Doris Schmidt



Alles zur Person "Doris Schmidt"


  • Gold gegen Geld

    Di., 22.10.2019

    Im Pfandleihhaus trifft sich die ganze Gesellschaft

    Bernd Barz, Filialleiter des „City Leihhaus“, überprüft im Pfandleihhaus mit einer Lupe eine Uhr der Marke „Rolex“.

    Rotlichtmilieu, Wucher: Über Pfandleiher existieren viele Vorurteile. Dabei ist die Branche klar geregelt und geprüft. Überhaupt läuft das Geschäft anders als viele glauben. Ein Besuch.

  • Angebot im Katharinenstift

    Fr., 19.04.2019

    Begleiterinnen machen den Alltag farbenfroh

    Die Alltagsbegleiterinnen (2.v.l.) Doris Schmidt und (3.v.l.) Rita Gesenhues gestalten verschiedene Angebote für die Bewohnerinnen und Bewohner des Katharinenstifts. An diesem Montagnachmittag steht die Sing- und Klönrunde auf dem Programm. Dafür spielt Rita Gesenhues die Veeh-Harfe.

    Einsamkeit tut nie gut. Auch nicht den Bewohnerinnen und Bewohnern im Katharinenstift. Deshalb gibt es dort jeden Tag das Angebot der Alltagsbegleiterinnen. Dort sind sie nicht als Ersatz für die Pflegekräfte im Einsatz, sondern als Freizeitgestalterinnen und Bezugspersonen.

  • Startpunkt Katharinenstift

    Sa., 18.08.2018

    Unterwegs mit der Rollstuhlgruppe der KAB: Auszeit für die Seele

    Jede Woche hat jemand anders Rollstuhldienst, an diesem Dienstag waren es (v.l.) Margret Potrykus, Doris Schmidt, Mechthild Endejann und Else Hassels.

    Für die eine ist es die frische Luft, für die andere der Blick in die blühenden Vorgärten: Jede Fahrt der Rollstuhlgruppe ist anders – andere Bewohner, andere Schieber, andere Routen. Nur die Zeit bleibt gleich. Dienstags um Viertel nach drei ist Anrollen.

  • Büttabend

    Sa., 27.01.2018

    Party-Bischof vom Maulwurfshügel

    Begeistert gingen die Besucher beim Büttabend mit.

    Die Geschichte Schöppingens und des Schutzpatrons der Pfarrkirche, St. Brictius, müssen umgeschrieben werden. Die glühenden Kohlen, die der Heilige in seinem Mantel trug, wollte er gar nicht zum Grab des Martin von Tours‘ bringen, sondern für ein Barbecue nutzen. „Ihr habt einen Party-Bischof“, spottet der US-Tourist (Matthias Frye) gegenüber dem Fremdenführer (Bernd Volmer) beim NSKKV-Büttabend am Freitagabend.

  • Große Liebe gesucht

    Sa., 20.01.2018

    Doris Schmidt und Hedwig Messing präsentieren in der Bütt eine fränkisch-münsterländische Kooperation

    Frankenland trifft Münsterland: Doris Schmidt (l.) wendet sich bei der Partnersuche an eine Heiratsvermittlerin (Hedwig Messing). Die unterbreitet ihr jede Menge Vorschläge aus der Schöppinger Männerwelt.

    Es ist dieser Dialekt, der sofort ins Ohr geht und der aufhorchen lässt: Fränkisch („Nicht bayerisch, wie viele meinen.“). Und der in Kombination mit dem Schöppinger (und einem kleinen bisserl Alstätter) Platt eine bemerkenswert frische Brise in den Karneval bringen könnte.

  • Karneval

    Sa., 06.01.2018

    Heiße Ohrstöpsel

    Die Schottenröcke lassen die Elferratsmitglieder im Schrank hängen. Dieses Mal steht beim Männerballett ein Märchen im Mittelpunkt.

    Jede Menge Lokalkolorit gibt es in diesem Jahr wieder bei den NSKKV-Büttveranstaltungen. Gleich drei Mal treten Schöppinger und Eggeroder ins grelle Scheinwerferlicht und erklären den Besuchern ihre Sicht auf die weite (dörfliche) Welt. Der Bütt-abend findet am 26. Januar (Freitag) um 20 Uhr und der Büttnachmittag am 28. Januar (Sonntag) um 15 Uhr im Alte-Post-Hotel statt.

  • Senioren- und Rentnergemeinschaft

    Do., 04.09.2014

    „Alt will keiner sein“

    Viel los am Dienstagnachmittag im Katharinenstift: Bei der SRG wird Bingo gespielt, Gymnastik gemacht, Karten gezockt oder einfach bei Kaffee und Kuchen geklönt.

    Das Rad mit den kleinen Kugeln dreht sich, dann rollt einer der hölzernen Bälle hinaus. Doris Schmidt greift danach und liest die eingestanzte Nummer ab. „Die nächste Zahl ist die 76, meine Damen“, verkündet sie. „Die habe ich!“, freut sich eine der Frauen am Kaffeetisch – und macht ein Kreuz auf ihrem Zettel.

  • Besuch bei der Logopädin

    Mi., 08.05.2013

    Reimen und Seifenblasen pusten

    Welche der auf den Memory-Karten abgebildeten Begriffe reimen sich? Für Julian ist diese Frage in den meisten Fällen kein Problem mehr.

    Dorse, Hose, Rose – bei Julians Besuch bei der Logopädin des DRK-Kindergartens „Die kleinen Strolche“ dreht sich alles um Wörter die sich reimen. Für den Sechsjährigen kein Problem mehr, schließlich kommt er nach den Sommerferien schon in die Schule. Trotzdem macht ihm das Üben mit Doris Schmidt viel Spaß.

  • Klassentreffen des Jahrgangs 1943/44

    Mi., 09.05.2012

    Plumpsklo und Zinkbadewanne

    Höhepunkt des Klassentreffens des Havixbecker Schuljahrgangs 1943/44 war ein kleiner Vortrag von Doris Schmidt. Sie erinnerte an die Zeit der gemeinsamen Kindheit.

  • yangoContent

    Fr., 05.02.2010

    Sie traf die Kanzlerin und den Box-Weltmeister