Eckhard Kellermeier



Alles zur Person "Eckhard Kellermeier"


  • Grubenwasseranstieg: Landrat Dr. Klaus Effing nimmt Stellung

    Fr., 08.02.2019

    Bürgerinitiative Bergbaubetroffener protestiert vor dem Kreishaus

    Die Mitglieder der Bürgerinitiative Bergbaubetroffener im Ibbenbürener Steinkohlenrevier (BBI) machten kürzlich mit einem Transparent vor dem Kreishaus in Steinfurt auf ihre Belange aufmerksam. Dort traf der Vorsitzende Norbert Westphal (Mitte) Kreisdirektor Dr. Martin Sommer (2.von rechts)

    Die Mitglieder der Bürgerinitiative Bergbaubetroffener im Ibbenbürener Steinkohlenrevier (BBI) waren unlängst mit einem großen Banner nach Steinfurt zum Kreishaus gefahren. In einem Gespräch mit Kreisdirektor Dr. Martin Sommer und einem Mitarbeiter der Kreisverwaltung erläuterten die Vertreter ihre Bedenken im Zusammenhang mit dem Rückzug des Bergbaus und der geplanten Flutung des Zechengebäudes unter Tage.

  • Tecklenburger Nordbahn wird für ein paar Wochen reaktiviert

    Mi., 28.02.2018

    Bald sollen wieder Güterzüge rollen

    Der Gütertransport auf den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn ruht seit einigen Jahren. In Kürze soll er wegen einer Baustelle im Bahnhof Rheine übergangsweise wieder aufgenommen werden.

    Auf den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn werden bald wieder Züge rollen. Mit der geplanten Reaktivierung des Personenverkehrs auf der Strecke hat das aber nichts zu tun: Es geht um Güterzüge, die nur für einen begrenzten Zeitraum dort verkehren sollen.

  • Borghorster Krankenhaus

    Di., 19.04.2016

    „Haben weiterhin allergrößte Bedenken“

    Die Stunde der Wahrheit schlägt für das Borghorster Krankenhaus am Montag: Dann entscheidet der Kreistag über einen Millionen-Zuschuss

    Am Montag schlägt die Stunde der Wahrheit für das Borghorster Krankenhaus: Dann muss der Kreistag entscheiden, ob der Kreis einmalig einen Zuschuss von 2,,5 Millionen Euro für die Rettung des Hospitals gewährt. Bedenken haben die Bürgermeister des Tecklenburger Landes. Sie fürchten einen Präzedenzfall. Auch die CDU-Kreistagsfraktion hat noch viele offene Fragen.

  • Vier Kommunen kooperieren beim schnellen Internet

    Mi., 16.03.2016

    Mit Glasfaser in die Zukunft

    Vor der Unterschrift unter die Gestattungsverträge mit der Deutschen Glasfaser wurden am Mittwoch im Mettinger Rathaus noch letzte Details geprüft. Der Lotter Bürgermeister Rainer Lammers (links) unterzeichnete vorbehaltlich der Zustimmung seines Rates am Donnerstag. Die Kollegen (von links) Annette Große-Heitmeyer (Westerkappeln), Christina Rählmann (Mettingen) und Eckhard Kellermeier (Recke) haben die entsprechenden Ratsbeschlüsse schon in der Tasche. Mit am Tisch (von links): Guido Brebaum, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises, Gerda Johanna Meppeling, Unternehmenssprecherin der Deutschen Glasfaser (DG) und DG-Projektmanager Mirko Tanjsek.

    Die Gemeinden Westerkappeln, Lotte, Mettingen und Recke wollen beim Thema schnelles Internet gemeinsam einen großen Sprung nach vorne machen und für Tempo auf der Datenautobahn sorgen. Die Deutsche Glasfaser (DG) soll dafür in allen vier Kommunen neue Leitungen verlegen.

  • Sieben Kommunen wollen gemeinsam Strom- und Gasversorgung übernehmen

    Di., 23.10.2012

    Ein Tausendfüßler lernt laufen

    Sieben Kommunen wollen gemeinsam Strom- und Gasversorgung übernehmen : Ein Tausendfüßler lernt laufen

    Ein Tausendfüßler lernt laufen. Mit diesem Krabbeltier vergleicht der Ibbenbürener Bürgermeister Heinz Steingröver den Prozess zur Gründung von Stadtwerken, den sieben Kommunen aus dem Tecklenburger Lad in Gang gesetzt haben. „Die erste Hürde haben wir erreicht und sind dabei, sie zu überspringen“, erklärte Steingröver kurz bevor er Dienstagnachmittag wie seine Kollegen aus Westerkappen (Ullrich Hockenbrink), Lotte (Rainer Lammers), Mettingen (Helmut Kellinghaus), Ibbenbüren (Heinz Steingröver), Recke (Eckhard Kellermeier), Hopsten (Winfried Pohlmann) und Hörstel (Heinz Hüppe) seine Unterschrift unter eine sogenannte Konsortialvereinbarung setzt.

  • Bürgermeister-Fußball-Länderspiel

    So., 25.09.2011

    Deutschland schlägt die Niederlande haushoch

  • Der kickende Bürgermeister

    Fr., 05.08.2011

    Rathauschef Kellermeier spielt in exklusiver Nationalmannschaft

  • Bau einer Mastanlage

    Fr., 15.07.2011

    Hähnchen machen dem Recker Rat „ganz viel Bauchschmerzen“

  • Mit Lokalvideos

    Fr., 27.08.2010

    Hochwasser hält Tecklenburger Land in Atem

    Tecklenburger Land. Nachdem im Kreis Steinfurt am frühen Freitagmorgen Katastrophenalarm ausgelöst wurde, waren auch die Feuerwehren im Tecklenburger Land im ständigen Einsatz gegen die Wassermassen. Zu einer besonders heiklen Situation kam es in der Nacht in der Birgter Kapellensiedlung in Riesenbeck. Ab zwei Uhr waren alle Löschzüge und Feuerwehrmänner der Hörsteler Feuerwehr...

  • IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

    Di., 27.10.2009

    Recker CDU-Mitgliederversammlung wählt Delegierte für Landtagswahlverfahren

    Recke. Die Delegierten für das Landtagswahlverfahren wählte die CDU Recke/Steinbeck am Montagabend im Saal Gronheid. Vorsitzender Hermann Berentelg hieß zu der Versammlung 36 Mitglieder willkommen und begann den Abend mit einer Standortbestimmung. Vier Wahlen habe die CDU erfolgreich hinter sich gebracht. „Die für uns wichtigste brachte für uns eine empfindliche Niederlage“...