Dogan Aydogdu



Alles zur Person "Dogan Aydogdu"


  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 12.05.2019

    Damen der Ahlener SG gehen mit Erfolg gegen HSC Haltern-Sythen in die Pause

    Entschlossen gingen die ASG-Damen im letzten Saisonspiel zur Sache und feierten noch einmal einen Sieg gegen den HSC Haltern-Sythen.

    Mit einem Erfolgserlebnis haben sich die Landesliga-Handballerinnen der Ahlener SG in die Sommerpause verabschiedet. Gegen den HSC Haltern-Sythen – immerhin Meister und Aufsteiger – feierte die Mannschaft von Trainer Dogan Aydogdu einen letztlich klaren Sieg und beendete die Saison somit als Tabellenvierter.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 07.04.2019

    Ahlener SG patzt im Derby gegen den Hammer SC

    Zum Schreien: Cynthia Fitzek (33) und Katrin Pumpe stürzen sich zu zweit auf ihre Gegenspielerin.

    Die Handballerinnen der Ahlener SG entfernen sich immer mehr von der Spitzengruppe. Auch im Derby gegen den Hammer SC zogen sie den Kürzeren und haben für den Saison-Endspurt einen weiteren Ausfall zu beklagen.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Fr., 05.04.2019

    Lichthupe nützt nichts: Ahlener SG will Hammer SC nicht vorbei lassen

    Katharina Ruschhaupt netzte am Sonntag zehn Mal ein.

    HandballDa mag von hinten noch so gedrängelt werden – die Landesliga-Frauen der Ahlener SG haben nicht vor, sich auf der Zielgeraden der Saison noch überholen zu lassen. Auch nicht vom Hammer SC

  • Handball: Frauen-Landesliga

    So., 31.03.2019

    Ahlener SG sorgt beim TV Soest schnell für klare Verhältnisse 17:25

    Katarina Ruschhaupt traf zehn Mal für die ASG.

    Mit einer offensiven Abwehrvariante wollten die Landesliga-Handballerinnen des TV Soest der Ahlener SG den Zahn ziehen. Das war allerdings nach wenigen Minuten Makulatur. Denn die Gäste zeigten sich davon unbeeindruckt.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Fr., 29.03.2019

    Nicht kaputt zu laufen: Ahlener SG bei kämpferischem Soester TV

    Maike Drewes könnte in den Kader der ASG-Handballerinnen zurückkehren.

    Die Formkurve zeigt nach dem sicher verpassten Aufstieg nach unten. Die Landesliga-Handballerinnen der Ahlener SG schleppen sich über die Zielgerade der Saison. Nun müssen sie sich aber zusammenreißen, wollen sie bei einem mutmaßlich kampfstarkem Abstiegskandidaten bestehen.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 24.03.2019

    Unentschieden beim Vorletzten: Ahlener SG bei TV Wanne nicht auf der Höhe

    Für Melanie Dodt und die ASG-Frauen gab es beim Tabellenvorletzten TV Wanne nur ein Unentschieden.

    Die Titelchancen sind bereits verspielt. Nun gab es beim Tabellenvorletzten TV Wanne nur ein Unentschieden. Die Landesliga-Handballerinnen der Ahlener SG sind derzeit nicht mehr in Topform und sehnen das Saisonende herbei.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 17.03.2019

    Auf dem Weg zurück zur Normalform: Ahlener SG besiegt den TV Mengede

    Jessica Bruland (links) und die ASG behaupteten sich gegen den TV Mengede souverän.

    Keinen Zweifel am Sieger der Partie ließen die Handballerinnen der Ahlener SG im Duell mit dem TV Mengede. Die Mannschaft von Dogan Aydogdu überzeugte aber nicht auf ganzer Linie.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Fr., 15.03.2019

    Wieder in Schwung kommen: Ahlener SG erwartet TV Mengede

    Merle Klement

    Der Titel ist abgehakt, die Saison aber noch nicht. Trainer Dogan Aydogdu möchte mit den Handballerinnen der Ahlener SG nicht weiter durchgereicht werden. Ihm schwebt eine Platzierung ganz weit vorne vor.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 10.03.2019

    „Mit der Meisterschaft ist es vorbei“: ASG kann Titel nach Pleite in Bochum abhaken

    Dogan Aydogdu

    Die Ahlener SG ist nicht stark genug für den Titel. Das führte ihr am Sonntag auch noch mal der Bochumer HC vor Augen, der letzte Resthoffnungen auf den Aufstieg zunichte machte.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 24.02.2019

    Ahlener SG patzt im Spitzenspiel gegen den HC TuRa Bergkamen 2

    Am Schlafittchen gepackt wurden Franziska Baer (unten) und die ASG im Spitzenspiel von Bergkamen.

    Der Traum vom Aufstieg bleibt vorerst ein Traum. Die Ahlener SG hat gegen den Tabellenführer HC TuRa Bergkamen 2 verdient verloren. Besonders die zweite Hälfte verlief enttäuschend.