachsen gehört, sind für die Truppe von Trainer Dirk Suppelt die Herbstferien schon wieder passé. Mit anderen Worten, es beginnt an diesem Wochen wieder der Ernst des Lebens. Zu Gast ist der THC am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) beim TuS Lemförde.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 24.09.2018

    THC-Coach Dirk Suppelt: „Taktik ist aufgegangen“

    Tomke Wegers war am Samstagabend drei Mal für den THC erfolgreich. Die Westerkappelner setzten sich gegen den TV Cloppenburg mit 28:22 durch.

    Es läuft gerade richtig gut beim THC Westerkappeln, Auch das dritte Spiel in Folge seit Saisonstart wurde zu einem Erfolg. Am Samstagabend setzten sich die Westerkappelner Handballer gegen den bisherigen Spitzenreiter TV Cloppenburg 2 mit 28:22 (9:9) durch. Zusammen mit dem VfL Bad Iburg geht der THC als Co-Spitzenreiter in die Herbstferien.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 21.09.2018

    Cloppenburger Tormaschine kommt auf den THC Westerkappeln zu

    Florian Köppel (Mitte) und der THC Westerkappeln wollen Spitzenreiter TV Cloppenburg in die Schranken weisen.

    Das könnte ein torreiches Handballspiele geben. Der TV Cloppenburg 2 wirft schon Mal 52 Tore in einem Spiel. Der THC Westerkappeln sollte sich also wappnen, wenn die Niedersachsen am Samstag in der Dreifach-Sporthalle auflaufen.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 17.09.2018

    Youngster machen dem THC Freude

    Trainer Dirk Suppelt blickt nach dem zweiten Sieg hoffnungsvoll in die Zukunft. Vor allem die Nachwuchsspieler konnten in Dinklage am Samstag überzeugen.

    Um die Zukunft ist dem THC Westerkappeln aktuell nicht bange. Das gilt nicht nur aktuell nach dem zweiten Saisonsieg am Samstag in Dinklage. Freude machen vor allem die Auftritte der Youngster im THC-Trikot.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 14.09.2018

    THC Westerkappeln will in Dinklage nachlegen

    Lennart Schausten hatte mit fünf Treffern einen großen Anteil am Heimsieg gegen Damme.Am Samstagabend wollen er und seine Mannschaftskollegen in Dinklage gleich nachlegen.

    Der Neuanfang ist geglückt. Nach dem Abstieg aus der Weser-Ems-Liga kassierten die Handballer des THC Westerkappeln im ersten Heimspiel zwei Punkte gegen RW Dammes Reserve ein. Auch im erstren Auswärtsspiel am Samstag in Dinklage rechnen sich die Männer von Trainer Dirk Suppelt etwas aus.

  • Handball: Reinhildis-Sparkassen-Cup

    Do., 16.08.2018

    Fünf Teams kämpfen in Westerkappeln um den Turniersieg

    Der THC Westerkappeln lädt am Samstagnachmittag zum Vorbereitungsturnier um den Reinhildis-Sparkassen-Cup ein.

    In drei Wochen geht es für die Handballer des THC Westerkappeln wieder um Punkte. Seit ein paar Tagen stehen sie wieder voll in der Vorbereitung.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mi., 27.06.2018

    THC nimmt nach Abstieg neuen Anlauf

    Manuel Schröer (links) verlässt den THC Westerkappeln. Dieser muss nach dem Abstieg in der Regionsoberliga einen Neuanfang machen.

    Seit Dienstag befinden sich die Handballer des THC Westerkappeln wieder im Training und bereuten sich auf die neue Saison vor. Diese beginn am 1. September. Dann sind die Mannen um Trainer Dirk Suppelt aber nicht mehr in der Landesklasse Weser-Ems am Start, sondern müssen eine Klasse tiefer, in der Regionsoberliga einen Neuanfang einleiten.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 04.05.2018

    Jetzt kommt es doch noch zum Abstiegskrimi für den THC Westerkappeln

    Nur ein Tor gelang Lennart Schausten (links) in Bramsche. Am Sonntag muss er krankheitsbedingt zuschauen, wenn es zum entscheidenden Spiel gegen den TV Dinklage kommt.

    Wer insgeheim auf Nachbarschaftshilfe gesetzt hatte, wurde am Donnerstagabend sicher bitter enttäuscht, als der THC Westerkappeln beim TuS Bramsche II mit 26:39 eine bittere Pleite im vorletzten Saisonspiel in der Handball-Landesklasse kassierte.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 30.04.2018

    Suppelt-Sieben muss bis zum Schluss zittern

    Sebastian Kolek (links) traf in Haselünne sieben Mal für den THC. Am Ende mussten sich die personell geschwächten Westerkappelner aber 22:26 geschlagen geben.

    Das war anders geplant von Trainer Dirk Suppelt und seinen THC-Handballern. Am Samstag unterlag der THC Westerkappeln bei der HSG Haselünne/Herzlake mit 22:26 (11:15).

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 27.04.2018

    Suppelt: „Das wird wieder ein Tagesform-Ding“

    Lennart Schausten (beim Wurf) und der THC wollen aus Haselünne zwei Punkte entführen.

    Was plant der THC Westerkappeln am Samstagabend? „Wir wollen zwei Punkte aus Haselünne mitnehmen“, sagt dazu Trainer Dirk Suppelt. Und damit würde auch gleichzeitig die Hinspielscharte (15:31) ausgewetzt.