Egon Koling



Alles zur Person "Egon Koling"


  • Egon Koling blickt auf seine Vorsitzenden-Zeit in der Kulturinitiative zurück

    Do., 01.10.2020

    „Eine ausgesprochen schöne Zeit“

    Egon Koling mit einer Karikatur aus dem Jahr 2006: Den Karren aus dem Dreck zu ziehen war eine Teamleistung.

    Das Resümee könnte kaum positiver ausfallen. „Die KI war meine Sache.“ Die Aufgabe, die Kulturinitiative zu führen, sei „interessant und notwendig“ gewesen. „Es war eine ausgesprochen schöne Zeit“, sagt Egon Koling. Nach fast 14 Jahren gab er nun den KI-Vorsitz ab.

  • KI wagt ein neues Programm

    Fr., 12.06.2020

    „Kultur braucht Initiative“

    Egon Koling, Peter Hamelmann und Werner Jacobs (von links) freuen sich auf die kommenden Veranstaltungen.

    Die KI will wieder durchstarten. Für das zweite Halbjahr sind bereits zahlreiche Künstler gebucht worden.

  • Ausverkauftes Ballenlager bei der Storno

    Mo., 09.12.2019

    Der Kopf hinter Darth Vader

    Keiner hat so Stielaugen wie Harald Funke – den Blödi spielt er aber nur im Kreis seiner Kollegen.

    Storno im Doppelpack. Zwei Tage hintereinander rechneten die Herren aus Münster im Grevener Ballenlager ab. Eine Lachnummer.

  • Halbjahresprogramm der KI Greven setzt auf Solides und Bewährtes

    Sa., 09.11.2019

    „Eine Klasse für sich“

    Fördern die KI-Kultur (v.l.) Renate David, Birgit Mulder (Volksbank), Karin Grund (Stadtwerke), Egon Koling, Christiane Dolscheid (Kreissparkasse), Werner Jacobs, Günther Hill, Peter Hamelmann (Greven Marketing).

    „Ein anspruchsvolles Programm“, das verspricht Egon Koling für das erste Halbjahr 2020. Die Grevener Kulturinitiative hat wieder Solides und Bewährtes zusammengestellt, dass Fans locken soll: von der Blues Company bis zum verhinderten European Song Contest-Kandidaten Andreas Kümmert.

  • Musiker proben für Klassik Open Air am Beach

    Fr., 21.06.2019

    Aus 200 eine Einheit formen

    Vorne das Sinfonieorchester „Alte Philharmonie“, dahinter die beiden Chöre – so werden sie auch am Beach Aufstellung nehmen. Die Chöre werden dann allerdings verstärkt, damit sie klanglich nicht untergehen.

    Die einzelnen Chöre und Orchester, die beim Klassik Open Air auf eine der drei (!) Bühnen treten werden, haben natürlich schon intensiv geprobt, zum Teil auch schon miteinander – je nachdem, in welcher Konstellation die Stücke präsentiert werden. Aber alle gemeinsam, das hat es so noch nicht gegeben.

  • Klassik-Open-Air am Beach: Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade

    Di., 18.06.2019

    Vorfreude auf „Riesen-Klangerlebnis“

    Musiker, Organisatoren, Helfer im Hintergrund und Sponsoren fiebern dem Groß-Event am Beach entgegen, das in diesem Jahr eine ganz besondere Ausgabe sein wird. Vor etwa einem Jahr sind die Vorbereitungen angelaufen.

    Ein Abend voller Premieren: das erste Mal von einem Sinfonieorchester begleitet, das erste Mal zusammen mit einem anderen Orchester auf der Bühne, das erste Mal in so hellem Rampenlicht – das Klassik Open Air am Sonntag, 30. Juni, wird nicht nur für die Besucher ein spannendes Erlebnis, sondern auch für die Musiker.

  • Klassik-Open-Air steht unter ganz besonderen Vorzeichen

    Fr., 10.05.2019

    Grevens Vielfalt auf drei Bühnen

    Das Ambiente am Beach ist beim Klassik-Open-Air stets von einer ganz besonderen Stimmung getragen.

    Sehr viel organisatorischer Aufwand - das brachte das Klassik Open Air am Beach schon immer mit sich. Doch die Ausgabe in diesem Jahr toppt alles bisherige. 250 Beteiligte werden auf drei Bühnen musizieren, das erfordert Planung bis ins kleinste Detail.

  • KI schließt mit einem deutlichen Minus

    Di., 23.04.2019

    „Rote-Mühle-Party“ fehlt in der Kasse

    Die Rote Mühle-Party fällt aus. Werner Heiring, der im vergangenen Jahr verstarb, war der Motor dieser Veranstaltung

    Die KI hat im vergangenen Jahr Miese gemacht. Besonders ertragreiche Veranstaltungen fehlten.

  • KI-Vorsitzender Egon Koling im Interview

    Sa., 17.11.2018

    „Wir wollen keinen Mainstream“

    Hat den Kaffee keineswegs auf, auch wenn er am Ende des Interviews vor einer leeren Tasse sitzt: Egon Koling ist just als Vorsitzender der KI im Amt bestätigt worden.

    Egon Koling verkörpert die Grevener Kulturinitiative. Auch in einem Alter, in dem man nicht mehr über das Alter spricht. Sagt Koling.

  • JHV der Kulturinitiative

    So., 21.10.2018

    Koling bleibt Vorsitzender

     

    Ein positives Fazit zog der alte und neue Vorsitzender Egon Koling bei der Mitgliederversammlung der Kulturinitiative bei der Vorstellung des vergangenen Veranstaltungsjahres.