Edward Norton



Alles zur Person "Edward Norton"


  • „Motherless Brooklyn“

    Do., 12.12.2019

    Mit Ticks und Begabungen

    Vorsicht, Immobilienhai! Privatdetektiv Lionel Essrog (Edward Norton, r.) trifft bei seinen Ermittlungen auf den gefährlichen Bau-Senator und Spekulanten Moses Randolph (Alec Baldwin).

    Als „Motherless Brooklyn“ 1969 erschien, wurde der Roman von Jonathan Lethen als Neo-Noir-Version klassischer Detektiv-Storys in der Zeit der Wiederentdeckung von Raymond Chandler und Dashiell Hammett zum Bestseller. Die Story um Korruption, Macht und Profitgier hielt mit und glänzte mit einem Privatdetektiv, der am Tourette-Syndrom litt.

  • Von und mit Edward Norton

    Mo., 09.12.2019

    New Yorker Krimi: «Motherless Brooklyn»

    Frank Minna (Bruce Willis) wurde ermordet.

    Ein vermurkster Schnüffler mit Tourette-Syndrom löst Verstrickungen im Stil alter «Film Noir»-Krimis auf. Norton übernahm nicht nur die Hauptrolle, sondern schrieb auch das Drehbuch und führte Regie.

  • Kein gewöhnlicher Schnüffler

    Sa., 07.12.2019

    «Motherless Brooklyn»: Edward Norton als schräger Detektiv

    Detektiv Lionel Essrog (Edward Norton, l) ahnt, dass Paul Randolph (Willem Dafoe) mehr weiß, als er zugibt.

    Mit dem Krimidrama «Motherless Brooklyn» begibt sich Edward Norton in die New Yorker Unterwelt der 1950er Jahre - als Hauptdarsteller, Drehbuchschreiber und Regisseur. Seine schräge Detektiv-Figur fällt dabei wunderbar aus dem Rahmen.

  • Neues aus Hollywood

    Mi., 07.02.2018

    Edward Norton führt Regie in «Motherless Brooklyn»

    Edward Norton 2015 beim Filmfestival in Locarno.

    Es zieht sie doch immer wieder auf den Regiestuhl. Auch Schauspieler geben gerne mal Anweisungen.

  • Solo-Show

    Fr., 13.10.2017

    Broadway-Debüt von Bruce Springsteen mit vielen Stargästen

    Patti Scialfa stand für zwei Duette mit ihrem Mann Bruce Springsteen auf der Bühne.

    Der «Boss» in ganz intimen Rahmen am Broadway - das ist schon ein ganz besonderes Ereignis, bei dem auch viele Promis im Publikum saßen.

  • The Guardian Brothers

    Mi., 18.01.2017

    Edward Norton und Meryl Streep vertonen Zeichentrickfilm

    Edward Norton teilt sich mit Meryl Streep das Synchronstudio.

    Animationsfilm und hochkarätige Synchronsprecher - das ist in Hollywood ein Erfolgsrezept, das in der Regel aufgeht. Star-Power gibt es auch bei «The Guardian Brothers».

  • Tragödie

    Mo., 16.01.2017

    Will Smith und Kate Winslet in «Verborgene Schönheit»

    Die biologische Uhr tickt: Claire (Kate Winslet) hegt Kinderwünsche.

    Irgendwo zwischen Kitsch und Tiefgang dürfte sich das Drama «Verborgene Schönheit» bewegen, das mit einer großen Starriege aufwartet. Will Smith ist in der Hauptrolle, Keira Knightley, Helen Mirren, Kate Winslet und Edward Norton in weiteren Rollen zu sehen.

  • Promi-Synchronsprecher

    Do., 22.12.2016

    Wes Anderson kündigt Starbesetzung für Zeichentrickfilm an

    Wes Anderson setzt auf Hollywood-Stars.

    Den neuen Zeichentrickfilm von Wes Anderson sollte man unbedingt im Original sehen, denn die Synchronsprecher haben es in sich.

  • Film

    Do., 06.08.2015

    Filmfestival Locarno mit Star-Glanz eröffnet

    Ehrenpreis für Edward Norton in Locarno.

    19 Filme wetteifern um den Goldenen Leoparden von Locarno. Ein erster Ehrenpreis wurde gleich zur Eröffnung vergeben.

  • Leute

    Mi., 15.07.2015

    Udo Kier in der Jury von Locarno

    Udo Kier sitzt in der Jury von Locarno.

    Edward Norton steht auf der Gästeliste, ebenso Andy Garcia: Das Festival Locarno stellt sein Programm vor. Deutsche Filmschaffende sind allerdings kaum vertreten.