Eli Seitz



Alles zur Person "Eli Seitz"


  • Weltcup in Stuttgart

    Do., 14.03.2019

    Turnerin Eli Seitz will neben Simone Biles glänzen

    Der Stufenbarren ist das Lieblingsgerät von Elisabeth Seitz.

    Stuttgart (dpa) - Die Ziele von Elisabeth Seitz beim Turn-Weltcup in Stuttgart klingen recht bescheiden: Es sei schön «wenn die Leute rausgehen und sagen, Simone Biles ist richtig toll, aber die anderen waren doch auch ganz gut.»

  • Turn-Weltmeisterschaft in Doha

    So., 04.11.2018

    Seitz voller Emotionen auf den Heimflug - Blick auf Heim-WM

    Reist mit ihrer ersten WM-Medaille Richtung Heimat: Turnerin Elisabeth Seitz.

    «Was lange währt, wird gut.» Eli Seitz bemühte selbst dieses Sprichwort. Bei ihrer achten WM holte sie endlich die so sehnlich erträumte Medaille. Sie soll nun beiden deutschen Turn-Riegen Motivation auf dem Weg zur Olympia-Qualifikation für Tokio sein.

  • Zum zweiten Mal

    So., 28.10.2018

    Riesenjubel nach Zittereinlage: Turnerinnen im Team-Finale

    Die deutsche Mehrkampfmeisterin Elisabeth Seitz erreicht drei Final-Plätze.

    Trotz eines starken Auftritts im Chaos von Katar mussten Deutschlands Turnerinnen lange zittern, ehe der Einzug in das Team-Finale der WM in Doha feststand. Um so größer war die Erleichterung. Elisabeth Seitz erreicht auch das Stufenbarren-Finale.

  • Im Strom-Chaos

    Sa., 27.10.2018

    Turnerinnen mit WM-Topleistung - Seitz stark am Barren

    Das deutsche Quintett um Kim Bui überzeugten mit starken Leistungen.

    Es war einer der stärksten Auftritte deutscher Turnerinnen im letzten Jahrzehnt. Trotz einer fatalen Unterbrechung turnte das Quintett sauber und darf auf die zweite Teilnahme an einem WM-Teamfinale nach 2011 hoffen. Eli Seitz hofft zudem auf zwei Einzelfinals.

  • Finalturnier in Tokio

    So., 15.04.2018

    Große Kasse für Eli Seitz: Fast 40.000 Euro im Turn-Weltcup

    Finalturnier in Tokio: Große Kasse für Eli Seitz: Fast 40.000 Euro im Turn-Weltcup

    Elisabeth Seitz hat sich zum zweiten Mal den Turn-Weltcup im Mehrkampf gesichert. Dafür reichte ihr ein fünfter Platz in Tokio, weil einige Top-Turnerinnen auf den Start beim Finale verzichteten. Cheftrainerin Ulla Koch hat dafür kein Verständnis.

  • Turn-WM in Montreal

    So., 08.10.2017

    Eli Seitz nach Platz fünf am Stufenbarren glücklich

    Elisabeth Seitz wurde am Stufenbarren WM-Fünfte.

    Der Traum von einer WM-Medaille soll für Elisabeth Seitz irgendwann doch noch in Erfüllung gehen. In Montreal machte die Stuttgarterin einen weiteren Schritt in Richtung Spitze und verbuchte ihr bestes Resultat bei Turn-Weltmeisterschaften.

  • Deutsches Turnfest

    So., 04.06.2017

    17. Titel für Eli Seitz: Historischer Mehrkampf-Sieg

    Elisabeth Seitz hat beim Turnfest in Berlin den Mehrkampf gewonnen.

    Elisabeth Seitz hat erneut einen überragenden Mehrkampf geturnt. Mit ihrem insgesamt 17. deutschen Titel ist sie nun auf dem Weg zur Rekordmeisterin. Nun gilt sie auch am Stufenbarren als Top-Favoritin.

  • EM in Rumänien

    Do., 20.04.2017

    Deutsche Turnerinnen auf Medaillenkurs

    Nervenstark wie ein Routinier meisterte Tabea Alt den Vierkampf.

    Der Druck nach dem Gewinn des Gesamt-Weltcups war riesig für Tabea Alt. Doch die 17-jährige Turnerin meisterte die Herausforderung bei der EM wie ein Routinier. Aber nicht nur die Jüngste verbreitete Hoffnungen auf Medaillen. Eli Seitz begeisterte am Stufenbarren.

  • Nachrichtenüberblick

    Fr., 30.10.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Deutsche U-17-Nationalmannschaft bei Fußball-WM ausgeschieden