Dominik Gerwen



Alles zur Person "Dominik Gerwen"


  • Städtisches Gymnasium

    Mo., 28.01.2019

    Zivilcourage will „gelernt“ sein

    Gegen das Vergessen: Zum Abschluss der Gedenkfeier, an deren Beginn die Kranzniederlegung am Mahnmal für die Nazi-Opfer stand, machten die Schüler ein Foto für die Sozialen Netzwerke.

    Zeitzeugen, die an das Morden des Naziregimes erinnern, werden weniger. Deswegen wollen die Schüler des Städtischen Gymnasiums das übernehmen, wie sie bei der jährlichen Gedenkveranstaltung zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz erklärten.

  • „Literarisches Quintett“

    So., 19.11.2017

    Hochgelobt: „Die Hauptstadt“

    Besprachen Neuerscheinungen: Manfred Beine (Stadtbücherei Rietberg), Brigitte Werner (Schreibwerkstatt), Eva-Maria König (Deutschlehrerin Bischöfliches Gymnasium), Moderatorin Lisa Voss-Loermann und Karin Becker (Mayersche Buchhandlung Sommer).

    Daniel Kehlmann und Robert Menasse vermochten die Rezensenten des auf ein Quintett zusammengeschmolzene „Literarische Sextett“ am meisten zu überzeugen.

  • Städtisches Gymnasium

    Fr., 10.02.2017

    Auszeichnung als „Schule der Vielfalt“

    Freuen sich über die Auszeichnung als „Schule der Vielfalt“: Karl Heinz Meiwes, Dominik Gerwens, Nina Feldhaus, Mechthild Borghoff-Zumloh, Zain Madamar, Vladyslav Baranuk, Moritz Ostgen und Markus Chmierorz

    Worte wie „schwul“ oder „lesbisch“ sollen nicht länger als Schimpfworte genutzt werden. Das Städtische Gymnasium sagt der Homophobie den Kampf an.

  • Weltethos-Ausstellung am Städtischen Gymnasium

    Sa., 21.05.2016

    Das Gemeinsame entdecken

    Auf die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen wollen Dominik Gerwens, Kaan Tüney und Dr. Anne Giebel (v.l.) mit der „Weltethos-Ausstellung“ am Städtischen Gymnasium hinweisen.

    Das Städtische Gymnasium will „Weltethos-Schule“ werden. Ein Schritt dahin ist sicher die Ausstellung, die noch bis 30. Mai in der Pausenhalle gezeigt wird.