Dominik Wessels



Alles zur Person "Dominik Wessels"


  • Fußball: Landesliga

    So., 08.03.2020

    BSV Roxel lässt im Verfolgerduell mit Deuten gravierend nach

    Enger Fight: Roxels Schahab Hajizadah (r.) bedrängt hier den Deutener Eugen Fell.

    Den Großangriff auf die Spitze muss der BSV Roxel vorerst abblasen. Obwohl der Start im Verfolgerduell mit RW Deuten ideal war, hielten die Kleeblätter den Standard nicht und verloren mit 1:2 gegen einen gar nicht mal besseren Gast.

  • Landesliga: SV Burgsteinfurt

    So., 28.08.2016

    Dominierende Abwehrreihen

    Kevin Behn (re.) sah sich nicht nur in diesem Zweikampf energischer Gegenwehr ausgesetzt. In einem Spiel zweier dominierender Abwehrreihen trennte sich der SVB 0:0 von der Beckumer SpVgg.

    Im einem Spiel zweier dominierender Abwehrreihen trennte sich der SV Burgsteinfurt mit einem 0:0-Remis von Aufstieger Beckumer SpVgg. Für den SVB war es der erste Punktgewinn der neuen Saison.

  • Fußball-Testspiele: TuS Altenberge siegt gegen SV Burgsteinfurt

    So., 07.08.2016

    TuS im Abschluss effektiver

    SVB-Neuzugang Alexander Hollermann (hier im Duell gegen Henrik Wilpsbäumer, links) war im Angriff ein Aktivposten, setzte ständig nach, traf im Abschluss aber nur einmal das Außennetz.

    Der TuS Altenberge hat im letzten Test vor dem Meisterschaftsstart am kommenden Sonntag mit 2:1 (2:0) gegen den Landesligisten SV Burgsteinfurt gewonnen und zeigte dabei sehr gute Ansätze. Allerdings profitierte die Mannschaft von Trainer Florian Reckels in Halbzeit eins von zwei Fehlern des SVB, die prompt zu Toren führten.

  • Landesliga: SV Burgsteinfurt

    Mi., 13.07.2016

    Auftakt mit einigen Lichtblicken

    Thomas Artmann (re.), hier im Zweikampf mit Mario Brinkmann, kam mit dem SV Burgsteinfurt zu einem 3:3-Remis im ersten Testspiel bei Borussia Emsdetten.

    Der SV Burgsteinfurt verbuchte im ersten Vorbereitungsspiel zur neuen saison ein 3:3-Remis beim künftigen Landesliga-Konkurrenten Borussia Emsdetten. Der erste Test förderte einige interessante Erkenntnisse zutage.

  • Landesliga 4: SV Burgsteinfurt gegen SF Stuckenbusch

    Fr., 13.11.2015

    Kormänner sind wieder da

    Beide Kormänner (Lars, links, und Jens, rechts) stehen aufgrund der vielen Ausfälle beim SV Burgsteinfurt wieder im Kader von Dirk Bültbrun.

    Nein, die personelle Situation hat sich beim SV Burgsteinfurt seit Dienstag (wir berichteten) nicht unbedingt verbessert. Hendrik Telgmann, Dominik Wessels, Chris Radecke (noch ein Spiel rotgesperrt), Max Moor, Lucas Bahlmann, Armin Omerovic, Ricardo da Silva und Nico Foullois (wegen Prüfung) fallen aus Verletzungs- oder persönlichen Gründen vorerst aus. Dennis Behn befindet sich im Aufbautraining.

  • Fußball Landesliga: SV Burgsteinfurt unterliegt Ahaus mit 0:2

    So., 25.10.2015

    Mehr als nur das Spiel verloren

    Kein guter Tag für Armin Omerovic (M.), der die Rote Karte sah und seinen SVB, der das Spiel gegen Ahaus verlor.

    Gute Laune suchte man beim SV Burgsteinfurt am frühen Sonntagabend vergebens. Kein Wunder, der SV Burgsteinfurt hatte zuvor gegen den SV Eintracht Ahaus nicht nur das Spiel mit 0:2 (0:1) verloren, sondern auch noch zwei Spieler.

  • Fußball Kreisliga A

    So., 19.04.2015

    09 baut Tabellenführung aus

    Obenauf in der Luft: Alexander Nowitzki.

    War das schon die Vorentscheidung? Der SC Greven 09 ist seinem großen Ziel wieder ein gutes Stück näher gekommen. Beim Vorletzten Eintracht Münster siegte der Tabellenführer am Sonntag 6:3 (2:0). Parallel patzte Verfolger Freckenhorst gegen Sendenhorst (1:2), so dass Nullneuns Vorsprung auf elf Zähler anwuchs.

  • SV Burgsteinfurt erwartet Ligaschlusslicht Gescher

    Fr., 17.04.2015

    Bei Stemmert soll die Null stehen

    Sie riskieren Kopf und Kragen, aber was Beckums Torhüter Rene Horstmar (hier gegen Thomas Artmann) gehalten hat, was schon sensationell. Gegen Gescher wünscht sich Stemmerters Trainer Dirk Bültbrun das auf seiner Seite mal die Null stehen bleibt.

    Keine Ausfälle – das ist schon mal gut. Wenn es auf Seiten des SV Burgsteinfurt im Spiel gegen SV Gescher am Sonntag (15 Uhr, Stadion) nun auch keine Blackouts gibt wie zuletzt gegen Beckum – noch besser.

  • SVB spielt nur 3:3 gegen Beckum

    So., 12.04.2015

    Zwei ganz dicke Patzer

    Beckums Torwart Rene Horstmann rettet vor Hendrik Telgmann in der Schlussphase noch das 3:2. Gegen Timo Meyers Kopfball war er jedoch machtlos. Dominik Wessels (kl. Bild) unterlief bei einem Eckball ein Patzer, der zum 0:1 führte.

    Die Enttäuschung war groß – auf beiden Seiten. Sowohl Beckums neuer Trainer Markus Klingen als auch Stemmerts Dirk Bültbrun gingen nach dem 3:3 (2:3) mit gesenkten Häuptern vom Platz. Der eine, Klingen, weil er sauer war, dass Schiedsrichter Reinhold Dahlhaus sieben Minuten nachspielen ließ und dem SVB damit in der 97. Minute das 3:3 durch Timo Meyer ermöglichte; der andere, Bültbrun, weil seine Mannschaft durch zwei individuelle Fehler den Gegner erst zum Toreschießen eingeladen hatte.

  • SVB erwartet FC Epe

    Fr., 20.02.2015

    Ausfälle beim SVB

    Beim SV Burgsteinfurt falen aktuell einige Spieler wegen Verletzungen aus.

    Ohne Neuzugang Christian Bußmann, den immer noch verletzten Hendrik Telgmann, dazu Chris Radecke, Daniel Brake, Robert Pelster, Dominik Wessels und Sascha Markmann, der privat verhindert ist, muss Dirk Bültbrun ordentlich umstellen und improvisieren, um sein Testspiel gegen den FC Epe durchführen zu können.