Eduard Fraune



Alles zur Person "Eduard Fraune"


  • „Leezenglück“ hat Hygiene-Konzept entwickelt

    So., 02.08.2020

    Ausfahrten sind wieder möglich

    Herrliches Wetter herrschte, als die Rikscha-Fahrer die erste Tour machten und Anni Volkmer mit Urenkelin Milena ausfuhren. Als Begleitung dabei war Anni Volkmers Tochter Karin Egelkamp.

    Corona hat sie lange Zeit verhindert. Jetzt aber sind sie wieder möglich: Ausfahrten mit der Rikscha.

  • Projekt „Leezenglück – gemeinsam unterwegs“

    Do., 04.04.2019

    Über 20 Fahrer stehen bereit

    Auf dem „Markt der Regionen“ der Bezirksregierung am Domplatz in Münster stellten Gerhard Meyer (l.) und Berend Hagedorn das Havixbecker Projekt „Leezenglück – gemeinsam unterwegs“ dem großen Publikum vor.Auf dem „Markt der Regionen“ der Bezirksregierung am Domplatz in Münster stellten Gerhard Meyer (l.) und Berend Hagedorn das Havixbecker Projekt „Leezenglück – gemeinsam unterwegs“ dem großen Publikum vor.

    Für den Start des Projekts „Leezenglück – gemeinsam unterwegs“ im Mai kundschaften die ehrenamtlichen Rikscha-Fahrer derzeit mögliche Routen aus.

  • Fahrradrikschas für Senioren-Ausflüge

    Fr., 30.11.2018

    „Leezenglück“ schafft Mobilität

    Start frei für „Leezenglück – gemeinsam unterwegs“: Bei der Übergabe der Fahrradrikschas stellten die Initiatoren und Unterstützer das Projekt vor. Nach einer Vorbereitungsphase für die Fahrer sollen ab dem Frühjahr Touren für Senioren angeboten werden.

    Senioren aus Havixbeck, die nicht mehr selbst Radfahren können, müssen schon bald nicht mehr auf Touren verzichten. Ehrenamtliche chauffieren sie in Fahrradrikschas zu schönen Zielen.

  • Klimaschutzkonzept der Gemeinde Havixbeck

    Sa., 17.03.2012

    „Abschluss als Auftakt“

    Klimaschutzkonzept der Gemeinde Havixbeck : „Abschluss als Auftakt“

    Im Mai letzten Jahres hat die Gemeinde Havixbeck mit der Erstellung des „Integrierten Klimaschutzkonzeptes“ (IKKK), das bisherige Aktivitäten bündelt und einen Rahmen gibt, begonnen.

  • Havixbeck

    Sa., 11.10.2008

    „Energiebausteine der Zukunft“