Elena Amtsberg



Alles zur Person "Elena Amtsberg"


  • Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ / Päckchen noch abgeben

    Do., 08.11.2018

    Schüler lassen den Geschenkberg wachsen

    Die Sonne schien für die Klasse 4b, als sie ihre Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bei Elena Amtsberg abgaben.

    Der Päckchenberg bei Elena Amtsberg ist am Mittwoch wieder gewachsen, als die Klasse 4b der St.-Georg-Grundschule ihren Beitrag zur Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ vorbei brachte.

  • Sammelaktion

    Fr., 24.11.2017

    Noch einmal knapp 50 Pakete obendrauf

    Elena Amtsberg und ihre Mitstreiterinnen können 239 Pakete auf die Reise schicken.

    239 Mal gibt es für Kinder in ärmeren Regionen schwerpunktmäßig in Osteuropa und der Mongolei „Weihnachten im Schuhkarton“.

  • „Weihnachten im Schuhkarton“

    Di., 31.10.2017

    Für Kinder in Not

    Die Initiatoren freuen sich auf viele Päckchen mit schönen Geschenken.

    Seit einigen Jahren machen vier Frauen aus Saerbeck und eine aus Greven bei dieser Spendensammlung der christlich motivierten Aktion „Geschenke der Hoffnung“ als Abgabestellen mit. Und auch in diesem Jahr rufen sie wieder auf, einen Schuhkarton für ein Kind zu packen und bei ihnen abzugeben. Abgabeschluss ist am 15. November.

  • Förderverein der St.-Georg-Grundschule braucht dringend personelle Verstärkung

    Do., 18.05.2017

    Viel Programm drückt auf wenige Schultern

    Die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule, Dorothe Schlüter (links), mit weiteren Vorstandsmitgliedern.

    Mit Blick auf das nächste Jahr und mit der Feststellung, dass es immer schwieriger würde, Eltern als Helfer bei Aktionen zu mobilisieren, erklärte die Erste Vorsitzende, Dorothe Schlüter: „Wenn Vorstandsposten nicht zu besetzen sind, die Zahl der Neubeitritte weiter so niedrig bleibt oder Helfer fehlen, wird das Programm kleiner gefahren.“

  • Organisatorinnen bitten um Geschenke für ihre Aktion bis zum 15. November

    Mi., 09.11.2016

    Weihnachten im Schuhkarton

    Weihnachtsgeschenke im Karton für Kinder in sehr armen Gegenden Europas sammeln Elena Amtsberg (Foto) und vier Mitstreiterinnen noch bis zum 15. November.

    Ein rotes Faltblatt, das in Saerbeck ausliegt oder bei den Organisatorinnen zu bekommen ist, bietet die Anleitung dafür. Je nach Altersgruppe zwischen zwei und 14 Jahren sowie Geschlecht sollte der Karton mit neuen, gekauften oder handgearbeiteten Geschenken bepackt werden: Kleidung, bis mindestens März 2017 haltbare Süßigkeiten, Spielzeug, Schulsachen, Hygieneartikel.

  • Saerbecker Familien rufen zum Endspurt bis zum 15. November auf

    Di., 10.11.2015

    Weihnachten im Schuhkarton

    Weihnachtsgeschenke im Schuhkarton für Kinder in sehr armen Gegenden Europas sammeln Elena Amtsberg (Foto) und vier Mitstreiterinnen noch bis zum 15. November.

    In Deutschland wird diese weltweite Geschenkaktion der „Operation Christmas Child“ vom christlichen Werk „Geschenke der Hoffnung“ organisiert. Die hier gespendeten Pakete gehen in Länder in Osteuropa und die Mongolei. Weltweit wurden laut der Organisation 2014 10,5 Millionen Kinder in mehr als 100 Ländern beschenkt. „Mit kleinen Geschenken, vielleicht dem ersten im Leben, kann man Kindern eine Riesen-Freude machen“, erklärt Elena Amtsberg ihr ehrenamtliches Engagement. Fotos von beschenkten Kindern machen sie sicher, dass es sich lohnt.

  • Saerbeck

    Di., 18.11.2014

    Über 150 Weihnachtspakete

    „Weil Schenken Freude macht“, sagten sich viele Saerbecker und spendeten für die Paketaktion.

    Zu Weihnachten gibt es Geschenke, das weiß jedes Kind, und für die meisten Kinder in Deutschland ist dies eine Normalität. Damit auch Kinder in Osteuropa die Gelegenheit bekommen, am Heiligen Abend Pakete auszupacken, sammelten die Saerbecker in den vergangenen Wochen über 150 Geschenke, darunter Spiel- und Schulsachen, Kleidung und Hygieneartikel. Die Organisatoren Elena Amtsberg, Kerstin Jansen-Geseler, Nicole Reng, Chatherine Caceres und Verena Lübker bedanken sich bei allen Bürgern und Firmen, die sich an der Aktion beteiligt haben. Die Pakete werden in den nächsten Tagen sortiert und nach Polen, Rumänien und die Slowakei geschickt. Auf die Frage, warum sich so viele Leute engagierten, waren sich die Leiter einig: „Weil Schenken Freude macht!“

  • Förderverein mit neuer Leitung

    So., 11.05.2014

    Neues Duo führt Förderverein der Grundschule

    Der Förderverein der St.-Georg-Grundschule startet mit neuer Leitung durch.

    Im Kindergarten sind sie schon ein gutes Team, warum dann nicht auch in der Grundschule?! Dorothee Schlüter und Elena Amtsberg führen künftig den Förderverein der St.-Georg-Grundschule an.

  • Saerbeck

    So., 08.03.2009

    Auf der Jagd nach Schnäppchen

  • Saerbeck

    Do., 01.01.2009

    Claudio Huina macht die schönsten Bilder

    Saerbeck. Elena Amtsberg und Catharina Caceres, die stellvertretend den Preis für die derzeit urlaubende Claudio Huina entgegennahmen, sind sich sicher: Die Siegerin wird sich riesig über den Preis freuen...