Eike Schmidt



Alles zur Person "Eike Schmidt"


  • «Spur der Zerstörung»

    Do., 22.08.2019

    In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

    Cecilie Hollberg vor Michelangelos David. Sie muss die Galleria Dell'Accademia in Florenz verlassen.

    Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine «Spur der Zerstörung» an», sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss.

  • Deutsche Museumsdirektorin

    Mo., 14.01.2019

    Michelangelos David und der mühsame Sprung in die Moderne

    Die deutsche Direktorin der Galleria Dell'Accademia Cecilie Hoellberg vor Michelangelos David.

    Sie ist in Italiens Museumslandschaft eine Ausnahme. Die Deutsche Cecilie Hollberg leitet die Galleria Dell'Accademia in Florenz und ist somit auch «Chefin» über Michelangelos David. Ihre Arbeit schwankt zwischen Ärger um Klimaanlagen und einer Kulturrevolution.

  • Museum in Florenz

    Mi., 09.01.2019

    Eike Schmidt modernisiert die Uffizien

    Eike Schmidt, deutscher Museumsdirektor der Uffizien in Florenz, im Palazzo Pitti.

    Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein Neuland mehr. Für 2019 hat Schmidt noch einen besonderen Wunsch.

  • Von Deutschland

    Di., 01.01.2019

    Uffizien verlangen geraubtes Bild zurück

    Eike Schmidt, deutscher Direktor der Uffizien, mit einer Fotografie des Ölgemäldes «Vaso di Fiori» von Jan van Huysum.

    Das Thema Raubkunst bleibt auch 2019 ganz oben auf der Tagesordnung.

  • Ritterschlag

    So., 17.06.2018

    Florenz ehrt den Bildhauer Fritz Koenig

    Bildhauer Fritz Koenig 2002 in Landshut.

    Fritz Koenig gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer der Nachkriegszeit. Während in Florenz eine umfangreiche Retrospektive die Geltung des Künstlers unterstreicht, gibt es in seiner bayerischen Heimat weiter Streit um sein Erbe.

  • Notfälle

    Fr., 04.05.2018

    Wand in den Uffizien bröckelt ab: Touristin verletzt

    Florenz (dpa) - In den Uffizien in Florenz ist eine Wandverkleidung abgebrochen und hat eine Touristin verletzt. Der Vorfall ereignete sich in Toilettenräumen, das gesamte Untergeschoss der renommierten Gemäldegalerie wurde nach dem Vorfall am Mittwoch geschlossen. «Wir haben uns alle sehr erschrocken», sagte der deutsche Direktor des Museums, Eike Schmidt. Es sei festgestellt worden, dass die Sanierung der Toiletten vor 20 Jahren mit schlechtem Material gemacht worden sei. Die Frau verletzte sich laut italienischer Medienberichte am Fuß und musste im Krankenhaus behandelt werden.

  • Kunsthistorisches Museum

    Fr., 01.09.2017

    Uffizien-Chef Eike Schmidt geht nach Wien

    Der deutsche Kunsthistoriker und amtierende Direktor der Uffizien, Eike Schmidt.

    Der amtierende Uffizien-Direktor folgt dem Ruf nach Wien: Ab 2019 wird der Freiburger Eike Schmidt das Kunsthistorische Museum leiten. Der 49-Jährige will das Haus ins digitale Zeitalter führen.

  • Museen

    So., 21.08.2016

    Uffizien auf Modernisierungskurs

    Der Kunsthistoriker Eike Schmidtleitet seit November 2015 die Uffizien, eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt.

    Vor einem Jahr gab es den großen Paukenschlag. Erstmals wurde ein Ausländer zum Direktor der Uffizien in Florenz ernannt. Wo steht eines der bedeutendsten Museen jetzt? Der deutsche Chef Eike Schmidt zieht Bilanz - und kündigt Neues an.

  • Museen

    Di., 18.08.2015

    Eike Schmidt wird neuer Direktor der Uffizien

    Museen : Eike Schmidt wird neuer Direktor der Uffizien

    Revolution im Renaissance-Palast: Die Uffizien in Florenz leitet bald ein Deutscher. Auch in andere italienische Museen sollen deutsche Experten frischen Wind bringen. Der Kulturminister sieht einen «historischen Schritt».