Dominik Fischer



Alles zur Person "Dominik Fischer"


  • Ausgebildet

    Fr., 15.11.2019

    Neue Einsatzkräfte für das THW

    (V.l.n.r) Mario Raab (Ortsbeauftragter) gratuliert den neuen Einsatzkräfte Jan Fischer und Dominik Fischer, Robert Borchers (Ausbildungsbeauftragter)

    Das THW Warendorf, mit derzeitigem Sitz in Ostbevern, freut sich über zwei neue Einsatzkräfte.

  • Neuansiedlung des Instituts für Sportstättenprüfung in Wolbeck

    Fr., 08.11.2019

    Laufbahnen so fit wie die Athleten

    Mit ungewöhnlichen Mess- und Testgeräten überprüfte das Institut für Sportstättenprüfung zum Beispiel im Olympiastadion Berlin, ob die Laufbahnen fachgerecht gebaut wurden. Das Institut verlegt im kommenden Jahr seinen Sitz von Bad Laer nach Wolbeck.

    Im kommenden Jahr verlegt das Institut seinen Hauptsitz in das Gewerbegebiet an der nördlichen Münsterstraße.

  • Schützengemeinschaft Ahlen

    Mo., 26.08.2019

    Eierlikörstrafen verhängt

    Das Hohe Gericht tagte und ahndete Verstöße gegen das „KGB“: Ralf Gosda, Norbert Gosda und Georg Usselmann.

    Das Hohe Schützengericht tagte – und nahm sich den einen oder anderen Schützenbruder richtig zur Brust.

  • Schützengemeinschaft Ahlen

    So., 25.08.2019

    Peter Klösener ist neuer König

    Jubel am Abend unter der Vogelstange: Peter Klösener ist neuer König.

    Peter Kösener ist neuer König der Schützengemeinschaft Ahlen. Die Entscheidung fiel erst mit dem 390. Schuss.

  • Schützengemeinschaft Ahlen

    So., 25.08.2019

    Mike Krause erster Kaiser beim Nachwuchsschießen

    Avantgarde, Zweite Kompanie, Damenkompanie und Offizierskorps bereiteten den einziehenden Majestäten Jörg Möllenhecker und Sandra König ein prächtiges Spalier.

    Vom Wetter verwöhnt – das zweite Fest der noch jungen Schützengemeinschaft Ahlen. Nord und Süd feiern zusammen.

  • Märchenmusical in der Stadthalle

    Mo., 19.03.2018

    Reise in die Unterwasserwelt

    130 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 18 Jahren standen am Sonntag und Montag bei dem Märchenmusical „Meereszauber“ auf der Bühne der Stadthalle. Das Bühnenbild mit einem Königspalast unter Wasser und einer Nixe hatten die Eltern ebenso wie die fantasievollen Kostüme selbst gefertigt.

    Tief hinunter ins Meer führte die bezaubernde Geschichte von Prinzessin Stella, dem Prinzen und der bösen Krake Xanida.

  • Tierliebe

    Do., 11.01.2018

    Rehkitz im Reihenhaus: Wohin mit Bambi?

    Bambi ist im Haus von Anja Pahlen und Peter Göbel aufs Bett gesprungen.

    Ein stubenreines Rehkitz wächst in Südhessen zusammen mit zwei Hunden bei einem Paar auf. Die beiden Tierfreunde haben das fast verhungerte Wild aufgepäppelt. Tierschutzbeauftragte und Biologen sehen Gefahren.

  • Dominik Fischer tritt Orden bei

    Sa., 23.09.2017

    Sein Weg führt ins Kloster

    Dominik Fischer  mit dem Bestätigungsschreiben der Oblaten, dass er in das Vor-Noviziat aufgenommen wurde. Damit kann er seinen neuen Lebensabschnitt beginnen.

    Dominik Fischer hat sich für einen Lebensweg entschieden, der nicht alltäglich ist bei jungen Menschen: Der 20-Jährige tritt einem Orden bei.

  • Schützengemeinschaft Ahlen

    Mo., 28.08.2017

    Omega und Alpha als Verschmelzungssymbole

    So voll wie noch nie war der Festplatz an der Friedrich-Ebert-Halle in diesem Jahr. Trotz zahlreicher Parallel-Veranstaltungen verfolgten Hunderte von Schaulustigen den Kampf um die Königswürde. Diese altgedienten Schützen freuten sich über ein Wiedersehen: Stephan König, Alfred Wilhelm und Klaus Witt (v.l.).

    Ralf Schulz-Kirst ist der erste Regent der neuen Schützengemeinschaft Ahlen. Mit dem 466. Schuss holte er am Sonntagabend um 19.15 Uhr den Rest des Vogels von der Stange (wir berichteten). Auf dem Festplatz an der Friedrich-Ebert-Halle verfolgten Hunderte Besucher den spannenden Kampf der zahlreichen Bewerber.

  • Weltjugendtag in Krakau

    Mi., 27.07.2016

    Beeindruckt von der Atmosphäre

    Pfarrer Joseph Thota, Andreas Blechmann, Jonas Wöhe, Sophie Seiler, Frederike Heumann und Dominik Fischer zeigten sich von der Vielfalt der Weltjugendtagseröffnung beeindruckt.

    Es waren nur wenige Jugendliche gekommen, um das „Weltjugendtags-Public-Viewing“ zu erleben. Das tat der Stimmung im Pfarrsaal St. Gottfried aber keinen Abbruch.