Doris Overhues



Alles zur Person "Doris Overhues"


  • Kirchenchor feiert Pfarrcäcilienfest

    Mo., 27.11.2017

    Einsatz in allen Stimmlagen

    Langjähriges Engagement:  Alfred Mense (2. v. l.) und Gaby Hoffmann (3. v. r.) wurden – genauso wie Lambert Freimuth in Abwesenheit – für ihre Treue zum Kirchenchor St. Lambertus Hoetmar geehrt. Es gratulierten (v. l.) Dirigentin Agata Lichtscheidel, Organist Mirko Kieslich, Präses Pater Joshy und die Kirchenchor-Vorsitzende Doris Overhues.

    Über eine ganz besondere Ehrung freuten sich am Sonntagmorgen Alfred Mense und Lambert Freimuth. Im Rahmen des Cäcilienfestes des Kirchenchores St. Lambertus wurden sie im Pfarrheim für 60-jährige Treue zur Chorgemeinschaft geehrt.

  • 140 Jahren Kirchenchor St. Lambertus

    Mo., 18.09.2017

    Missa brevis in B zum Geburtstag

    33 Mitglieder  zählt der Kirchenchor St. Lambertus zurzeit. Agata Lichtscheidel und Doris Overhues (kleines Foto, v. l.) freuen sich auf das Jubiläumsfest am Sonntag.  

    Eingebettet ist das Chorjubiläum 140 Jahre Kirchenchor St. Lambertus in das Patronatsfest zu Ehren des Heiligen Lambertus, das am Sonntagmorgen um 9 Uhr mit einem großen Gottesdienst in der Lambertus-Kirche gefeiert wird. „Extra für das Jubiläum haben wir einen Projektchor gegründet“, so Dirigentin Agata Lichtscheidel. Neben den 33 Chormitgliedern hätten sich elf Musikbegeisterte gefunden und gemeinsam die „Missa brevis in B“ von Christopher Tambling einstudiert: „Die Messe wurde 2013 für den Kirchenmusikertag in Speyer komponiert und klingt sehr feierlich.“

  • Bundesgolddorf Hoetmar

    Mo., 30.01.2017

    Arbeitskreis löst sich auf

    Aufgelöst hat sich der Arbeitskreis Dorfpräsentation der Dorfwerkstatt am Sonntagmorgen während eines Frühschoppens im Hotel Maritim in Berlin. Das Foto zeigt die Mitglieder (v. l.): Ludger Bütfering, Robert Dorgeist, Theo Fleuter, Ludger Kortenjann, Bruno Peter, Stephan Ohlmeier, Jutta Schulze Selting, Johannes Tertilt und Josef Brand.

    „Wegen des Arbeitskreises sind wir nicht Golddorf geworden“, betonte Ludger Bütfering ausdrücklich, als er am Sonntagmorgen während eines Frühschoppens im Hotel Maritim in Berlin die Auflösung des Arbeitskreises Dorfpräsentation der Dorfwerkstatt verkündete.

  • Hoetmarer ehren Chormitglied

    Mo., 21.11.2016

    Feste Größe im Sopran

    Eine kleine Kostprobe des Repertoires 

    „Du bist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Chorgemeinschaft“, lobte Doris Overhues, Vorsitzende des Kirchenchores St. Lambertus Hoetmar, am Sonntagmorgen Agnes Drees. Im Rahmen des traditionellen Cäcilienfestes wurde Agnes Drees für 40-jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor mit der goldenen Ehrennadel, einer Urkunde und einem kleinen Präsent geehrt.

  • Kürbistag in Hoetmar

    Mo., 31.10.2016

    Farbenfrohe Erntezeit

    Erntezeit: Mehr als 40 Kinder nahmen am Kürbisschnitzen teil.

    „Wir sind mit der Besucherzahl zufrieden und haben mit vielen Gästen einige gesellige Stunden verbracht“, sagte Doris Overhues vom Dorfwerkstatt-Arbeitskreis „Freizeit, Tourismus und Kultur“ am Freitagabend. Bereits zum dritten Mal hatte der Arbeitskreis in Kooperation mit dem Team des Frischmarktes um Inhaber Mehmet Alptekin zum Hoetmarer Kürbisfest eingeladen.

  • Kürbisfest in Hoetmar

    Mo., 24.10.2016

    Erlös für Gestaltung des Schulhofes

    Hoffen auf viele Besucher beim Kürbisfest (v.l.): Doris Overhues, Hülya Alptekin, Norbert Friggemann und Adelheid Herweg.

    Bereits zum dritten Mal findet am Freitag (28. Oktober) von 14 bis 18.30 Uhr das große Hoetmarer Kürbisfest am Frischmarkt statt. Organisiert wird das Fest in Kooperation vom Arbeitskreis „Freizeit, Tourismus und Kultur“ der Dorfwerkstatt Hoetmar und dem Team des Frischmarktes um Inhaber Mehmet Alptekin. „Wie in den vergangenen beiden Jahren freuen wir uns auf zahlreiche Gäste und einige gesellige Stunden“, sagt Doris Overhues, Sprecherin des Arbeitskreises.

  • Herbstfest in Hoetmar

    So., 12.10.2014

    Rund um den Kürbis

    Ganz im Zeichen des Kürbisses steht am Freitag (17. Oktober) das erste Hoetmarer Herbstfest. Zwischen 14 und 21 Uhr bietet der Dorfwerkstatt-Arbeitskreis „Freizeit, Tourismus und Kultur“ mit dem Team des Frischmarktes auf dessen Gelände an der Dechant-Wessing-Straße ein buntes Programm.

  • Rock von Hier

    So., 07.09.2014

    Talentiertes Trio rockt das Golddorf

    Stark: Luca Meves (l.), Lars Overgoor (m.) und Yannik Schnieder begeisterten als Band „Square Heads“ aus Dülmen. Rund 200 Gäste feierten bei der dritten Auflage von „Rock am Gatter“ (kleines Foto).

    Guter Live-Rock aus vier Jahrzehnten: Das können nicht nur die großen Stars oder die bekannten Coverbands. Die Dülmener Schülerband „Square Heads“ lieferte ein tolles Live-Update der besten Hits der Rockmusik - gemischt mit eigenen Songs. Ein tolles Konzert, dass 200 Menschen unter freiem Himmel begeisterte. Wo? Im Golddorf Hoetmar natürlich!

  • Hoetmar lässt es krachen

    Do., 04.09.2014

    Rock am Gatter

    Zum dritten Mal: Reinhard Gröne, Adelheid Herweg, Robert Dorgeist, Doris Overhues und Josef Brand freuen sich auf „Rock am Gatter“

    Gute handgemachte Rockmusik quer durch alle Generationen gibt es am 7. September in Hoetmar. Neben Eigenkompositionen spielt die Band „Square Heads“ unter anderem Stücke von Jimi Hendrix, Henrik Freischlader, aber auch feinen Funkrock.

  • Warendorf

    Di., 27.09.2011

    Musikalische Vielfalt