Dirk Suppelt



Alles zur Person "Dirk Suppelt"


  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 16.12.2019

    Suppelt ärgert deutliche Niederlage des THC Westerkappeln

    Manuel Schröer (Mitte) konnte am Sonntag mit seinen elf Treffern die Westerkappelner Niederlage gegen Melle auch nicht weiter in Grenzen halten.

    Am Ende war gegen den Spitzenreiter kein Kraut gewachsen. Der THC Westerkappeln musste die Übermacht der HSG Grönegau-Melle am Sonntagnachmittag anerkennen.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Sa., 07.12.2019

    THC tritt stark ersatzgeschwächt an

    Der THC Westerkappeln hat vor dem Heimspiel gegen RW Damme mit argen Personalsorgen zu kämpfen.

    Der Blick auf die Tabelle der Handball-Landesklasse Weser-Ems sagt, das stehen sich am Samstagabend in der Westerkappelner Sporthalle zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Der THC (7:7 Punkte) empfängt den Gast RW Damme (9:9 Punkte).

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 02.12.2019

    THC Westerkappeln verliert in Osnabrück

    Die Schiris haben Dirk Suppelt den Samstag verdorben.

    Die erste Halbzeit am Sonntag in Osnabrück war aus Sicht der Westerkappelner Handballer ganz ordentlich. Nach 9:8-Führung drehte sich aber der Wind. Mit einem 11:14-Rückstand mussten die Gäste in die Kabinen gehen.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 29.11.2019

    THC Westerkappeln will Erfolgsserie weiter ausbauen

    Am Samstagabend ist der THC Westerkappeln bei der HSG Osnabrück 2 zu Gast und möchte den vierten Sieg in Folge feiern.

    Die Handballer des THC Westerkappeln befinden sich auf dem aufsteigenden Ast. Ihren aktuellen Erfolgsweg wollen sie auch beim Tabellensiebten HSG Osnabrück 2 fortsetzen und den vierten Sieg in Folge feiern. Anwurf in Osnabrück ist am Samstagabend um 20 Uhr.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 18.11.2019

    THC Westerkappeln feiert zweiten Saisonsieg

    Niels Gröne traf gegen Teuto Handball sieben Mal für den THC.

    Gästekeeper Heiko Schnitker machte es am Sonntag den Angreifern des THC Westerkappeln verdammt schwer, sich gegen die SG Teuto Handball mir 23:19 (10:10) durchzusetzen.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 15.11.2019

    THC Westerkappeln muss sich vor den Kreisläufern in Acht nehmen

    Jannis Busemann und der THC Westerkappeln wollen am Sonntag ihren zweiten Saisonsieg feiern.

    Personell sieht es an diesem Wochenende für die Handballer des THC Westerkappeln immerhin etwas besser aus. „Immerhin sieht es so aus das wir wieder eine Mannschaft zusammen bekommen“, ist THC-Trainer Dirk Suppelt erleichtert.

  • Handball: Landesklasse

    Fr., 01.11.2019

    THC-Coach Dirk Suppelt: „Es ist Zeit zu punkten“

    Lennart Schausten wird dem THC lange fehlen.

    Am Sonntag erwartet der THC Westerkappeln die zweite Mannschaft der Eickener SpVg. Trotz Probleme mit Personal und Vorbereitung fordert Trainer Dirk Suppelt endlich Punkte.

  • Handball: HVN/BHV-Pokal

    Fr., 18.10.2019

    THC Westerkappeln trifft auf drei Kontrahenten

    Der THC Westerkappeln richtet am Samstag ein Pokalturnier aus und hat drei Teams zu Gast.

    In der Meisterschaft müssen die Handballer des THC Westerkappeln erst am 3. Oktober gegen Eicken II wieder antreten. Doch die Handballfans in Westerkappeln müssen zumindest an diesem Wochenende auf ihren Lieblingssport nicht verzichten.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 07.10.2019

    THC-Coach Dirk Suppelt: „Müssen uns fragen, ob wir die Saison überhaupt überstehen“

    Florian Finke erzielt in Burg Gretesch nur ein Tor für den THC Westerkappeln.

    Eine Mischung aus Enttäuschung und Ärger hat sich nach erst drei Spielen in der neuen Saison bei Dirk Suppelt angestaut. Was der Trainer des Aufsteigers in die Landesklasse schon vor dem Spiel des THC Westerkappeln bei der TSG Burg Gretesch befürchtet hatte, ist eingetreten.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 04.10.2019

    THC Westerkappeln mit Personalsorgen

    Niels Gröne (rechts) fällt ebenso wie Florian Meyer für das Gastspiel des THC in Burg Gretesch aus.

    4:0-Punkte wären für den THC Westerkappeln nach den ersten zwei Spielen drin gewesen. Statt einen Traumstart in die neue Saison hinzulegen, dümpelt der Aufsteiger mit dürftigen 1:3 Punkten erst einmal im unterem Tabellenbereich vor sich hin.