Dominik Schenkel



Alles zur Person "Dominik Schenkel"


  • Fußball-Kreispokal Lüdinghausen

    Mo., 12.08.2013

    Union spielt desolat und fliegt aus dem Pokal

    Philipp Heimsath beim Kopfball, beobachtet vom Teamkollegen Fabian Leifken (r.).

    Nach einer teilweise desolaten Vorstellung musste sich Landesliga-Absteiger Union Lüdinghausen schon in der Qualifikation aus dem Kreispokal verabschieden. Der Favorit unterlag dem A-Kreisligisten Westfalia Vinnum verdient mit 1:2.

  • Kreisliga A Lüdinghausen

    Do., 12.07.2012

    „Kreisliga ist besser geworden“

    Er will noch selbst kicken, er traut seiner Mannschaft einen einstelligen Tabellenplatz zu, er freut sich auf seinen Ex-Verein: Marco Habicht, Trainer von Westfalia Vinnum, im Interview.

  • Die Teams der Kreisliga A 2012/13

    Sa., 07.07.2012

    Das große Schwitzen steht bevor

    Die Teams der Kreisliga A 2012/13 : Das große Schwitzen steht bevor

    Am 19. August beginnt die neue Fußballsaison in der Kreisliga A. Die Vereine beginnen in diesen Tagen mit den Vorbereitungen dazu. Die Kader vieler Mannschaften haben sich verändert oder sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht komplett.

  • Abmeldung im „Beichtstuhl“

    Mo., 02.01.2012

    Fußball: Schenkel kehrt Fortuna Seppenrade den Rücken

    Abmeldung im „Beichtstuhl“ : Fußball: Schenkel kehrt Fortuna Seppenrade den Rücken

    Dominik Schenkel hat Fußball-Bezirksligist Fortuna Seppenrade verlassen. Dies gab der Stürmer selbst via E-Mail im „Beichtstuhl“ der Fortuna-Website bekannt. „Mir wurde ein Angebot gemacht, das ich nicht ausschlagen kann und ich hoffe, dass ihr dafür Verständnis habt“, teilte Schenkel mit. Weder für die Fortunen noch für die WN-Redaktion war er gestern erreichbar. Dem Vernehmen nach wechselt Schenkel jedoch zum Landesligisten WSV Bochum.

  • Fortuna suspendiert Schenkel

    Do., 03.11.2011

    Fortuna suspendiert Schenkel

  • So düster wie zuvor

    So., 23.10.2011

    Bezirksliga-Schlusslicht Seppenrade verliert 1:4 gegen Legden

    Das Unentschieden gegen Union Lüdinghausen hat Bezirksliga-Kellerkind Fortuna Seppenrade keinen Rückenwind verschafft. Eine Woche nach dem 1:1 beim Lokalrivalen auf dem Westfalenring standen die Seppenrader wieder mit leeren Händen da. Nach dem 1:4 gegen SuS Legden ist die Situation für die Rosendörfler wieder so düster wie zuvor.

  • Lüdinghausen

    So., 25.09.2011

    Viele Chancen - aber kein Erfolg

  • Lüdinghausen

    So., 18.09.2011

    Fortuna weiter ohne Punktgewinn

  • Lüdinghausen

    Do., 19.05.2011

    Dramatik erst in der Nachspielzeit

  • Lüdinghausen

    Mo., 09.05.2011

    Fortuna knapp vor der Ziellinie