Eddie Arndt



Alles zur Person "Eddie Arndt"


  • Künstler-Duo „Rawsome Delights“

    Do., 16.01.2020

    Klassiker im erfrischenden Gewand

    Jennifer Weng und Eddie Arndt begeisterten im Freckenhorster Bürgerhaus mit ihrem erfrischenden Song-Mix aus Swing, Jazz, Rock‘n‘Roll und Pop das Publikum.

    Musik-Genres wie Rock’n’Roll, Folk, Swing und Jazz erfreuen sich dauerhaft großer Beliebtheit. Ein Beispiel dafür ist das Dortmunder Künstler-Duo „Rawsome Delights“, bestehend aus Jennifer Weng und Eddie Arndt, das am Sonntagabend bereits zum zweiten Mal im Freckenhorster Bürgerhaus aufgetreten ist und die Musiksaison 2020 dort einläutete.

  • „Duo Bardic“ in der Schuhfabrik

    So., 17.04.2016

    Glasklarer Sound begeisterte

    Garant für gute Irish-Folk-Musik: das „Duo Bardic“ mit Eddie Arndt und SJ Cora Himmelsbach.

    Handgemachte Folk-Musik, mal gecovert, mal selbst geschrieben – das kommt beim Publikum an, wie das mittlerweile 13. Konzert von „Bardic“ am Samstag bewies.

  • „Tralla-City“-Auftakt im Viererpack

    So., 13.07.2014

    Mit Kontrabass und Spinnrad

    Wunderschöne Bilder tanzten und erzeugten Ingrid Swaelens und Régis Leroy im Spinnrad und mit dem Kontrabass auf der Drehbühne.

    Weißes Picknick und Musik des Duos „Rawsome Delights“, Luftakrobatik und komische Trash-Zauberei – die Sommerreihe „Tralla City“ startete gleich mit einem Vierfachangebot. Und das ließ sich ein großes Publikum nicht entgehen.

  • Folkduo Bardic präsentiert Spitzenkonzert

    Di., 12.11.2013

    Besonderes Flair der grünen Insel

    Das Duo Bardic überzeugte die nur wenigen Zuschauer mit seinem virtuosen Spiel und Gesang. Es sorgte schnell für die nötoge irische Atmosphäre in der Mühle.

    Folkkonzerte in der Mühle haben eine gewisse Tradition. Vielleicht gerade, weil in der relativ kleinen Begegnungsstätte trotz relativ wenigen Gästen schnell eine besondere Atmosphäre aufkommen kann. So auch am Sonntagabend, als das „Duo Bardic“ vor rund 30 Besuchern ein Konzert der Spitzenklasse gab. Rolf Zurbrüggen, Direktor der VHS Warendorf, hatte bei seiner Begrüßung wahrlich nicht zu dick aufgetragen. „Die beiden präsentieren uns heute Folkmusik vom feinsten.“

  • Folkkonzert mit BARDIC

    Mi., 06.11.2013

    Eine Reise durch Raum und Zeit

    Folkmusik mit BARDIC: Sarah-Jane Himmelsbach und Eddie Arndt spielen am Sonntag (10. November) in der Mühle und wollen ihr Publikum wieder begeistern.

    Am Sonntag (10. November) findet um 20 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „VHS-Folktreff“ in der Mühle in Sassenberg ein weiteres Folkkonzert statt. „Eine Reise durch Raum und Zeit“, so bezeichnen Kritiker die Konzerte des Duos BARDIC.

  • „GoodNightFolks“ feiert Jubiläum mit einem großen Konzert im Ballenlager

    Mo., 10.06.2013

    Zehn Jahre handgemachte Musik

    Werben für das.Jubiläumskonzert am Samstag, 22. Juni (von links): Johanna Vogt (Emsboom) , Martin Burgholz, Dirk van Aaken, Christian Pieper (alle GoodNightFolks) und Markus Patzek (Emsboom).

    Die inzwischen auf sieben Musiker angewachsene Band „GoodNightFolks“ feiert und veranstaltet am 22. Juni gemeinsam mit der Konzertinitiative „Emsboom“ unter dem Motto „10 Years Of Handmade Folk Music“ ein Jubiläumskonzert im Ballenlager. Als Eröffnungs-Act wird der „Special Guest“ Eddie Arndt von der Folk-Gruppe „Bardic“ dabei sein.

  • Ticketverlosung für Irish Folk-Night

    Mi., 20.02.2013

    Kraftvolles Duo erobert musikalische Welten

    Die Irish Folk-Night geht in die 13. Runde. Am 2. März (Samstag) sind drei Bands live in der Steverhalle zu erleben, abgerundet durch ein irisches gastronomisches Rahmenprogramm. Die WN verlosen fünf Mal zwei Eintrittskarten für das Mini-Festival.

  • Duo Bardic bietet Irish Folk vom Feinsten

    Mi., 28.03.2012

    Konzert mit Sarah-Jane Himmelsbach und Eddie Arndt

    „Acoustic Musik & Celtic Folk“ mit dem Duo Bardic ist am 13. April (Freitag) um 20 Uhr im Rahmen des Laerer Kulturprogramms im Pfarrzentrum zu hören. „Als eine Reise durch Raum und Zeit werden die Konzerte von Sarah-Jane Himmelsbach und Eddie Arndt von Kritikern bezeichnet“, heißt es in der Presseankündigung von Verwaltungsmitarbeiterin Maria Hinnemann.

  • Sassenberg

    Mi., 30.03.2011

    Duo überzeugt in der Mühle

  • Sassenberg

    Do., 17.03.2011

    Musiker mit Leib und Seele