Ekrem Imamoglu



Alles zur Person "Ekrem Imamoglu"


  • Regierungspartei in der Krise

    Fr., 13.09.2019

    Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

    Regierungspartei in der Krise: Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

    Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit Ahmet Davotuglu tritt innerhalb kurzer Zeit ein zweites Schwergewicht aus. Und weitere Parteimitglieder folgen.

  • Wetter

    So., 18.08.2019

    Flutartiger Regen richtet schwere Schäden in Istanbul an

    Istanbul (dpa) - Ungewöhnlich starke Regenfälle haben der türkischen Millionenmetropole Istanbul böse mitgespielt. Der Stadtverwaltung seien bisher 1800 Schadensfälle gemeldet worden, sagte Bürgermeister Ekrem Imamoglu. Ein Stadtsprecher und das städtische Katastrophen-Koordinationszentrum Akom meldeten, in den flutartigen Wassermassen sei auch ein Obdachloser ums Leben gekommen. Imamoglu besuchte einige der schwer betroffenen Stadtteile. Es werde daran gearbeitet, die Wunden so schnell wie möglich zu heilen, sagte er.

  • Kommentar

    Mo., 24.06.2019

    Die Wahl in Istanbul könnte zur Wende für die Türkei werden

    Türken  feiern den erfolgreichen CHP-Kandidaten Ekrem Imamoglu in Istanbul.

    Der Sieg des Oppositionskandidaten Ekrem Imamoglu bei der Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul ist in der Türkei und im Ausland mit Freude und Erleichterung aufgenommen worden. Der Name Erdogan stand zwar nicht auf den Wahlzetteln, aber der Wahlausgang ist die ganz persönliche Niederlage des Präsidenten und ein Zeichen der Hoffnung für die Türkei, kommentiert Martin Ellerich.

  • Imamoglu wird Bürgermeister

    Mo., 24.06.2019

    Nach Istanbul-Wahl: Behörde bestätigt Sieg der Opposition

    Anhänger des Oppositionskandidaten Imamoglu jubeln über dessen Wahlsieg.

    Nach dem Wahlsieg von Ekrem Imaoglu bei der Bürgermeisterwahl von Istanbul kommen aus Deutschland positive Reaktionen. Ein gutes Zeichen für die Türkei, loben Politiker. Aber nun müsse der Gewinner sein Amt auch ausüben dürfen.

  • Imamoglu wird Bürgermeister

    Mo., 24.06.2019

    Istanbul-Wahl wird zur krachende Ohrfeigen für Erdogan

    Wahlsieger Ekrem Imamoglu jubelt in der Wahlnacht mit seinen Anhängern.

    Der bis vor wenigen Wochen unbekannte Lokalpolitiker Ekrem Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul - zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten. Und diesmal überraschend deutlich. Auch aus Deutschland gibt's Glückwünsche.

  • Wehrhaftes Votum

    Mo., 24.06.2019

    Istanbuler wählen Oppositionellen zum Bürgermeister

    Wahlgewinner Ekrem Imamoglu winkt seinen Anhängern im Zentrum von Istanbul zu. Imamoglu hat die Bürgermeisterwahl in der größten Stadt der Türkei gewonnen.

    Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Aber zum Bürgermeister gewählt werden und als Bürgermeister arbeiten können, das sind zwei paar Schuhe. Was als nächstes kommt, das zählt.

  • Wahlen

    Mo., 24.06.2019

    Özdemir: Die Ära Erdogan ist vorbei

    Berlin (dpa) - Grünen-Politiker Cem Özdemir sieht ein Ende der Ära Erdogan. «Wir sind in der Nachspielzeit», sagte Özdemir im «Deutschlandfunk». Aber die Risiken für die Türkei seien groß: «Erdogan hat das Potenzial, das Land in den Abgrund zu reißen.» Man habe gesehen in welchem Zustand die Kommunen seien, die die AKP hinterlassen habe, sagte Özdemir mit Blick auf den Wahlsieg des oppositionellen Bürgermeisterkandidaten Ekrem Imamoglu in Istanbul. «Das gibt einen Vorgeschmack darauf, in welchem Zustand er (Erdogan) die Türkei hinterlassen wird.»

  • Wahlen

    Mo., 24.06.2019

    Blamage für Erdogan: Opposition gewinnt Wahl in Istanbul

    Istanbul (dpa) - Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat die Bürgermeisterwahl in Istanbul gewonnen und Präsident Erdogan und seiner AKP damit eine herbe Niederlage beschert. Imamoglu erhielt rund 54 Prozent der Stimmen. Sein Gegner, Ex-Ministerpräsident und AKP-Kandidat Binali Yildirim, kam auf rund 45 Prozent. Bevor Imamoglu das Amt antreten kann, muss er noch mögliche Einsprüche und Beschwerden abwarten. Nach der Kommunalwahl vom März hatte dieser Prozess mehrere Wochen lang gedauert. Er endete damals mit der Annullierung der Wahl und dem Entzug des Mandats für Imamoglu.

  • Wahlen

    So., 23.06.2019

    Oppositionskandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Istanbul

    Istanbul (dpa) - Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat nach Auszählung fast aller Stimmen die Bürgermeisterwahl in Istanbul gewonnen. Imamoglu erhielt nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu rund 54 Prozent der Stimmen, sein Gegner, der ehemalige Ministerpräsident Binali Yildirim, kam auf rund 45 Prozent. Yildirim gestand seine Niederlage ein. Eine Erklärung der Hohen Wahlkommission steht noch aus. Es ist eine krachende Niederlage auch für Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Der Bürgermeisterposten in Istanbul ist der wichtigste im Land.

  • Wahlen

    So., 23.06.2019

    Oppositionskandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Istanbul

    Istanbul (dpa) - Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat nach Auszählung fast aller Stimmen die Bürgermeisterwahl in Istanbul gewonnen. Imamoglu erhielt laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu 53,75 Prozent der Stimmen, sein Gegner, der ehemalige Ministerpräsident Binali Yildirim, kam auf 45,43 Prozent. Yildirim gestand seine Niederlage ein. In einer Rede fast zeitgleich mit den ersten Ergebnisse sagte er: «Ich gratuliere ihm und wünsche ihm Erfolg.» Eine Erklärung der Hohen Wahlkommission steht noch aus. Imamoglu hatte die erste Bürgermeisterwahl am 31. März knapp gewonnen. Die Wahlkommission annullierte das Ergebnis jedoch.